Sind Pflegereifen notwendig?

Antworten: 11
__joe007 12-06-2012 12:53 - E-Mail an User
Sind Pflegereifen notwendig?
Hallo Kollegen,

ich habe einen 65 PS Traktor mit folgender Bereifung:

14.9 R30 hinten und 360/70 R20 vorne

Folgende Pflegereifen habe ich angeboten bekommen:
Hinten 270/95R36
Vorne 250/85R24

270 bzw. 250 ist schon noch verdammt breit, oder nicht?
Hätte da eher an 180bis 220 er Reifen gedacht, ......

Das sind ja nur ca. 12 cm Verschmälerung. und dafür soviel Geld hinlegen, ......

Was haltet ihr davon ?
Was für eine Spurbreite ist üblich? ( 1550mm innen ? für Maisspritzen )


MUKUbauer antwortet um 12-06-2012 14:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sind Pflegereifen notwendig?
Bitte nein - das ist Vergewaltigung vom Boden

Wenn du keine Kartoffel oder Rüben hast vergiss es

wir fahren auf einem 6110 JD 16.9 ner hinten und vorne 13.6 - das ganze Jahr
Im Mais bei 70iger geht´s mit einer 1500er Spur locker aus - im Getreide hab ich als Fahrgassen 2 zu a ca. 15cm (sind 3 Zwischenräume also ca. 45cm) das geht locker

so meine Sicht

anders mag´s sein wenn du mit 8 oder 10m Spritzbalken fährst, aber bei 12, 15m oder mehr passen deine 14.9 recht gut finde ich ...

Wir hatten eine Zeit lang 11.2 er als Pflege drauf - die Spuren die wir damals hinterlassen haben waren mir zuviel - heute hat die Spritze und der Düngerstreuer das doppelte Volumen und ich mache weit weniger Schaden

Ich weiß aber auch das ich da einen ganz anderen Weg als viele andere gehe, allein schon die Schrauberei war mir zuviel...

mfg


Abercus antwortet um 12-06-2012 15:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sind Pflegereifen notwendig?
Ich habe auch seit heuer keine Pflegereifen mehr.
Ich hab den Traktor auf eine Spurweite von 196 cm eingestellt. Das sind dann innen ca. 150 cm. Im Getreide ist es überhaupt kein Problem. Da mach ich Fahrgassen so wie MUKUbauer.
Bei den Kartoffeln mach ich auch Fahrgassen. Dann kann man auch bei etwas feuchterer Witterung Spritzen, ohne Schäden anzurichten.



manke antwortet um 12-06-2012 17:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sind Pflegereifen notwendig?
Hallo!

Ich habe auf meinem Pflegetraktor vorne 13.6R24 und hinten 18.4R34.
Würde nie mehr eine schmale Bereifung montieren! Mif diesen Flexscheiben ist der Bodendruck und die damit verbundenen Schäden schon erheblich. Spurweite 165 cm.

MfG Manke


schellniesel antwortet um 12-06-2012 20:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sind Pflegereifen notwendig?
Und ich wollt mir auch noch welche zulegen!? aber die Kosten stehen bei mir nicht dafür!
Sind ja echt eine teure Sache!!!

mir schmerzt es trotz Fahrgassen im Getreide doch ein wenig mit dem Hinterradtraktor mit 16.9-30 (~42cm breit) reinzufahren! ;-) hab im Getreide12,5cm reihen Abstand 2reihen zu also auch 3mal Zwischen=37,5cm
Wird ja dann immer schmaler die Fahrgasse aufgrund der Bestockung und natürlich wächst auch das Getreide dem Licht zu...

Gut es ist wirklich nur der Abreifeschutz der da wirkliche erkennbare Schäden durch breitere Bereifung am Bestand selber anrichtet aber sieht man dann auch nicht mehr wirklich!

Für den Boden ist es immer besser breiter Bereift zu sein!

Gut im Mais gehts es eher um die Spur da geht theoretisch ja sogar a 600er Bereifung noch.
Und auch die Spur passt bei mir nicht brauch 75ger Reihenabstand sonnst Fahr ich genau auf der Zeile
Aber wie gesagt aufgrund der kosten einer Pflegebereifung werde ich die Vorhanden Verstellfelgen mal versuchen noch auf einen passende Spurweite für Mais zu stellen! gut Mais ist bei mir eher nicht so sehr vertreten aber kann ja wieder werden...

@joe007 also 270er und 250er denke passen schon da bist auch im Getreide bei Fahrgassen auf der annehmbaren Seite und im Mais könnten sie meiner Meinung nach doch breiter sein!!

Drei Zeilen zwischen drinnen also 2mal Abstand 70cm macht 140cm also noch 7,5+7,5cm Spazi von Maisreihe bis zu den Reifen bei 75cm Abstand wird es ein wenig eng hast dann nur mehr 2,5+2,5cm Platz!!

Also wenn noch a bisserl breiter wäre sicher kein nachteil den außen hast ja bei 1550+270+270=2090mm noch einiges platz auf die nächsten Äußeren Maisreihe mit 4x70cm/700mm=2800mm also hast außen noch 35,5+35,5cm bis zur Nächsten Reihe!

