Smartphone Kaufentscheidung

Antworten: 47
Sperre_234 14-07-2012 19:43 - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Hallo!

Welches Smartphone verwendet Ihr?
Nachdem mein Smartphone den letzten Asphaltkontakt nicht überlebt hat, werde ich mir wieder ein neues zulegen.
Welches Smartphone könnt Ihr mir empfehlen, gibt ja mittlerweile verschiedene Anbieter, Modelle und Systeme.
Haupteinsatzgebiet:
Telefonieren, E-Mail, Routenplaner, Fotos schießen, Musik hören, Internet.
Eines wäre noch wichtig – Akkulaufzeit mindestens 24 Stunden bei häufiger Verwendung.

Gruß




 


frank100 antwortet um 14-07-2012 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Also wenn du eine Routenplaner braust kommst eigentlich nicht über Nokia hinweg sehr guter und kostenlos. Warum am Handy Navis gibt’s ja auch schon ab 100€.


Sperre_234 antwortet um 14-07-2012 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Hallo Frank
Welches Modell verwendest du von Nokia?
Verwende mehrer Fahrzeuge, daher will ich nicht zwei Geräte mit mir herumtragen, sondern nur das Smartphone als Navi - Ersatz.



FraFra antwortet um 14-07-2012 20:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
ich hab ein paar monate das samsung x cover (wasserdicht und recht stabil)




Sperre_234 antwortet um 14-07-2012 20:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Hallo FraFra
Als Outdoor Smartphone kann man das Samsung Galaxy Xcover S5690 sicher empfehlen und näher ins Auge fassen,
Wie bist du mit der Akkulaufzeit zufrieden,


frank100 antwortet um 14-07-2012 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Zurzeit verwende ich kein Nokia sondern ein HTC mit winfon7 als Os Nokia hatte zu dieser Zeit leider noch keines.


ludwig1 antwortet um 14-07-2012 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Also es gibt nur 3 Outdoor - Smartphones - was anderes ist meines Erachtens für die Landwirtschaft nicht sinnvoll:
das Samsung Galaxy Xcover S5690
http://www.samsung.com/at/consumer/mobile-phone/mobile-phone/smartphones/BGT-S5690?subsubtype=galaxy
Sony Ericsson Xperia active:
http://www.sonymobile.com/de/products/phones/xperia-active/#view=overview
und das Motorola Defy+
http://www.motorola.com/Consumers/DE-DE/Consumer-Products-and-Services/Mobile-Phones/MOTOROLA-DEFY-PLUS-DE-DE
Sind alles Android Handys, das Motorola hat die längste Akkulaufzeit, das Sony Ericsson die kürzeste.




Trulli antwortet um 14-07-2012 21:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Ich habe mir vor ettlichen Monaten auch eines zugelegt....
Für mich wichtig waren gute Fotos und Navigation!
Somit war laut Testberichten das Nokia N8 ideal für ich.....
Habe mir dann dieses Auslaufmodell um 300.-€ besorgt.
Bin sehr zufrieden damit! 12Mp Kamera mit Xenon Blitz, Metallgehäuse, Tolle Fotos, sehr gute Videos, und unübertroffene kostenlose Navigation!
Internetnutzung kann ich für mich vernachlässigen, somit habe ich mit dem nur durchschnittlichen, bereits überholtem Betriebssystem kein Problem!

Das i-Phone ist zwar teuer, was Internetnutzung betrifft aber auch führend!
Betriebssicher und selbsterklärend aufgebaut!

