Steyr 8100 - er Lebt!!!!!!

Antworten: 37
steyr8100chrisi 18-08-2012 15:29 - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Hallo ich bin ganz aufgeregt. Unser 8100er Läuft nach ner kurzen Visite bei der grünen Mafia wieder wie ein Uhrwerk.
Aber mal der Reihe nach: Am Samstag waren wir bei der Mafia in Zwettel und haben uns eine neue Batterie geholt. Zu hause haben wir sie eingebaut und gestartet ich hab während des Startens neben dem Starter gestanden und fachmännisch wie immer mit dem Hammerstiel gegen den Starter geklopft. Und gleich ist er angesprungen. Ich bin so happy. Ich glaube aber das eher die alte Batterie die schon 8 Jahre gedient hatte hinüber war aber die Leute die im anderen Beitrag gemeint haben es ist unnötig eine neue Baterrie zu kaufen denen ist damit unrecht getan worden. Danach haben wir gleich mal unsere Felder für den Senf als Winterbegrünung geegt und jetzt ist der Traktor wieder top und die Baterrie war mit 190€ biliger als ein langer aufenthalt in der Werkstadt.
Ich bin einfach so happy.


Sperre_234 antwortet um 18-08-2012 16:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Hallo Chris
Die Freude ist nicht nur auf deiner Seite.
Habe dir ein passendes Lied zur Stimmung herausgesucht

Hurra er lebt noch


helmar antwortet um 18-08-2012 17:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Da Hoizmichl?
Mfg, Helga



Obersteirer antwortet um 18-08-2012 17:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
@steyr8100chrisi Hallo Würde dir aber auch raten einen Austauschstarter zu kaufen den auf lange sicht ist die Starthilfe mit dem Hammer auch keine Lösung ! Gruss Obersteirer


steyr8100chrisi antwortet um 18-08-2012 17:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Ich bin happy mir kam das auch so komisch vor das die Kabel vom Ladegerät heiß geworden sind usw. Jetzt hät die neue Baterie hoffentlich wieder einige zeit. Wir benutzen den Steyr weniger als den 30er aber wenn dan fast immer am staubigen Feld. Dier Senf ist jetzt drinn und bald werden wir auch noch den Winterrogen anbauen und eggen.


Fallkerbe antwortet um 18-08-2012 17:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
@steys8100

Bremsen mit dem holzklotz, starten mit dem Hammer-
klingt nach einem tiptop gewarteten Fuhrpark ;-)

Und die "mafia" soll dann wunder wirken, wenn man mit den verluderten Karren mal nicht mehr weiter weiß, der karren wegen einem Elektrodefekt abbrennt oder ohne Bremse den Hügel runter kullert.

mfg


Fallkerbe antwortet um 18-08-2012 17:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
sorry, doppelpost


steyr8100chrisi antwortet um 18-08-2012 17:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Ne ich meinte mit Holzklotz das wir wenn etwas länger im Hof steht immer einen Holzklotz unterlegen die Maschinen sind alle Tip Top die Bremsen sind so gut das man sich bei einr Vollbremsung beim 8100er die grauen Zellen anhaut


steyr8100chrisi antwortet um 18-08-2012 17:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Ich schätze mal das Erste komt am Besten von den beiden Möglichkeiten. Wir haben halt ein gut durchdachtes Betriebssystem am Hof.


tomsawyer antwortet um 18-08-2012 17:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Diese Geschichte erinnert mich an einen Urlaubsgast von uns. Die ältere Frau ist einen schwarzen BMW gefahren,einen Tages ist er nicht mehr angesprungen,in der Werkstätte habens ihr gesagt sie solle unterm Auto klopfen, an einer bestimmten Stelle wenn er nicht mehr anspringt,. Hat nicht lange gedauert ist er wieder nicht angesprungen,da hat sie das Auto systematisch von vorne bis hinten mit meinem Hammer an der unterseite des Wagens abgeklopft,aber leider ohne Erfolg.




