Front- oder Heckmähwerk für steileres Gelände

Antworten: 1
Kriechbaum 04-07-2012 18:46 - E-Mail an User
front oder Heckmähwerk
Hallo !

Meine frage kann ein Heckscheibenmähwerk mit einem Frontmähwerk vergleichs weise im steilen gelände 45-50% steilheit mithalten oder ist da ein krasser unterschied.




farmer_johnny antwortet um 04-07-2012 20:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
front oder Heckmähwerk
Sag welchen Schlepper hängst denn an?
UND: beim Frontkraftheber eine ordentliche Geräteentlastung mit dabei? Zb der M100 V von Reform hat da echt eine tolle Lösung. Kannst dir die Bar zur Entlastung per Display einstellen. Zuvor wählst dir noch die Ideale Gasspeicherkombi aus und das Mähen am Hang ist ein Spaß.
Die bringt wirklich das Gewicht auf die Vorderachse, der Mounty hat dann noch das achsgeführte Fronthubwerk somit perfekteste Bodenanpassung.

SIcher billig ist der nicht, dennoch lässt dieser jeglichen top modernen Traktor stehen wenn es um Bodenanpassung und Mähgeschwindigkeit im schwierigen Gelände angeht.
Warum: die supermodernen Mähwerke mit ISO-Bus kommunizieren zwar mit den neuen Traktoren - diese können jedoch noch nicht mit den Vorderachsfederungen und dem Mähwerk den Abgleich machen. Folge - Aufschwingen der Mähwerke und der berühmte Stufenschnitt :D



Bewerten Sie jetzt: front oder Heckmähwerk
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;349601




Landwirt.com Händler Landwirt.com User