Ansonsten kann man mit dem Marktführer Samsung, und dem sehr guten Android Betriebssystem auch nicht viel falsch machen!
Bei Testberichten, Preis-Leistung, immer ganz vorne mit dabei..

mfg


FraFra antwortet um 14-07-2012 21:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
ich steck so alle 4 tage ans ladegerät


"spiel" damit aber wenig
telefon ,sms, taschenlampe ,kalender ,
das display isteine stufe unter dem galaxy-mir relativ egal


bert78 antwortet um 14-07-2012 21:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Hallo
Ich hab das Sony
Ericsson Xperia Arc seit einem Jahr und das Navi drauf funktioniert super und ist auch kostenlos. Ich nehms lieber als mein TomTom Navi, da beim Handy über GoogleMaps immer das neueste Kartenmaterial abgrufen wird. Kennt auch Hausnummern mit Ortschaftsnahmen, wo es keine Straßenbezeichnung gibt. Das kennt mein 710er TomTom nicht. Akkulaufzeit vom Xperia Arc geht halbwegs, obwohl ich im Auto/Lkw eh immer ein Ladekabel mithabe. Einziger Nachteil ist die teilweise schlechte Empfangsleistung. 8MP Kamera ist super.
Ich würde mir nach momentanem Stand das Panasonic Eluga zulegen. Das ist nach IP57 Standard Wasser- und Staubdicht. Jedenfalls eins mit Android Betriebssystem.

Gruß Bert



Schaf_1608 antwortet um 14-07-2012 22:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Also ich verwende zurzeit ein Blackberry Torch (Slider). Habe das gerät seit eineinhalb Jahren in verwendung und bin überaus zufrieden....
Akkulaufzeit wenn ich viel im internet unterwegs bin ein guter tag....
RIM ist zwar weit hinter die anderen anbieter zurückgefallen, aber mM sind es immer noch die besten Handies....
Hatte davor ein iphone 3, mein cousin hat zurzeit das iphone 4, ich finde es zwar sehr gut verarbeitet aber viel zu verspielt und unpraktisch, das gleiche ist mit meinem ipad, toll fürs internet und als navi, aber alles andere ist kinderquatsch....
mein bruder verwendet zurzeit ein htc, ein tolles gerät, ich glaube keiner der genannten anbieter kann sich ein schlechtes produkt leisten, daher sind alle gut. Kauf am besten das was dir persönlich am besten gefällt....
glg


chris_kon antwortet um 14-07-2012 22:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Hab das Galaxy Xcover, funktioniert sehr gut, nur akku laufzeit ist etwas enttäuschend.


akut antwortet um 14-07-2012 22:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Hab seit ca.8 Mon. das Samsung Galaxy SII. ca. die ersten 3 monate alle 3- 4 Tage laden bei hauptsächlicher Telefonnutzung. Dann plötzlich egal ob viel od. wenig genutzt täglich laden.
Das nervt auf Dauer- daher zum Elektoshop und stärkeren Akku gekauft- super! Aber nach etwa 3 Monaten das selbe: kaum 24 Std. ohne laden, egal ob Nutzung oder nicht.
Kann zwar sehr viel, brauch keine Digi- od. Videocam(HD-Qualität) mehr, würde aus jetziger Sicht aber das gute alte Nokia nehmen, und mal schaun wo am wenigsten China drinnen ist.


fgh antwortet um 15-07-2012 08:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Wenn du ein kostengünstiges funktionelles Telefon haben willst, dass ein gute Akkulaufzeit hat und einfach zu bedienen ist, kann ich dir nur das Nokia Lumia 710 empfehlen.

Das iPhone zähle ich gar nicht in die Auswahl, ein iPhone kann man kaufen, wenn etwas zum herzeigen und spielen braucht, aber nicht wenn es dem zweck dienen soll, dass was ein iPhone kann, können nämlich alle anderen auch und kosten nur einen Bruchteil. Wenn ich nur darüber nachdenke, iphone4S anmeldungsfrei € 600, Nokia Lumia 710 € 270. Abgesehen davon, hat das iPhone bei den Smartphone die kürzeste Akkulaufzeit.

Für ein Outdoorsmartphone würde ich keinen Mehrpreis zahlen - der Touchscreen hält dem Einsatz nicht Stand. Meine Theorie ist ehrlich gesagt, ein viel genutztes Smartphone hält max. 1 bis 1,5 Jahre, folglich muss es für mich billig sein und funktionieren.

Samsung hat auch gute Handys.... aber das Android mag ich überhaupt nicht.


