Solarstromrekord ........... und wie man ihn errechnet

Antworten: 8
Chevy 28-05-2012 11:06 - E-Mail an User
Solarstromrekord ........... und wie man ihn errechnet
Bin gespannt, was man hier dazu sagt ;-)
 


Shalalachi antwortet um 28-05-2012 11:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solarstromrekord ........... und wie man ihn errechnet
Mir fehlt bei den Leistungsangaben immer der Zeitraum. Eine Spitze von 20.000MWh kann auch nur eine Stunde dauern. Hier ist viel Halbwarheit und Polemik im Spiel.

Subventionen für Solarstrom... Reden wir doch mal drüber wieviel denn die Atommeiler an Subvention bekommen.

Ich habs schon öfters gesagt: Die Biogasanlagen wären mit entsprechendem Gasspeicher auch in der Lage solche Verbrauchsspitzen abzufangen bzw die Photovoltaik auszugleichen.
Und das das mit dem billigen Strom auch bald Geschichte ist so wie das billige Öl aus den 60ern wird auch hoffentlich mitbedacht.


biolix antwortet um 28-05-2012 12:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solarstromrekord ........... und wie man ihn errechnet
MZ !

ja christoph was soll man dazu sagen.. zu Leuten die sich auf einer Hompage die sie "Achse des Guten" nennen, verbreiten.... und wo der Miersch dabei ist..Gesponsert von der Öl und Chemischen Industrie...;-))))(((


ich habe nur allein den Pkt 1. mal gelesen, allein das sie ausgehen das 40 Cent pro kwh gefördert wird, stimmt schon gar nicht, inkl. das der Sptizenstrom um die Mittagszeit auch oft über 40 Cent früher in den Sommermonaten gekostet hat... also was soll man da noch weiter lesen oder denken ? ;-))

lg biolix

p.s. und shalachi sagts eh richtig, von den Atomrtomsubventionen wird man bei der "Achse des Guten" nichts lesen.. nur gegen das Stromsparen bei mierschs "Stromsparlüge" etc...

Hauptsach man kann jetzt das "Wasserproblem" lösen, bin gespannt mit welcher Energie.. ;-)((

http://orf.at/stories/2122268/



Restaurator antwortet um 28-05-2012 14:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solarstromrekord ........... und wie man ihn errechnet
die vernünftigen lösungen für's wasserproblem werden immer wieder vergessen gemacht.
die im link beschriebene geschichte erzeugt (wenn ich mich jetzt recht erinnere) 1,5 - 2l trinkwasser pro nacht und kostet 29$ in der herstellung. leider sind die zahlen nirgends zu finden und auf der hp stehen sie nicht und mein gedächtnis lässt auch ein bisschen nach...
sowas könnten sich die spanier aufs hausdach montieren und es würde keine lake überbleiben.
 


unicorn antwortet um 29-05-2012 07:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solarstromrekord ........... und wie man ihn errechnet
anbei der Hintergrund
lg
unicorn
 


unicorn antwortet um 29-05-2012 09:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solarstromrekord ........... und wie man ihn errechnet
noch eine interessante Info:
lg unicorn

Solarstromeinspeisung knackt 20-Gigawatt-Marke
25.05.2012: Am vergangenen Freitag wurden zur Mittagszeit erstmals mehr als 20
Gigawatt Solarstrom eingespeist. Damit lag der Beitrag der Photovoltaik zur
Gesamtlastabdeckung bei etwa einem Drittel. Insgesamt lieferte Photovoltaik an
diesem Tag rund 10 Prozent des Tagesstromverbrauchs.
Den Tagesdurchschnittspreis an der Strombörse Epexspot drückte die Photovoltaik
auf niedrige 3,868 Cent pro Kilowattstunde. Der niedrigste Peak-Load-Wert (8 bis 18
Uhr) wurde in der Stunde ab 15 Uhr mit 3,537 Cent pro Kilowattstunde erreicht. Damit
war in Deutschland der Strom für große Stromverbraucher, die weder Netzentgelte
noch EEG-Umlage zahlen, günstiger als im Nachbarland Frankreich.
Quelle: PHOTON


biolix antwortet um 29-05-2012 09:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solarstromrekord ........... und wie man ihn errechnet
;-))) genau so ist es unicorn, früher gab es es Spitzenstrompreise um die Mittagszeit bis 60 Cent und auch Engpässe.. ;-(((()

Apropos weil ichs grad rein bekommen habe, was Atomstrom so wirklcih kostet... ;-(((

http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2010/1109/007_asse.jsp




tch antwortet um 29-05-2012 14:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solarstromrekord ........... und wie man ihn errechnet
2010.....News :-)


Chevy antwortet um 30-05-2012 08:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solarstromrekord ........... und wie man ihn errechnet
@ biolix:
Wie immer auf den Kopf gefallen - die verlinkten Artikel sind ja nicht von Miersch geschrieben. An der Tatsache, dass durch erneuerbare Energien keine Konvi-KWs eingespart werden ändert dies nichts.
Hat man immer schon gewusst - du kapierst es eben schon rein technisch nicht. Und dass die Atomlobby mit jener der EE quasi ident ist, könntest du auch einmal begreifen. Der Strom wird nicht mit EEs produziert (sondern mit Konventionellen Kraftwerken), sondern nur teuer verkauft.


@ unicorn:
Die 20 Gigawatt-Geschichte wurde schon von mir verlinkt - das ist leider aus den bekannten Gründen reine Augenauswischerei.
Übrigens: Eine Greenpeace-Studie ist keine besonders glaubwürdige Quelle - und sie enthält viele statistische Fehler. Siehe Link:

 


Bewerten Sie jetzt: Solarstromrekord ........... und wie man ihn errechnet
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;345641




Landwirt.com Händler Landwirt.com User