Geht ja eventuell auch um Hanglagen?? wo man eben nicht immer per cm fahren kann!!


Oder du lässt das ganze original wenn du mit der Original Spur mit den Reihenbaständen zurecht kommst??
Den 14.9 und 360er sind ja auch meiner Meinung nach im erträglichen für Getreide??
Also für mich aufgrund der Kosten schon;-)

Mfg Andreas



monsato antwortet um 12-06-2012 21:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sind Pflegereifen notwendig?
hay
nehmt euch ein beispiel an den deutschen kollegen.
die fahren mit einem schlepper offt am betrieb das heißt mit 710er auch bei der spritze.
die fahren auch bei der blütenspritzung im raps mit 540er rein.
wenn der bestand top geführt ist siend die paar fahrspuren nicht von bedeutung.
bei 710er sollt mann aber doch dann min 24 meter haben bei der spritze.
die schmalen halten das gewicht sowieso nicht mehr aus also erübrigt sich die diskussion.


Haa-Pee antwortet um 12-06-2012 22:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sind Pflegereifen notwendig?
pflegereifen ja oder nein ist eher eine gewohnheitssache.
mein vater fuhr jahrzehntelang mit einem 28er und zusätzlichen schmalen hackfruchtreifen mit dem 500 kg streuer durchs getreide.
der hat sich bis heute nicht daran gewöhnt (und hält mich für deppat)dass ich mit 540er reifen mit 2 tonnen dünger ohne fahrgassen durchs getreide fahre aber mit GPS da kannst auch nachts prima spritzen und streuen......

vorausgesetzt fahrgassen ab 15 meter minimum.
ertragsausfälle wiegen die vorteile bezüglich bodendruck vorallem wenns feucht ist garantiert nicht auf es sieht halt nur gewöhnungsbedürftig aus.

wichtiger als die pflegebereifung, ist die richtige pflegemassnahme zum optimalen termin !
vergiss das mit den pflegereifen hauptsache du passt zwischen die maisreihen der rest ist für den hugo!



schellniesel antwortet um 12-06-2012 22:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sind Pflegereifen notwendig?
@monsanto kommt etwas drauf an!!

gibt viele in D die genauso noch mit Pflegeberifung fahren!
Ja aber der Trend geht gerade bei Großen Schlägen zu fixen Fahrgassen und da wird auch mit Breitreifen gefahren! da ist ein Fahrspur auch 2x1m breit wo eben nix steht!

Spritzenbalken sind auch bis zu 40m erhältlich zumindest von Amazone! 36m ist auch bereits Standart! Passt auch zur größten Schleppschlauchgarnitur ect

Aber bei uns heißt es oft in etwas anderen Dimensionen denken....

http://www.agrartechnik-im-einsatz.de/de/index.php?page=view_subgallery&id=35023

Mfg Andreas


MUKUbauer antwortet um 13-06-2012 11:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sind Pflegereifen notwendig?
naja Andreas den Spagat muß eh selber schaffen
ich hab flächen dabei wo ich mit 21m nicht hinbrauch mehr zb. ist halt so...

das gleiche ist mit der Spur, würde ich weiter gehen komm ich mit dem Traktor nicht in den Stall rein ...


mfg


wernergrabler antwortet um 13-06-2012 15:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sind Pflegereifen notwendig?
Hallo!

Hab 16.9 R30 am 768er oben. vorne 10.5 R20.
Hacke damit auch Mais. Nachteil dieses Traktors ist die Wendigkeit. Aber gedreht wird soweit wies geht am "Viehhab" (schmales Wiesenstück auf der Breitseite) bzw. auf der Straße.
Mit 197 cm Außenbreite geht sichs gut aus. Allerdings darfs nicht zu stark hängen bei Querfahrten.

Bei uns fährt ein LU Spritzen. 140 PS, 6-Zylinder Traktor, 1.800 l Spritze und 30 m Balken. 340er Reeifen, 2,10 m Spur
Wo der fährt, wächst das Gras nicht mehr. Das ist aber schon der einzige Vorteil ...

mfg
wgsf


Paul10 antwortet um 13-06-2012 20:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sind Pflegereifen notwendig?
Bei Getreide geht ja alles........... Nur bei Mais wirds dann schon mal schwieriger. Sollen 2 Reihen untern Trecker durch, wäre 150 er Spur am besten............ (Von Reifenmitte -Reifenmitte) Bei 200 cm Gesamtbreite ist auch schon sehr genaues fahren angesagt. Die Lohnunternehmer fahren hier mit 3 Reihen untern Trecker .Dann mit Reifen die keinen Mais plattfahren..........
Ja und im Getreide mit überdimensionalen Fahrgassen rufen auch schon die Prrüfer der Betriebsprämien auf den Plan.......Wo nix ausgesäht wurde, gibs auch keine Prämien. Die rechnen die Fahrgassen dann raus und der Antragsteller hat somit gemogelt....
Gruß Paul


Bewerten Sie jetzt: Sind Pflegereifen notwendig?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;347401




Landwirt.com Händler Landwirt.com User