Antworten: 4
jack77 18-04-2012 15:57 - E-Mail an User
Wiese kultivieren
Hi,

wir sind am überlegen, ob wir eine Wiese (leichte Hanglage ca.2.5ha) kultivieren und intensiv im Grünland nutzen. Hat jemand Erfahrungen damit und weiß mit welchen Kosten da zu rechnen ist. Ich denke der Humus müsste mit Baggern zu Mieten geschöpft werden, der Untergrund mit einer Planierraupe geebnet und abschließend mit Baggern humusiert werden.

Joggl



steyr8100chrisi antwortet um 18-04-2012 18:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiese kultivieren
wieso wenn es nur ne leichte hanglage ist ist es doch eh egal ob es planiert wird einfach mal mist drauf streun und vorher mal mit ner egge oder so durchreißen und fertig


jack77 antwortet um 18-04-2012 20:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiese kultivieren
hallo, nur eggen is nicht! das gelände ist ziehmlich verworfen, war weideland und zusätzlich stehen noch der eine oder andere baum oder gestrüpp





Julian95 antwortet um 18-04-2012 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiese kultivieren
Dann würd ich die bäume abschneiden und entwurzeln und dann mit egge drüber...planieren usw empfinde ICH persönlich als etwas sinnlos, aber ich kenn ja das fleckchen grund nicht


farmerJT antwortet um 19-04-2012 13:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiese kultivieren
Kommt halt draufan wie lang der Bagger und die Schubraupen arbeit haben damit. Haben in den letzten 20 Jahren einige Hektar sehr steile, ertragsschwache und bucklige Weiden so zu intensieven 4 Schnitt Wiesen gemacht. Würd mal sagen von 5000-40000€/ha. Am besten von einem Baggerunternehmer der damit Erfahrung hat anschauen lassen, der kann dir dann sagen wieviel Baggerstunden in etwa dazu benötigt werden.


Bewerten Sie jetzt: Wiese kultivieren
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;341010




Landwirt.com Händler Landwirt.com User