Erfahrungen mit Roivit Futtermittel für Schweine

Antworten: 4
max1 08-03-2012 15:17 - E-Mail an User
Roivit Futtermittel
Hat jemand Erfahrung mit Roivit Futtermittel für Schweine?
mfg max1
hermannn2 antwortet um 08-03-2012 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Roivit Futtermittel
kanst kaufen kleiner betrrieb aber suber futter u gute beratung noch vonm chef bersönnlich

__joe007 antwortet um 08-03-2012 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Roivit Futtermittel
NEIN, bitte mehr Details, ...

Warum ist das so interessant? Preis? oder Werbung?

lg JoE


max1 antwortet um 09-03-2012 07:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Roivit Futtermittel
@Hermann2
Fütterst du Roivit?

@joe007
Hast Erfahrung mit Roivit?
mfg


max1 antwortet um 09-03-2012 07:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Roivit Futtermittel
@joe007
sind am überlegen auf mirakel umzusteigen!

Bewerten Sie jetzt: Roivit Futtermittel
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;335327
Login
Forum SUCHE
Berichte zum Thema Schweinefütterung

Soja oder Raps für Mastschweine?

Raps würde sich als heimischer Eiweißträger für die Mast anbieten. Ein Versuch zeigt aber, dass der Futterverbrauch zu hoch und der Fleischansatz zu niedrig ist. Auch bei N- und P-Ausscheidung konnte Raps nicht punkten.

Lambacher Schweinefachtag 2017

Am 11. Januar 2017 kamen rund 350 Besucher zum Schweinefachtag ins Agrarbildungszentrum Lambach. Sehen Sie hier die Fotos von der Veranstaltung.

Silage für Sauen und Ferkel: Die Rohfaser steht am Feld

Wieso einen teuren Fasermix zukaufen, wenn die Rohfaser am Feld wächst? Das fragte sich Daniel Freiseder 2012. Seitdem füttert er seine Zuchtsauen und Ferkel mit Maissilage. MMA, Unruhe in der Gruppe und Schwanzbeißen sind in seinem Stall seitdem selten geworden.
Weitere Artikel

Ein Maststall zum Reinschauen

Tierfreundlich, umweltfreundlich, konsumentenfreundlich. So sollte der Maststall von Familie Gelb aus Merching in Bayern sein. Wie sie das umgesetzt haben, zeigen Vater und Sohn bei einem Stallrundgang.

Eurotier 2016: Das sind die Gewinner

Bis zum 14. November 2016 mussten die Nominierten auf ihre Medaillen warten. Am Vortag der EuroTier kürte die DLG schließlich die Gewinner der Gold- und Silbermedaillen. Lesen Sie hier, welche Neuheiten mit dem „Innovation Award 2016“ prämiert wurden.

Neuer Abferkelstall für Bio-Schweine

Das Bio-Institut in Wels-Thalheim hat einen neuen Abferkelstall entworfen und aktuelle Erkenntnisse aus Praxis und Wissenschaft berücksichtigt. Seit September ist der Modulstall in Betrieb und wird bereits zum Kauf angeboten - und zwar schlüsselfertig.

Wohin am Sonntag? In den Schweinestall!

Nicht-Landwirte durch den eigenen Betrieb führen – Familie Brunner hat es gewagt und für einen Tag ihre Stalltüren geöffnet. Ihr Resümee: Sie würden es wieder tun.

Bayerische Landwirte stellen ihre Tierwohl-Schweineställe vor

Martin Wimmer und Josef Gelb haben eines gemeinsam: Sie haben in tiergerechtere Stallkonzepte für ihre Schweine investiert. Der LANDWIRT war am 13. September 2016 bei ihnen zu Besuch und sendete live aus dem Stall.

LANDWIRT live: Tierwohl-Schweineställe

Seien Sie am Dienstag, den 13. September 2016 bei unserem Facebook Live-Einstieg aus dem Stall dabei und stellen Sie Fragen zu BeFree-Abferkelbuchten und dem NatureLine Tierwohlmaststall der Firma Schauer Agrotronic.

Öffentlichkeitsarbeit: Moderne Tierhaltung kommunizieren

Ulrich Nöhle beschäftigt sich mit Kommunikation und Medienarbeit in der Lebens- und Futtermittelindustrie. Die Landwirtschaft hat aus seiner Sicht zu lange auf Öffentlichkeitsarbeit verzichtet. Sein Credo: Vorurteilen mit Aufklärung begegnen.

Mykotoxine im Schweinefutter - So gehen Sie damit um

Geringe Tageszunahmen, Durchfall, Unruhe, Umrauschen, kleine Würfe ...Mykotoxine haben viele Gesichter. Damit Ihre betriebseigenen Futtermittel Ihren Schweinen nicht zum Verhängnis werden, muss die Qualität stimmen. Aber: Was tun mit verpilztem Getreide?

Aus Kräutern werden Partyferkel

Franz Josef Grillmair zieht F1-Jungsauen auf und vermarktet die unkastrierten männlichen Ferkel als Kräuterferkel. Spitzengastronomen reißen sich mittlerweile um das junge Fleisch. Wie aus jugendlichem Tatendrang ein lukrativer Betriebszweig wurde.

Tipps zur eiweißreduzierten Fütterung

In Zeiten niedriger Schweinepreise müssen Landwirte nach Einsparmöglichkeiten in der Produktion suchen. Mit Eiweißalternativen und einem abgesenkten Proteingehalt auf Basis einer bedarfsgerechten Phasenfütterung können Sie Ihre Futterkosten reduzieren.
Privatmarkt - Schweine