Rocker45 antwortet um 15-07-2012 09:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Im Prinzip entscheidest du dich Zwischen den Betriebssystemen. Das Nokia mit dem Windows Betriebssystem nicht zu empfehlen, da zu instabil.

Die Besten Smartphones kommen momentan sicher von Samsung, Sony und apple, wobei letztere weder Leistbar noch allzu stabil sind. Ich persönlich habe jetzt schon mein zweites SonyEricsson und werde auch in Zukunft dabei bleiben.

Bin sogar schon einmal mit dem Trecker drübergefahren un es ist nicht das geringste passiert.


fgh antwortet um 15-07-2012 09:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
@Rocker45:
Wir haben derzeit 5 Windows Phones im Einsatz, tendenz steigend, da es eigentlich sehr stabil läuft, vor allem im Vergleich zum iPhone. Android muss ich dir zustimmen, macht auch keine Probleme, aber von der Bedienung her nicht jedermanns Sache und die Samsunghardware ist halt nicht die Beste und vor allem im Support besch***...

So nebenbei... Apple hat es mittlerweile auf Platz 1 der Rangliste mit den meisten Sicherheitslücken geschafft.... das soll mal einer nachmachen...


teilchen antwortet um 15-07-2012 10:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung

Es gibt Smartphones und es gibt das iPhone, so wie es Uhren und Rolex gibt.
Das iPhone ist eine eigene Kategorie. Alles was die apple-Leute in jahrelanger Arbeit entwickeln, kopieren die anderen in einem halben Jahr und verkaufen es um einen Bruchteil des Preises. Klar dass die Plagiate nicht so ausgereifte Software zusammenbringen.

Meine Vergleiche: iPhone 4, Samsung Galaxy und blackberry - letzteres würde ich wirklich nur nehmen, wenn ich auch e-mails mit dem Smartphone bearbeiten müsste.
Das Galaxy ist instabil und bricht oft mitten in einer Anwendung ab.

Beim iPhone finde ich die Benutzerfreundlichkeit einfach unübertrefflich, das sieht man seit Jahrzehnten an den Computer-Oberflächen, die bei apple schon in den 90er Jahren viel einfacher waren. Windows ist immer mit Verzögerung nachgezogen, war aber im Vergleich dazu immer sperriger und holpriger.
Eine stoßsichere Hülle gibt's übrigens auch, denn das stimmt, das iPhone ist zwar schöner, aber empfindlicher als andere Geräte.




 


teilchen antwortet um 15-07-2012 10:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung

Diese Hülle ist echt nur für Extremanforderungen, wenn Du davon ausgehen musst, das Dein Smartphone tatsächlich oft runterfällt.
Ich kenne sie von einem Tischler, der schon viele kaputte Handys in seiner Werkstatt hatte, und jetzt hat er sich mit dieser Hülle geholfen.



fgh antwortet um 15-07-2012 10:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Da wird glaub ich wer von Apple gesponsert.... Hülle hin oder her, spätestens nach 1,5 Jahren ist das Ding kaputt, wenn man es wirklich verwendet!


steyrm9000 antwortet um 15-07-2012 10:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Hallo!

Bin zwar nicht wirklich überzeugt von WP7.5 (weil es kein freies System ist...ist aber sich nicht jedem Benutzer so wichtig wie mir), aber das es instabil ist halte ich für ein Gerücht...
WP ist nämlich eins der stabilsten Smartphone OS...
Was derzeit bei WP 7.5 zu bedenken ist das es nicht auf WP 8 updatebar ist - wird aber für die meister Benutzer egal sein!
Weiters kann ich nur bestätigen das derzeit WP sicher am Nokia am flüssigsten läuft!

Vom IPhone rede ich gar nicht...ist wie oben schon mal erwähnt worden eine reine spielerei und kostet nur geld, außerdem begiebt man sich in einen Apple-Käfig ... soll heißen man ist komplett von Apple abhängig!

Android ist da sehr ähnlich...ist zwar ein "freies" System aber Google bekommt alle Daten...

