Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!

Antworten: 14
Darki 28-03-2012 09:03 - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
Jetzt ist es endlich soweit!
Wer geglaubt hatte durch "Nicht-Teilnahme" an Programmen seine "Silo-Gier" zu stillen soll mal nachlesen!




__joe007 antwortet um 28-03-2012 10:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
Fruchtfolge ist ja heutzutage eh Standard,.........


Tyrolens antwortet um 28-03-2012 10:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
Könnte rechtswidrig sein.



Vollmilch antwortet um 28-03-2012 10:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
Nix neues!

LG Vollmilch


wernergrabler antwortet um 28-03-2012 11:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
Hallo!
@ darki: wo bist du zuhause?
Ist schon durchgekaut und in der Stmk Pflicht.

Maiswurzelbohrer sind schon seit über 6 Jahren in den Fallen in der Steiermark zu finden.
Die verpflichtende Fruchtfolge ist allerdings Landesgesetz und wird von der AMA NICHT kontrolliert.

mfg
wgsf


traktorensteff antwortet um 28-03-2012 11:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
"Eine neue Fruchtfolge bei Mais soll das Aufkommen des Maiswurzelbohrers verhindern. Nach drei Jahren Mais auf einem Feld muss eine andere Frucht angebaut werden. Damit soll dem Maiswurzelbohrer die Nahrung entzogen werden."

Frage an die Spezialisten: Sieht so wirklich eine "moderne" Fruchtfolge aus...? Ich kann mir kaum vorstellen, dass "nur" 3 Jahre Mais hintereinander etwas gegen den Maiswurzelbohrer helfen.


Tyrolens antwortet um 28-03-2012 11:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
Vor allem wenn du eine 5.000 m² Parzelle hast und drei Nachbarn, die abwechselnd Mais anbauen. ;)


Darki antwortet um 28-03-2012 12:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
@wernergrablersteyrfahrer
In Kärnten
In meiner Umgebung gibts Äcker, wo seit 15 Jahren hintereinander Mais angebaut wurde und wird!


wernergrabler antwortet um 28-03-2012 13:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
Hallo!

Die Landesregeleung gilt vorerst bis zur nächsten Förderperiode. Ab 2014 kanns schon wieder anders aussehen.

@Darki:
und worin liegt das Problem?
Muss halt mal über Alternativen nachgedacht werden. Dass dies nicht ewig so weiter gehen wird wie bisher war wohl schon lang ersichtlich.

mfg
wgsf


wernergrabler antwortet um 28-03-2012 13:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!



chr20 antwortet um 28-03-2012 14:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
@Darki u. wernergrablersteyrfahrer: Da kenn ich Gründ in Kärnten die glaub ich die letzten 30ig Jahre nur Mais gesehen haben.
Das hat aber auch seine Gründe... das dort der beste Ertrag weit und breit zu erzielen ist und der Boden u. Klima einfach für Getreide usw. nicht perfekt sind.
Gruß
Chris


jota antwortet um 28-03-2012 15:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
@ wernergrablersteyrfahrer: weiss auch die AMA davon,. dass sie das nicht mitprüfen sollen? woher weisst du, dass die AMA da nix kontrolliert? ich dachte, in unserer zeit der totalen vernetzung, sei es das einfachste, das über die AMA erledigen zu lassen.
wer kontrolliert dann das tatsächlich?

lg jota


wernergrabler antwortet um 28-03-2012 16:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
@chr20
Solche Flächen kenne ich zu Genüge.
Allerdings bringen andere Zeiten andere Ansprüche mit sich.

@jota
Weil es bis 2014 ein Landesgesetz ist.
Die Kammer könnte es durch die MFA-Flächen kontrollieren. Von dem bin ich aber nicht wirklich überzeugt.

mfg
wgsf


Indianerlandwirt antwortet um 28-03-2012 22:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
@darki
Ja, du hast Recht. Intensive-Silo-Gier Mast und Viehaltende Betriebe müssen in Zukunft mit ein Viertel? weniger Silo/Körnermais-Fläche bzw in der Fütterung auskommen.


schellniesel antwortet um 28-03-2012 22:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
Ja ja die Maisfruchtfolge und ihre Schattenseiten....

Die Stimmung heuer in er Kammer beim MFA abgeben war ja sensationell! Wird zwar immer ein wenig geschimpft aber heuer waren wieder Argumentation dabei....

wird Zeit das ein neues Motto in der LW Einzug hält:
Nicht "Wachsen oder weichen!" sondern "Lernen oder weichen!!"

Mfg Andreas


Bewerten Sie jetzt: Viel Spass den Kärtner Ackerbauern!
Bewertung:
undefined Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;338017





Landwirt.com Händler Landwirt.com User