Antworten: 2
Baum5 05-03-2012 19:46 - E-Mail an User
Bauerntag
Man glaubts nicht...Beim heurigen Bezirksbauerntag im Lungau meinte LK.Präsident Franz Essl, nach Aufhebung der Qotenregelung reichen 5000 Milchbauern aus um die Versorgung mit Milch sicherzustellen.Die Milchproduktion wird sich in die guten Lagen verlagern.Nun frag ich mich,wer zählt zu den Auserkorenen,die noch Milch liefern dürfen,und die Verbleibenden in die Pension.Diesen Herrn ist sicher der jahrelange Fürstliche Gehalt zu Kopf gestiegen,und weils gleich in einem geht verkleinern des Parlaments ,der Bundes u. Landesregierung, der Ministerien ,abschaffen der AMA und der Kammern.Da kann man nur sagen Österreich,hast du großer Söhne.


tch antwortet um 05-03-2012 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauerntag
Hallo Baum5

Versuch mal die Aussage zu Wiederlegen!
5000 ist etwas unrealistisch, 10000 wird eher passen.
Immerhin hat der gute Mann den Mut zu sagen was Sache ist.


tch


Fallkerbe antwortet um 05-03-2012 21:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauerntag

Liefern dürfen werden viele.
Fehlen wirds eher an den abholern und am Preis.


wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd....




Bewerten Sie jetzt: Bauerntag
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;334818




Landwirt.com Händler Landwirt.com User