Wenn du ein Smartphone mit einem wirklich feien OS willst dann musst du dir ein Symbian oder MeeGo Gerät zulegen...die erfüllen all deine anforderungen am besten! (Foto, Navi, Telefon, Internet usw.)
Ach ja, diese beiden OS wurden zwar von Nokia "sterben gelassen", ist aber denke ich nicht sooo schlimm da es derzeit noch einen guten Support gibt und länger als 2 Jahre hält sowieso kein Smartphone!

Hoffe ich konnte etwas helfen...


steyrm9000 antwortet um 15-07-2012 10:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Zitat:
Es gibt Smartphones und es gibt das iPhone, so wie es Uhren und Rolex gibt. Das iPhone ist eine eigene Kategorie. Alles was die apple-Leute in jahrelanger Arbeit entwickeln, kopieren die anderen in einem halben Jahr und verkaufen es um einen Bruchteil des Preises. Klar dass die Plagiate nicht so ausgereifte Software zusammenbringen. Meine Vergleiche: iPhone 4, Samsung Galaxy und blackberry - letzteres würde ich wirklich nur nehmen, wenn ich auch e-mails mit dem Smartphone bearbeiten müsste. Das Galaxy ist instabil und bricht oft mitten in einer Anwendung ab. Beim iPhone finde ich die Benutzerfreundlichkeit einfach unübertrefflich, das sieht man seit Jahrzehnten an den Computer-Oberflächen, die bei apple schon in den 90er Jahren viel einfacher waren. Windows ist immer mit Verzögerung nachgezogen, war aber im Vergleich dazu immer sperriger und holpriger. Eine stoßsichere Hülle gibt's übrigens auch, denn das stimmt, das iPhone ist zwar schöner, aber empfindlicher als andere Geräte.

Text: Da wird glaub ich wirklich jemand von Apple gesponsert...

Also...jetzt erklär mir mal bitte was das IPhone besser kann als andere bzw. was nur das IPhone kann???
Das es schöner ist ist ansichtssache...ich finde es einfach nur schrecklich dieses IPhone Design.

Das mit dem Android ist klar...es ist ein OS das viele Hersteller verwenden...dadurch wird es instabil!


teilchen antwortet um 15-07-2012 10:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung

@fgh

Nein, keine Sorge, ich bin nur eine begeisterte apple-Userin, hab schon 1996 mit apple-Rechnern gearbeitet, und apple ist ein bisschen eine eigene Community ;-)

Jeder gehört irgendwie zu einer Community, der hier begeistert von "seinem" Smartphone erzählt.
Genauso wie jeder BMW-, Audi-, Mercedes- oder Fendt-, MF- oder JD-Fahrer ;-)
Jede Marke kann sich solche begeisterten und überzeugten Benutzer nur wünschen!



FraFra antwortet um 15-07-2012 10:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
apple und facebook sind die ausgeburt der hölle

was kann den ein ei fon besser??
ausser den besitzer versnobbter zu machen.


teilchen antwortet um 15-07-2012 10:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung

@FraFra

"Was kann denn ein iPhone besser?"
Hab ich mich früher auch immer gefragt. - Ausprobieren!

PS: apple und facebook haben nichts miteinander zu tun. - Außer dass Sie Deiner Ansicht nach aus der Hölle kommen ;-)
Und dass der leider schon verstorbene Steve Jobs und der noch lebende Mark Zuckerberg wirkliche Höllenhunde sind.



fgh antwortet um 15-07-2012 11:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
@teilchen:
Genau ausprobieren und dann bleibt als Kaufargument übrig: Statussymbol / Versnobbung bzw. eingefleischter Markenfan übrig.

Nein... darf eigentlich nichts schlechtes über die Iphones sagen, haben ja in der Firma ein paar im Einsatz und die bringen mir einige Stunden im Support und ich werde ja nach Stunden bezahlt


steyrm9000 antwortet um 15-07-2012 11:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
@teilchen: was kann es denn nun besser als andere bzw. was kann nur das IPhone?

etwas per Bluetooth übertragen?
USB-OTG?
eigene Navi Lösung? usw. usf............


