Antworten: 13
kraftwerk81 06-03-2012 12:37 - E-Mail an User
Giraffenfleisch
Wär das eine Marktlücke? Hat schon mal wer Giraffe gegessen?


Christoph38 antwortet um 06-03-2012 12:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Giraffenfleisch
Hab schon mal in einem Spezialitätenrestaurant gekostet, Giraffenfleisch in Tomatensauce, mit einer Art Fladenbrot. War nicht schlecht, mir sind aber Gnus lieber. ;-)

Jedenfalls gehe ich davon aus, dass es keine Marktlücke ist.
Giraffen sind Symphatietiere, die man anschaut aber nicht isst.
Im Prinzip wie bei Pferden, da ist man auch ein Barbar, wenn man Fohlenfleisch ist, auch für Leute denen das Kalbsschnitzerl sehr gut schmeckt.

Außerdem solltest du daran denken, dass du in einem herkömmlichen Stall mit der Raumhöhe Probleme bekommst bei der Giraffenhaltung. ;-)
Die Schlachtausbeute der Giraffen schätze ich als dürftig ein, viel Haut und Knochen.


walterst antwortet um 06-03-2012 12:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Giraffenfleisch
ich hab mir jetzt nur kurz den Metzger mit der Stehleiter bildlich vorgestellt......



lacusfelix antwortet um 06-03-2012 13:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Giraffenfleisch
Und dann ab zum Abhängen ins Feuerwehrdepot.....


Wein_N antwortet um 06-03-2012 18:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Giraffenfleisch
xD xD


Wein_N antwortet um 06-03-2012 18:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Giraffenfleisch
Da sind Heuschrecken um einiges Billiger, und bekömmlicher, und wir hätten mal das Problem mit der Stallhöhe aus der Welt geschaffen...

So als Input,... =)

http://www.hotraco.nl/website/index.php?docid=2344&setlanguage=_de


DJ111 antwortet um 06-03-2012 19:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Giraffenfleisch
Für die Stallhaltung musst du halt aufpassen, dass die Gebäude hoch genug sind ;-)


eiba antwortet um 06-03-2012 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Giraffenfleisch
Kannst sie ja im Keller niederschrauben, Hi.


kraftwerk81 antwortet um 06-03-2012 21:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Giraffenfleisch
War am Sonntag im Zoo. Das sind schon ordentliche Kaliber - Megaschnitzel ;o)


Restaurator antwortet um 06-03-2012 21:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Giraffenfleisch
die halsstückl sind sicher a net schlecht.


ludwig1 antwortet um 06-03-2012 23:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Giraffenfleisch
ja, gefüllter Giraffenhals, das wäre ausgiebig.


raga antwortet um 07-03-2012 07:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Giraffenfleisch
hab ich mal gegessen .. war aber echt nix besonderes .. dabei wäre ich so neugierig gewesen wo ich doch Giraffen für die schönsten Tiere halte

Gnu - ist besser
Springbock - ist besser
ja sogar Zebra ist besser




AnimalFarmHipples antwortet um 07-03-2012 20:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Giraffenfleisch
Schauen kann man auch mit den Augen, man muß nicht alles angreifen oder gar in den Mund nehmen ...


kraftwerk81 antwortet um 08-03-2012 07:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Giraffenfleisch
.



 


Bewerten Sie jetzt: Giraffenfleisch
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;334926




Landwirt.com Händler Landwirt.com User