Akazien-Holz im Wohnraum?

Antworten: 5
Woodster 20-05-2012 11:14 - E-Mail an User
Akazien-Holz im Wohnraum?
Hallo allseits!

Wer hat Informationen, ob Akazien-Holz (Tram-Unterzug) im Wohnraum zu empfehlen ist.
Bekanntlich ist die Rinde der Akazie giftig. Ist das Kernholz unbedenklich?

Hätte da einige dürre Bäume, wo die Rinde schon fast weg ist.
Der Kern ist steinhart und leicht gelb-grünlich. Sehr schön!

Konnte bei Dr. Google nix Konkretes finden...



Jophi antwortet um 20-05-2012 14:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Akazien-Holz im Wohnraum?
Wenn Du die Robinie meinst, bei der sind Rinde und Samen m.w. schwachgiftig, bei draufrumkauen und verspeisen.
Und das vor allem für Kleinkinder und Säuglinge.
Ich nehme mal an, dies alles ist bei Dir nicht der Fall, also spricht einigentlich nichts gegen die Robinie.
Falls Du diese, die auch Scheinakazie genannt wird meinst.

Ach ja, von den Sägeabschnitten solltest Du Dir nach Möglichkeit keinen Tee brühen, aber sonst, nach meinen Informationen keine Bedenken.


zehentacker antwortet um 20-05-2012 15:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Akazien-Holz im Wohnraum?
hallo!
ich nehme an, dass du die robinie meinst. diese blüht mit weißen dolden, macht wurzelausläufer und hat extrem zähes holz. aus diesen holz wurden und werden weinfässer gemacht. die blüten kann man mit einen teigmantel im fett herausbacken.

soviel zu deinen bedenken wegen der giftigkeit. das holz riecht relativ intensiv, aber das hast sicher schon bemerkt.



helmar antwortet um 20-05-2012 16:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Akazien-Holz im Wohnraum?
Wenn das Holz fast ein bisserl nach brunftigen Kater riecht, ist es Akazie.
Mfg, Helga


Woodster antwortet um 20-05-2012 16:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Akazien-Holz im Wohnraum?
@helmar,

danke.
Werd mal kräftiger dran riechen und überlegen, ob ich mir das ins Wohnzimmer baue...


helmar antwortet um 20-05-2012 16:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Akazien-Holz im Wohnraum?
Hallo Woodster......Ich habe vor über 35 Jahren in einem Holzbetrieb gearbeitet, der auch Einbausaunen und in Gartenhäusern verbaute Saunen hergestellt hat. Für die Latten der Saunabänke wurden Leisten aus Akazienholz gehobelt. Und beim Hobeln war der Geruch schon recht intensiv.Gehobelte Ware schaut recht gut aus. Vielleicht hilft Wachs. Tanne riecht übregens beim Hobeln ähnlich, aber nicht so stark.
Lärche fast "zitronig".
Mfg, Helga


Bewerten Sie jetzt: Akazien-Holz im Wohnraum?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;344576




Landwirt.com Händler Landwirt.com User