Bergwanger antwortet um 15-07-2012 11:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Hallo,
habe das Lumia 800. Zeichnet sich durch Kostenlose Navi-Software, den 3.7" Bildschirm (optimale größe zum schreiben usw. vergleichbar mit iPhone), schnellem Browser, elegantes Design, gute bis sehr gute kamera
negativ ist ass du den Speicher nicht erweitern kannsch und du eine Micro sim benötigst.
Ich komme mit dem speicher aber gut klar
Wenn du gerne Musik hörst dann würd ich Mixe Radio ins Auge fassen.
LG Florian


teilchen antwortet um 15-07-2012 12:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
@Ston150

Einen Audi-Fahrer wirst Du auch niemals fragen können, was denn ein Audi besser kann als ein Skoda Octavia, obwohl beide ein identes Innenleben haben.
Der Audifahrer wird sagen, sein Auto ist sicherer (weil die Türen beim Zuschlagen einen anderen Klang haben), die Schaltung ist genauer, etc. und überhaupt ist der Audi schöner. Das sind subjektive Wahrnehmungen, dem einen ist dieses, dem anderen jenes lieber.
Klar ist daß der Innovationsführer immer das begehrtere Produkt hat.
Versuch einmal den Audifahrer davon zu überzeugen, daß der Octavia das bessere (oder zumindest gleich gute) Auto ist.
Viel Spaß!



fgh antwortet um 15-07-2012 12:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
@teilchen: Wenn dir schon nichts einfällt, dann lass diese vergleiche mit den Autos. Es gibt Unterschiede ob Skoda oder Audi, dass muss sogar ich als Audigegner objektiv zugeben.

Ein iPhone kann einfach nicht's mehr als ein anderes und funktioniert auch nicht besser - reines Marketing.
Innovationsführer ist auch so eine Sache.... Was ist beim iPhone wirklich neu und hat es noch nie vorher gegeben.....? Es wurde eine Summe von bereits vorhandenen Dingen mit neuem Design und excellenten Marketing sauteuer verkauft und man ziehe den Hut auch noch erfolgreich.


veti antwortet um 15-07-2012 13:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Hab auch ein Galaxy Xcover. Stabil und einigermaßen ok von der Bedienung her. Das Iphone ist von der Anwendung her mM her deutlicher einfacher- da fällt das Fehlen der Bedienungsanleitung nicht ins Gewicht. Füs Galaxy hab ich die nach 15 Minuten heruntergeladen. Die Akkuleistung finde ich vom Samsung ebenfalls eher enttäuschend (das war schon bei meine "normalen" Samsunghandy so).
Apple ist eben Apple. Und vor Ipod, Iphone und Ipad waren die Macs kein Markenzeichen der Snobs und im Bereich der Betriebssysteme waren sie Microsoft immer um Klassen voraus. Aber das ist eine andere Geschichte und vor allem eine Glaubenssache, über die man ewig diskutieren kann, oder es besser gleich bleiben lässt...



schellniesel antwortet um 15-07-2012 14:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Also ich kauf mir das!
http://www.youtube.com/watch?v=r0RqPhr-hdA

Da können alle einstecken! :-))
Auch wenn man aufgrund das Namens die Verwandschaft zu den Ei- Telefon net leugnen kann!

Mfg Andreas


steyrm9000 antwortet um 15-07-2012 14:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
@teilchen und fgh: muss hier fgh recht geben...das einzige was apple kann ist marketing...das beherrschen sie perfekt!
Innovationen sucht man bei apple vergebens... ein Smartphone (Touchscreen) gabs von Nokia schon vor etlichen Jahren...aber da war noch niemand dafür bereit
Das gleiche beim IPad...gabs vor Jahren schon von HP mit noch mehr Funktionen usw...doch es war noch niemand dafür bereit...
oder hatten dieses Firmen einfach ein schlechtes Marketing?
Apple kann einfach gut Verkauften...und es gibt genug die darauf reinfallen/abfahren!


LG.

PS.: jetzt weis ich noch immer nicht was das IPhone so besonders macht? ;-)


teilchen antwortet um 15-07-2012 14:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung

@schellniesel

Hehe, gutes Gerät. Aber wo tu ich jetzt die Nespresso-Kapsel rein?

