Antworten: 7
Muuh 05-09-2012 21:44 - E-Mail an User
Mähdrescher-Rennen
Nach der Ernte-Saison noch ein bisschen Spaß haben, ohne lästige Kontrollen


 


manke antwortet um 07-09-2012 19:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher-Rennen
Hallo!

Ein Mähdrescher kann auch im Winter sinnvoll eingesetzt werden ;-) !




manke antwortet um 07-09-2012 19:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher-Rennen
und hier Teil 2
 



rotfeder antwortet um 07-09-2012 21:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher-Rennen
Hallo!
Die Schneeräumarbeit mit dem Claasdrescher gefällt nicht wirklich. Der drückt mehr Schnee nieder als er zur Seite bringt. Deshalb merke: Zum Schneeräumen nimmt man ein Schneeräumfahrzeug und zur Getreideernte einen Mähdrescher und nicht umgekehrt. In einem Getreidefeld macht ein Drescher noch immer die beste Figur.


walterst antwortet um 07-09-2012 21:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher-Rennen
so ein Mähdrescherrennen wäre doch erst interessant, wenn jeweils nebenbei das zugehörige Gespann zum Abtanken mitfahren würde....


traktorensteff antwortet um 07-09-2012 23:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher-Rennen
Meiner Meinung nach sind solche Mähdrescher-Rennen Schwachsinn. Da werden einfach funktionstüchtige Maschinen mutwillig zerstört. Bei den so genannten Oldtimer-Rennen mit Traktoren wird ebenfalls wunderschöne alte Rechnik zur Belustigung aller ruiniert. Hauptsache sie haben etwas zu tun und die Zuschauer jubeln... Einfach nur dumm.


DJ111 antwortet um 08-09-2012 03:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher-Rennen
@ steff:

Ich finds doch amüsant und ausserdem scheinen die ja alle gut 20 Jahre alt zu sein ;-)

Bei der F1 werden ja nagelneue und mit modernster Technik ausgestattete Autos zu Schrott gefahren ...

Gruß, DJ


AnimalFarmHipples antwortet um 08-09-2012 09:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher-Rennen
Mir blutet auch etwas das Herz wenn ich mir die Bilder aus Reingers anschau.
Allerdings dürfte an den 24 Stunden-Rennboliden bis auf die Haube kaum mehr was original sein, die sind ja zum Teil auf 120 km/h hochgetunt..
Wobei :
Bei uns in der Gegend hat sich inzwischen eine richtige Oldtimer-Traktorenszene entwickelt, mit Dorffesten, Rund- und Sternfahrten. Das scheint so eine Art Oldtimer für Finanzschwache-Geschichte zu sein (also für Leute, die net das Geld für historische Autos haben und denen Autotechnik zu tricky ist), die Leute sind nämlich kaum aus der Gegend sondern stellen die Traktoren nur hier ein bzw. mieten Hallen zum Schrauben und Restaurieren.
Allerdings muß man sagen daß man mit Traktoren bis Bj 1960 ohnehin kaum mehr wirklich arbeiten kann (mir wär allein schon das Anstarten eines 15ers ganz einfach zu mühsam) und nachdem die Dinger eh net so schnell gehen störts mich auch net wirklich wenn Hipples am Wochenende zum Le Mans für irgendwelche polierten alten Traktoren erklärt wird.


Bewerten Sie jetzt: Mähdrescher-Rennen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;357483




Landwirt.com Händler Landwirt.com User