Hill Racke, Twister Leitenhex, usw

Antworten: 10
Schwarglhof 11-03-2012 20:14 - E-Mail an User
Hill Racke, Twister Leitenhex, usw
Hallo


Mal eine Fragen an euch!
Brauche einen neuen Motormäher und jetzt stellt sich die Frage der Marke und dem Zusatzgerät:
benötige es zum Heu auf den Weg transtortiern.
Brielmaier scheidet aus kostengründen aus!!
Was für eine kombie könnt ihr mir empfehlen???


tisi antwortet um 12-03-2012 08:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hill Racke, Twister Leitenhex, usw
Ich habe selber eine Rapid Euro4 mit einem normalem Heuschieber,dieser Heuschieber ist einfach gebaut, und kostengünstig,man bekommt ihn schon af 1300€ .
Und der Mäher ist eh super,kein elektronischer schnik schnak

mfg tisi


Schwarglhof antwortet um 12-03-2012 17:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hill Racke, Twister Leitenhex, usw
Ja danke tisi!!

Zurück zum Heuschiber wie schauts aus mit dem Nachrechen??? und was für Heu hast du?? Längeres oder kurzes?? Belüftungsheu oder auch Gras???
Zur Euro 4 hat die die Aktivlenkung wie die Suisse???
danke in vorhinaus!!



schnorre antwortet um 12-03-2012 18:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hill Racke, Twister Leitenhex, usw
Hallo,
Euro 4 hat die Lenkung nicht wie die Swiss, sie ist manuell mit Hebel, geht aber super. Beim Schieber gibt es verschiedene Hersteller und auch große Unterschiede bei der Rech-qualität.
Bei dürrem Heu funzt der Schieber supper und ohne nachrechen, so sauber wirst dus mit der Hand nicht schaffen. Am Rand brauchst du jemand der dort zuia recht, auser du hast dort Platz zum wenden!
Bei schönen langen Flächen sparst du die min. 3-4 Arbeitskräfte, nur das trinken darft nicht vergessen, sonst bist hien.
Bei welkem Futter für Silo oder Belüftung gehts bei mir nicht so gut, es macht unter den Spitzen "Würste", dann muss mann oft zurück fahren.
Die Rake und den Twister habe ich noch nicht getestet, aber sie sind auch sehr teuer.
LG
Schnorre


Schwarglhof antwortet um 12-03-2012 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hill Racke, Twister Leitenhex, usw
hallo schnorre
Ja danke mal für deine infos!!
das heist die euro 4 wird über die handhebel gesteuert? und funzt nach dem gleichen prinzip wie die suisse???
Ok wie breit ist dein Heuschieber????
und welcher Hersteller??
mfg Schwarglhof



Fendt312V antwortet um 12-03-2012 21:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hill Racke, Twister Leitenhex, usw
Wir haben den Köppl Bertalent 18 - 2 mit Doppelmesser 2,4 m. Gutes Gerät, viel billiger als Brielmeier, bei uns laufen viele der Marke, hat Lenkung am Stand.
http://www.koeppl.com/de/produkte/bergtalent


Schwarglhof antwortet um 13-03-2012 06:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hill Racke, Twister Leitenhex, usw
Ja ´hallo
Von der Marke Köppel bin ich nicht wirklich begeistert ein Nachbar hatte eine und oft musste ich ihm mähen da seine kaputt war!! Davon bin Ich kein Freund
aber danke!!!!



joholt antwortet um 13-03-2012 07:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hill Racke, Twister Leitenhex, usw
Wir haben auch einen Köppl BT 14-2 mit 2m Mähwerk und heuschieber und fahren ohne probleme. bei uns stehn auch die vergoldeten brillis mit defekten und auch bei den rapids gibt es stehzeiten wenn es am stressigsten ist.
mfg Hans


schnorre antwortet um 13-03-2012 07:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hill Racke, Twister Leitenhex, usw
Hallo,
ja wenn ich den linken Griff drücke wird das linke Rad langsamer, je mehr man drückt desto langsamer wird es. Rechts das gleiche, wenn mann beide voll drückt bleibt sie stehen. es werden mit dem hebel Steuerventile betätigt. Bei der Swiss werden diese durch den bew. Holm betätigt. Man kann halt nicht am Stand drehen, ist ein Manco, aber durch den Drehgriff für die Geschwindigkeit und Reversierung auch nicht schlimm.
Heuschieber ist 2,2m von Seeber Paul
Ich werde Heuer mal den Twister probieren.


tisi antwortet um 13-03-2012 16:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hill Racke, Twister Leitenhex, usw
Vor 2 Jahren volltest du auch schon einen Motormäher kaufen,und da warst du vom Brielmeier überzeugt und jetzt?
Der einzige nachteil vom Euro ist dass man sie nicht im stand drehen kann. Aber alle anderen Mäher haben auch nachteile.
Vom Heuschieber funktioniert jeder wenn das Heu gedörrt ist,wenn nicht braucht es einen Twister oder Hill Racke und die gehen ins geld,nicht nur mit der anschaffung sondern auch im verschleiss.


Schwarglhof antwortet um 13-03-2012 19:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hill Racke, Twister Leitenhex, usw
Hallo
Ja tisi muss dir recht geben mit der Brili, habe sie heuer im Sommer geteste mit Hill Race und 2,35m doppelmesser und wahr nicht so begeistert von der Mähqualität und der rechqualität!!!
Nicht so schönes gelände leichte bückel usw.
und natürlich auch der Preis!!!
ja danke für euer infos



Bewerten Sie jetzt: Hill Racke, Twister Leitenhex, usw
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;335958




Landwirt.com Händler Landwirt.com User