LG, Teilchen, unblond

Aber immerhin, ein Induktionskochfeld...



MUKUbauer antwortet um 15-07-2012 14:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Hallo

Wer Symbian gewohnt ist läst besser die Finger von den neuen Nokia´s ...
das 710ner mit dem ich eine Weile gespielt hab ist ein Krampf umstänlich von der Bedienung her etc.
eigentlich nicht den Namen Nokia würdig ...
da kann ich mir ein Android auch kaufen egal ob HTC, Samsung etc.

Apple ist Platzhirsch, mir noch etwas zu teuer ...
aber mit der Otterbox soll´s recht viel abkönnen ...


teilchen antwortet um 15-07-2012 15:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung

@ston150

Alle können inzwischen gleich viel oder manche scheinbar sogar mehr als das iPhone. Das iPhone hält nur länger, die Software ist besser, die Oberfläche bedienungsfreundlicher, das Service besser.
Da kommt man aber erst drauf wenn mans schon hat.
Klar ist apple gut im Marketing und vor allem im Erkennen von Konsumtrends. Sie bedienen seit Jahrzehnten eine der anspruchsvollsten Kundenschichten. Wie veti richtig sagt, erst seit iPod, iPhone und iPad ist die Kundenschicht breiter geworden.

Legendär sind die Werbefilme, in denen sich apple mit MS matcht (hier auf deutsch).
Alt aber gut.




 
 


FraFra antwortet um 15-07-2012 16:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
teilchen
ich hab noch so ein ding
nach ein paar monaten -wo man glaubt wie geil das ding doch ist-kommt man auf einmal drauf das es erheblich bessere produkte gibt-ganz abgesehen das ich alles unter einem jahr kaputt gemacht hab :-(

auch mein powerbook ging schon wieder in die bucht
die verträge sind nebenbe halsabschneiderisch

apple hat den markenkult auf einen sektenartigen level gehievt
das die alten powerbooks waren aber tolle geräte zu einen (2-3x so hohen anschaffungspreis)


kraftwerk81 antwortet um 15-07-2012 17:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Hab jetzt das SamsungS3 - top! Und bisher das S2 - Da war der Akku beim Navi nach 4 Std. am Ende, mit dem Ladestecker im Auto aber kein Problem. Ansonsten mit einer ordentlichen Schutztasche auch in der LW einsetzbar.


teilchen antwortet um 15-07-2012 17:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung

@FraFra

Ja sorry dass Du so schlechte Erfahrungen gemacht hast.



1976 antwortet um 15-07-2012 21:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Ich würde auf jedem Fall zu einem Smartphone mit Windows Betriebssystem (min. Version 7.5) raten, da diese momentan am stabilsten laufen - auch wenn das manche vielleicht nicht glauben.

Habe selber auch schon länger mit Iphone und Android Geräten gearbeitet.
Mein Fazit dazu lautet aber;
Das Iphone hat zugegeben einen guten Accu und eine gute Kamera, aber die Geräte sind für Ihre Funktionen einfach zu teuer.
Zudem ist die Menüführung auf den ersten Blick zwar einfach, wer aber etwas tiefer ins Menü einsteigt wird sehen das System nicht so logisch aufgebaut ist wie es scheint.
Dann stürtzen auch Standardapps gerne ab, oder das System friert dabei einfach komplett ein, ebenso bei den Ipads mit dem selben Betriebssystem.

Die Androidgeräte sind zwar vergleichsweise günstig und daher auch weit verbreitet, aber es gibt unter den Millionen Apps kaum 100% stabile Anwendungen. Permanet müssen Updates der Apps durchgeführt werden um die Bugs zu beheben.
Ebenso hängen sich diese Geräte gerne auf, trotz der leistunsstarken Dual- oder Quadcore CPU´s.
Stromverbrauch und Acculaufzeit liegen dadurch ebenfals jenseits von Gut und Böse.

