Qualität von Landmaschinen

Antworten: 5
AL1998 22-09-2012 16:31 - E-Mail an User
Landmaschinen
Was findet ihr eigentlich, was sind die besten Landmaschinen und
welche Landmaschinen sind nicht so gut?
Ich beschränke mich dabei auf die Grünlandtechnik.
Dabei meine ich auch die Qualität.


browser antwortet um 22-09-2012 17:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landmaschinen
Trink ein Bier warum die blöde frage ???


walterst antwortet um 22-09-2012 17:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landmaschinen
Schröck, Schicht und Paltenstahl SUPA!
Stadler, Fristein und Krupp - nicht so gut



AL1998 antwortet um 22-09-2012 18:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landmaschinen
Ich meine Pöttinger, Krone, Sip und die ganzen anderen Marken.


Christoph38 antwortet um 22-09-2012 18:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landmaschinen
Meine Meinung: ;-)

gute Landmaschinen: kosten nicht viel, günstig in Wartung u. Betrieb, lange Haltbarkeit

schlecht: Teuer, bald Reparaturen, niedriger Wiederverkaufswert

ganz schlecht: wenn alles beim ersten Einsatz schon kaputt ist


walterst antwortet um 22-09-2012 21:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landmaschinen
@AL1998
beschränkt auf die Grünlandtechnik habe ich Erfahrung mit Pöttinger, Krone, Sip und die ganzen anderen Marken wie Steyr, McHale, Impos, Wölfleder, Fahr, Deutz, John Deere, Schröck, Kirchner, Brandtner, Fella, Mürztaler, Reform, Kuhn, BCS, Bauer, Kverneland, Welger, Claas. Sind meistens alle super, bis zum Beweis des Gegenteiles.


Bewerten Sie jetzt: Landmaschinen
Bewertung:
3.67 Punkte von 9 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;359722




Landwirt.com Händler Landwirt.com User