Empfehlungen zum Kauf eines Motormähers

Antworten: 8
Omer 04-07-2012 19:54 - E-Mail an User
Motormäher
Hallo. Ich möchte meinen aebi am 52 gerne gegen einen neuen mäher tauschen. der reform m2 hat 9 ps und ca 1,60 mähbreite. Im ommer ist der motormäher fast täglich im einsatz zum eingrase oder weide nachmähen usw. könnt ihr mir diesen mäher empfehlen?? habe mal grhört das der mähkopf bei reform viele probleme verursacht. Bin auch offen für andere empfehlungen wie zB aebi oder andere.


farmer_johnny antwortet um 04-07-2012 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motormäher
Hallo, ganz ehrlich - welcher Messerkopf macht denn keine Probleme?
Beim Reform hast durch die Konstruktion die Möglichkeit, den Mähbalken an jegliche Reifendimension anzupassen. Durch beilgen von Distanzplättchen hast immer die optimale Balkenstellung - egal ob du Stachelwalzen, 16 er Räder etc. rangibst.
Zusätzlich ist seit 2011 der große Reform-Mähantrieb mit neuem Abdeckblech (kurioser weiße aus Kunststoff :D) gefertigt. Somit steht dir der einstellbare Klingenschutz zur Verfügung - keine abgerissenen Messer mehr.

Würde dir fürs Eingrasen einfach den Hochschnittbalken mit 1,60 empfehlen.

UND: sollte der Messerkopf mal zuviel Spiel haben (Gegenstück ist ein PA Frästeil, gibt es um wenig Geld einen mit kleinerem Abmaß - somit ist das Klingeln auch wieder weg). DIe beiden verschiedenen PA Köpfe sind zudem noch verschieden eingefärbt, somit sehr einfach auseinander zu halten.

Um lange Lebensdauer zu gewähren, ist halt auch ein Stück Wartung notwendig - Achtung mit Fetten, immer die Austrittsöffnungen an der Zahnkurbel im Auge behalten.
Kann den M2 oder M2 D echt empfehlen. Soweit ich weiß ist das auch der Bestseller in den Reform-Werken mit weit über 300 Stück pro Jahr....



michl2 antwortet um 04-07-2012 20:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motormäher
Hallo,habe seit Heuer einen Aebi CC56.kann ich nur weiterempfehlen Habe im letzten Jahr zwei Reform,und einen Aebi Mäher probiert,meine Entscheidung war der Aebi



Zenzo antwortet um 05-07-2012 08:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motormäher
Hatten bisher einen M2D, ist aber für den Einsatz in steileren Gelände wie bei uns, nicht geeignet. Der 1. Gang ist da viel zu schnell, da muss man fast laufen... Für flachere Wiesen finde ich die Maschine gut.


farmer_johnny antwortet um 05-07-2012 09:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motormäher
Zenzo - welches Baujahr war das, da gab es eine Änderung der Geschwindigkeiten bez. 1 Gang.
mfg


Zenzo antwortet um 05-07-2012 10:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motormäher
Baujahr 2007


Omer antwortet um 05-07-2012 21:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motormäher
welcher aebi wäre denn vergleichbar mit dem m2 von reform???



farmer_johnny antwortet um 10-07-2012 08:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motormäher
Genau das war die Baureihe, mit der zu schnellen Gangzahl. Hier gibt es einen Umbausatz mit passender Geschwindigkeit.
Naja - direkt einen vergleichbaren Mäher von Aebi zum M2 gibt es net.


Zenzo antwortet um 10-07-2012 11:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motormäher
Danke für die Info. Hab mir ja gleich gedacht, mit dieser Geschwindigkeit kann man nie arbeiten... Aber das Problem hab ich ja jetzt zum Glück nicht mehr! :-)


Bewerten Sie jetzt: Motormäher
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;349607




Landwirt.com Händler Landwirt.com User