Was tun mit schlechtem HEU?

Antworten: 7
high84 11-06-2012 20:48 - E-Mail an User
Schlechtes HEU!
Hallo!
Hat jemand Erfahrung, was man mit einem staubigen, zum Teil schimmeligen Heu machen kann?
Habe schon gehört das man es als "Stabilisator für Schipisten" verwendet!
Heu ist relativ locker in Rundballen (1,5m) gepresst? Ernte Mai 2012
Als Einstreu habe ich auch keine Verwendung!
Falls jemand etwas weis oder interesse hat bitte ich um Rückmeldung!



BauerLindemann antwortet um 11-06-2012 21:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlechtes HEU!
wenns noch halbwegs ist an Mutterkühe verfüttern aber da wirds zur zeit auch keinen absatz geben, denn es wächst ja frisches gras auf den weiden.
notfalls an ein nahegelegenes strohheizkraftwerk verkaufen oder dich erkundigen ob der einsatz in einer biogassanlage in verbindung mit gülle möglich ist...
grüße


rotfeder antwortet um 11-06-2012 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlechtes HEU!
Hallo!
Ich würde es verkaufen, und zwar an Pferdebesitzer, die brauchen eher schlechtes Heu.



Tropfen antwortet um 11-06-2012 21:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlechtes HEU!
@rotfeder, so schlechtes brauchen die Pferde auch nicht mehr!

Habe heuer in der Landforst nach Schwedenreiterdraht gefragt! Die sind fast vom Stuhl gefallen! Wußten zwar noch was es ist, können sich aber nicht vorstellen, dass dies noch wer macht!
Habe letztes Jahr wieder damit angefangen! Autofahrer sind stehen geblieben und haben geguckt, was das ist!

Es war das schönste Heu seit Jahren, und als das ausgegangen ist und wir auf Ballenheu umsteigen mussten, hat es einige Tage keine Milch gegeben!

Tiere sind auch Feinschmecker, die fressen grausliches Zeugs nur, wenn sie nix anderes kriegen!



Schwedenreiter klein angefangen zum probieren....
 


hanomag1 antwortet um 11-06-2012 22:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlechtes HEU!
so was kannste nur wegschmeissen , ausser ds nicht geschimmelte. das kommt daher,wenn noch feuchtigkeit im ballen ist und der zu fest gepresst ist.


Schweiz antwortet um 12-06-2012 11:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlechtes HEU!
Hallo
Warum macht man sowas? Von der Düngung bis zum pressen wird alles daran gesetzt um gute Qualität zu produzieren und dann wird einfach zu früh gepresst. Entweder das Heu auf die Belüftung geben oder Silage pressen wäre dann doch die schlauere Variante gewesen.
Aber es gibt sie jedes Jahr, diejenigen die es schaffen Ballen verschimmeln zu lassen, oder Belüftungsstöcke nicht trocken zu bringen.......
Gruss aus der Schweiz


mario844 antwortet um 12-06-2012 15:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlechtes HEU!
Ich würds Kompostieren wenn es schon schimmelt ordendlich Gülle drauf und in ein paar jahren hast Humus fürn Garten sonst wird es nicht viel möglichkeiten gebn


MUKUbauer antwortet um 12-06-2012 19:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlechtes HEU!
schimmeliges Staubiges Heu an Pferde ?
die Tierarztkosten und Ausfälle mußt halt dann auch zahlen können


nach der Beschreibung war das Pressen schon zuviel Arbeit


Bewerten Sie jetzt: Schlechtes HEU!
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;347312




Landwirt.com Händler Landwirt.com User