100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.

Antworten: 17
muk 28-05-2012 22:19 - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
Sind die ÖPUL AZ Tierprämeinförderungen in Österreich rechtens ? ? gibt es dafür gültige Richtlinien ? ? oder wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.


muk antwortet um 28-05-2012 22:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
.
 


muk antwortet um 28-05-2012 22:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
der link will nicht funktionieren
 



muk antwortet um 28-05-2012 22:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
na dann eben ein anderer versuch
 


HAFIBAUER antwortet um 29-05-2012 07:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
@ muk diese Verteilung wird uns noch alle treffen,warum soll der Minister zurücktreten.Ich denke diese vorgaben kommen doch von Brüssel.Ich hoffe nur das ein gerechte Verteilung bald kommt,den die Einkommen der Ackerbauern steigt und die des Grünlandbauers sinkt so kanns wirklich nicht sein.


Josefjosef antwortet um 29-05-2012 08:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
Geh Hafibauer,

laut LW Ministerium eine ganz einfache Rechnung:
für die einen steigt und für die anderen fällt der Förderungsbetrag.
Also gleicht es sich aus. und passt fürn Minister. ganz einfach.
Nur bräuchten wir da nciht einen hochbezahlten gstudierten dafür,
sondern da kannst einen Volksschüler hinstellen, der auf das gleiche Ergebnis käme.
grüße
Josef



kreps1956 antwortet um 29-05-2012 10:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
Hallo Hafibauer!
Kann mir net vorstellen, dass bei uns im Weinviertel heuer das Einkommen steigt, von einem guten Jahr - Preis und Ertrag - kannst in einer Förderperiode nicht ausgehen, die gegenseitigen Vorhaltungen bringen nichts, ich als Ackerbauer im Trockengebiet kann auch mit den Gunstlagen nicht mithalten und muß meinen Betrieb anpassen!



 


payment antwortet um 29-05-2012 14:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
naja krebs, dann bist eh mittendrin, des passt schon


HAFIBAUER antwortet um 29-05-2012 16:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
@ na kreps war vorige Woche im Weinviertel in Kreuttal, war alles recht schön Grün.Die Felder haben nicht vertrocknet ausgesehen.Aber bei euch Ackerbauern ist ja nie genug.mfg


melchiorr antwortet um 29-05-2012 18:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
Hallo!
@ muk, hafibauer u. dgl.
Über diese primitive Diskussion werden sich die roten Arbeiterkämmerer, die die Förderungen ganz abschaffen wollen, aber freuen, wenn die Bauern gegenseitig behaupten, daß sie zu viel Förderungen erhalten.
Das ist Wasser auf die Mühlen der Gewerkschafter.
lg. herbyy


melchiorr antwortet um 29-05-2012 18:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
Hallo!
@ muk, hafibauer u. dgl.
Über diese primitive Diskussion werden sich die roten Arbeiterkämmerer, die die Förderungen ganz abschaffen wollen, aber freuen, wenn die Bauern gegenseitig behaupten, daß sie zu viel Förderungen erhalten.
Das ist Wasser auf die Mühlen der Gewerkschafter.
lg. herbyy


Josefjosef antwortet um 29-05-2012 19:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
habts es glesn, Muk und Hafibauer.

Der Herbyy meint, ihr sollt den Mund halten und schön alles reinfressen,
wie es sich für einen typischen Bauernbündler gehört.
Ihr sollt gefälligst über die Arbeiterkammer schimpfen, weil genau die Schuld sind,
am Förderungssystem in der Landw. ( fast todlach)

An herbyy:
wenn man im Landw. Forum nichts Kritisches über landw. Angelegenheiten schreiben soll,
wo dann?? Im Letschenbüchl? ( Facebook)

Und um so primitiv, wie unsere Bauernvertreter, zuständige Beamte für Landw. und Landw. Ministerium zu denken und zu agieren, müssen wir hier alle noch fleissig daran üben.
Grüße
Josef






HAFIBAUER antwortet um 29-05-2012 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
@ herbi deine Milchkannen schlepperei wird dir deine Bandscheiben ganz schön beleidigen!!!!.Was machst du wenns kürzen zu deinen Freunden des Bauerbundes laufen und dich Beschweren:Das neue Fördersystem wird woll so sein das sie an allen Ecken kürzen.Darum musst jetzt schon Nachdenken.Den die Gewerkschafter werden schon schauen das du nicht zu kurz kommst.mfg.Hafi


muk antwortet um 29-05-2012 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
deshalb soll der herr minister zurücktreten ? ? ? . ee macht die bauern für das fehlverhalten seines ministeriums verantwortlich.

tatsache is,t das es das ministerium unterlassen hat gültige richtlinien zu erlassen und umzusetzen.

die beanstandung und die mangelnde zuverlässigkeit des flächenerfassungssystems auf almen wurde den bauern verschwiegen - und dafür werden sie jetzt in den ruin getrieben mit rückforderungen bis zu 100.000.euro.

kann man noch darauf vertrauen ob ÖPUL AZ u. tierprämienrichtlinien gültig sind - oder lässt man die bauern da auch beantragen und fordert in 5 jahren wieder alles zurück .
 


muk antwortet um 29-05-2012 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
aber manche bringen die tatsachen ans tageslicht .
 


HAFIBAUER antwortet um 31-05-2012 06:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
@ Veltliner deine Sorgen möcht ich haben.Warum kommst nicht zu uns auf den Berg dan könnst auch runterschauen auf die anderen..Übrigens wir hatten heute Früh 8 Liter Niederschlag und am Montag 4 Liter es reicht zum Überleben.mfg Hafi


Bewerten Sie jetzt: 100.000.-- euro betreibsprämiencaos - wird der Herr Minister zurücktreten ? ? Wird den Bauern wieder etwas verschwiegen.
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;345727




Landwirt.com Händler Landwirt.com User