Gemeinschaftlich genutzte Wirtschaftswege zur landwirtschaftlichen Nutzung

Antworten: 1
Christoph38 antwortet um 19-04-2012 08:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gemeinschaftlich genutzte Wirtschaftswege zur landwirtschaftlichen Nutzung
Nun ohne dein zutun wirst du ziemlich sicher nirgends Miteigentümer.

Beim Erwerb eines alten Hauses durch den neuen Besitzer wird oft das Wegrecht einfach miterworben, weil es bereits beim vorherigen Eigentümer mit dem Haus verbunden war.
Eine grundbücherliche Änderung beim Weg findet dann nicht statt, nur beim Haus wird der Neue eingetragen.


Bewerten Sie jetzt: Gemeinschaftlich genutzte Wirtschaftswege zur landwirtschaftlichen Nutzung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;341081




Landwirt.com Händler Landwirt.com User