Zugeben tun diese Nachteile aber witzigerweise weder die Hersteller noch die Besitzer von Android und Apple Geräten.
Da heisst es dann beim Support höchstens, das ist ein Anwenderfehler wenn etwas nicht so funktioniert wie es soll.

Windows Phones sind vielleicht auch nicht 100% perfekt, nur sie laufen mit wesentlich weniger Leistung wesentlich stabiler und flüssiger. Anwendungsabstürtze haben wirklich Seltenheitswert.

Eine andere Alternative wären auch noch Blackberry Geräte, da diese sind speziell für das häufige E-Mail oder SMS schreiben am besten geeignet sind.


schellniesel antwortet um 15-07-2012 23:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
@teilchen

Stichwort "apps"
betrifft in dem Fall auch Hardware!*gggg*
Würde mir bei dem Ding eher Gedanken machen wo ich das Häferl unterstelle :-)

Blöd ist auch wenn beim Kochen wer anruft! Klagen wegen verbrannten Ohren durch das Ceranfeld haben auch verursacht das das X-Phone nicht mehr am Markt ist :-)

mfg Andreas








Tyrolens antwortet um 15-07-2012 23:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
- Samsung ist Technologieführer,
- Windows 8 wird das beste Betriebssystem sein,
- Apple wird, nach dem Ableben von Steve Jobs, in 10 Jahren Geschichte sein.


Sperre_234 antwortet um 16-07-2012 08:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Hallo

Danke für die Erfahrungsberichte und Tipps

Gruß und schönen Tag



fgh antwortet um 16-07-2012 18:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
@teilchen
Der gute Akku hält auch nur einen Tag und dass das Iphone länger haltbar ist, ist auch nur ein Gerücht. Gerade heute wieder ein kaputtes Display bei einem 1 Jahr alten Iphone, welches aber immer höchst feinfühlig behandelt wurde....



Gratzi antwortet um 16-07-2012 21:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
ich habe ein "altes" SAMSUNG Galaxy Ace.( 2,5 Jahre)... frei in alle Netze Amazon um € 60,-- neu gekauft, hab Vodafone wegen Ausland...2 mal Sibieren und einmal Thailand, keine Probleme. Kamera hat nur 5 Mio Auflösung, aber zum fotografieren habe ich eh eine Kamera...und fuer Mail ist sie gut genug.
1 der Akku, 1de Display


teilchen antwortet um 16-07-2012 23:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung

@fgh

ich lade den Akku alle 3-4 Tage auf und ich telefoniere viel, lade Mails runter, und schau hie und da ins Internet damit. Ad Haltbarkeit - auch bei feinfühliger Verwendung kann das Ding einmal blöd fallen, und dann ist das Display halt kaputt - das ist es dann aber bei jedem Gerät. Anders kann das Display nicht kaputt werden.
Ich hab meins jetzt erst 1,5 Jahre, ein Bekannter von mir hatte das Vorgängermodell über 3 Jahre. Es war noch immer voll in Ordnung, aber er wollte das neuere Modell wegen der besseren Kameraauflösung.

Also vielleicht hast Du einfach ein eifone Fake erwischt ;-)




 


wildduck antwortet um 16-07-2012 23:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
;-))))


Shalalachi antwortet um 26-07-2012 10:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Smartphone Kaufentscheidung
Warum sind eigentlich IPhone Benutzer gleich so eingeschnappt wenn man sie an die Nachteile erinnert. (Die Vorteile zählen sie ja selber auf)
Das Beste am IPhone ist das Hardware, Software und Marketing perfekt zueinander passen.
Was die Software nicht kann wird vom Marketing verschwiegen, oder einfach als sowieso nutzlos dargestellt.

Mir wars einfach zu teuer, denn ein Handy das ich 2-3 Jahre in der Landwirtschaft benutze muss wirklich robust sein. Und dann krieg ich auch um 300€ ein Motorola Defy+ das auch alles kann, nur eben nicht so Prestige, weils ja nicht 600€ kostet.



Bewerten Sie jetzt: Smartphone Kaufentscheidung
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;350414




Landwirt.com Händler Landwirt.com User