steyr8100chrisi antwortet um 18-08-2012 18:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Ich sags mal so. Ich habe halt mal geklopft weil ich mir gedacht habe das hilft. Er sprigt jetzt sowieso wieder von aleine an. Wir haben halt keine Top modernen Geräte die Unsummen kosten.


sisu antwortet um 18-08-2012 18:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Hallo!
chrisi!
Wenn er jetzt von alleine anspringt, würde ich das Lagerhaus aufsuchen weil dann stimmt wieder was nicht.


steyr8100chrisi antwortet um 18-08-2012 19:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Ich meine damit das wen man den Schlüssel im Zündschos wie ein normaler Mensch herumdreht(zuminest glaube ich das ich normal bin) das er dan ohne hammerschläge anspringt


heumax antwortet um 18-08-2012 22:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
He Oida bist du so - oder stoist di du nur so ?


sisu antwortet um 18-08-2012 22:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
kreszens!
Entweder erst 12,13 Jahre alt oder er ist einfach so. Unser Hoizscheidl Bremser.


lmt antwortet um 19-08-2012 11:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Die Kombination-diese Beiträge lesen und die jetzige Temperatur-treibt mir Schweissperlen auf die Stirn.....echt zum Grinsen:-))


Neudecker antwortet um 19-08-2012 12:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Hallo Chrisi
Zuerst muß ich dir zu deinem Erfolg mit der Traktorreperatur gratulieren. Aber ich hätte eine Frage - . Was ist die Grüne Mafia ??? Bitte könntest Du uns das etwas näher erklären. Solltest Du Dir selber nicht ganz im klaren sein, dann sei bitte etwas Vorsichtiger. So eine Wortwahl könnte schwerwiegende Folgen haben. Liebe Grüße Euer Neudecker


steyr8100chrisi antwortet um 19-08-2012 13:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Ok ich werde mal etwas auf meine Wortwahl achten


bionix antwortet um 19-08-2012 14:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
i hoits net aus - a 8100er, bei dem man beim Zündschloß umdrehen muß :-(


kendo antwortet um 19-08-2012 16:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Da 8100er hat schon so a Angst vorm Hammer namens chris das er von selber anspringt???
Oda hab i da was falsch verstanden????
Nix für ungut der Bub muss no viel lernen.
Wird scho werden.
Mfg Kendo


steyr8100chrisi antwortet um 19-08-2012 16:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Also ich versuche mich mal wie ein Inteligenter Mensch auszudrücken ok.
Also der 8100er Springt wieder an ohne hamemr oder Starthilfe Schlüssel umdrehen und der 6 Zylinder ist da.


kendo antwortet um 19-08-2012 16:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Aha aber des mi dem Hammer kann sicher ned jeder weils schreibst fachmännisch mit dem Hammer.....usw. oder kann das jeder Trottel? Stell mir das schwierig vor so wie du es beschreibst?


steyr8100chrisi antwortet um 19-08-2012 16:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Ich bin ein Fachman der nicht mal einen Kleinen Nagel in die Dachlatte reinbringt ohne das die halb abreißt. Ich habs sogar meinem kleinen Bruder erklärt einfach mit dem Stihl auf den Starter klopfen.


sisu antwortet um 19-08-2012 16:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
chrisi8100!
Springt die Stihl jetzt noch an oder ist sie kaputt seitdem Du damit auf den Starter klopfst?
Haust eigentlich mit dem Schwert darauf oder mit dem Motorgehäuse?


helmar antwortet um 19-08-2012 16:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Junge,Junge........lieber Chrissi, der Neudecker hat recht. Die wie du sie genannt hast "grüne Mafia", bzhw. deren Führung hat zum Glück für solche welche Lagerhaus und Co. so bezeichnen, was anderes zu tun als die Verwender solcher Ausdrücke zu klagen.
Und was Geschäfte betrifft, zumindest in meinem Fall, Waldwirtschaft und Holzverkauf, ist Raiffeisen ein zuverlässiger Partner.
Mfg, Helga


208 antwortet um 19-08-2012 17:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Wir hatten in der lw fachschule einen landtechniktest da war die frage besxhreibe die funktionsweise eines fallstromvergasers
ein mitschueler schrieb folgendes
der strom faellt in den vergaser und alles andere erledigt sich von selbst wenn es nicht funktioniert dann hau ich mit dem hammer drauf
so kommt mir auch die diskusion vor



sisu antwortet um 19-08-2012 17:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Helmar beim chrissi trifft ein altes Sprichwort zu 100% zu:
"Wer schimpft der kauft"


steyr8100chrisi antwortet um 19-08-2012 17:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
@208
ich habe nur probiert was AFH mir im anderen Beitrag geraten hat mal mit dem Stil vom Hammer sachte auf den Starter Klopfen. Ich bin halt jemand der gerne den Rat anderer versucht (mehr oder weniger).


AnimalFarmHipples antwortet um 21-08-2012 09:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Ich hab damals aber nicht mit dem Hammerstiel geklopft sondern mir einen Hammer mit Teleskopstiel gebaut, weil ich ja keinen kleinen Bruder hab der mir beim Starten hilft.

(Nach dem was man hier im Forum so mitkriegt halte ich auch das Unterlegscheitl für ausgesprochen sinnvoll, zumal Chrisis 8100er ja schon jenseits aller Gewährleistungsfristen sein dürfte ...)


steyr8100chrisi antwortet um 21-08-2012 10:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Ja egal ob der Pflug oder sonst was am Boden ist. Das ist eifach eine Gewonheit. Wir haben eh einen ganzen Raum voller Holzscheite da geht das schon.


walterst antwortet um 21-08-2012 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
was gegen das Holzscheit unterm Reifen einzuwenden wäre, hätte mich jetzt auch mal genauer interessiert. Wie sichert ihr Traktoren mit funktionierender Feststellbremse und zusätzlich eingelegtem Gang gegen wegrollen ab, wenn Kinder unterwegs sind?


schellniesel antwortet um 21-08-2012 20:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Unterlegkeile??? der muss eh am fzg vorhanden sein!!!


bionix antwortet um 21-08-2012 21:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
Der steyr800chrisi ist so oder er stellt sich nur so, wobei ich letzteres annehme und dass er sich ins Fäustchen lacht über so viel ?!?!?.


muk antwortet um 21-08-2012 22:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
ich würde fürchten das der 8100 er nicht unter denn hammer kommt.
zum 1.
zum 2.
und zum 3.


walterst antwortet um 22-08-2012 06:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
@schellniesel

du praktizierst das selber?


schellniesel antwortet um 22-08-2012 19:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Er Lebt!!!!!!
@walters
Auf was willst jetzt hinaus?! Mir kommt halt vor ein Unterlegkeil ist doch einfacher am Traktor zu montieren/mitzuführen als ein Holzscheit! Wird schon sein das man auf Chrissis Hofflächen alle paar Meter nun ein Holzscheit findet??
Unterlegkeile am Traktor ist bei mir vorhanden zumindest bei dem der sie auch gesetzlich haben muss!
Leg im Normalfall auch nix unter! Traktoren stehen immer auf befestigtem ebenen Boden! Und der neue ist auch versperrt! Meistens hängt auch was dran dass, das wegrollen auf Befestigtigten Untergrund schon mal erschwert. zurzeit hängt Staplergabel, Mulcher bzw beim t84 weniger Wirkungsvoll der Heublitz dran!

Kinder sind überall dabei das stimmt! Aufpassen wie ein Haftelmacher ist oft auch zu wenig...

Da hast schon recht!
Wenn der Traktor dann mal nicht so eben steht und Kinder werden ständig der Versuchung ausgesetzt auf und rund um den Traktor zu spielen wird was zum Unterlegen sicher ein gute Idee sein um eine letzte Sicherung zu haben!!

Geht aber beim Chrissi ja net darum!
Sondern der legt das als einzige Versicherung ein Holzscheit unter!!!

Mfg Andreas




Bewerten Sie jetzt: Er Lebt!!!!!!
Bewertung:
2.23 Punkte von 13 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;354593




Landwirt.com Händler Landwirt.com User