Freilandhaltung bei Hühnern

Antworten: 4
robby 21-02-2012 10:31 - E-Mail an User
Freilandhaltung bei Hühnern
Was kann ich tun , damit die Grasnarbe bei Freilandhaltung nicht geschädigt wird., und Gras wieder nachwächst? Der Auslauf ist gross genug und wird halbiert

Danke für Tips! lg robby


JD6230 antwortet um 21-02-2012 11:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Freilandhaltung bei Hühnern
Aufteilen auf 2-3 Teile

Beschattungsmöglichkeiten (Unterstände) - ein Huhn geht immer nur soweit vom schützenden Unterstand weg, wie es zurückfliehen kann, falls ein großer feindlicher Vogel daherkommt

die ersten paar Meter von der Auslauföffnung ev. befestigen - ev. alte SChweinespalten, oder Hackschnitzel




schoemi antwortet um 21-02-2012 14:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Freilandhaltung bei Hühnern
Versuch mal mit Sportplatzrasen ??




m.josef@gmx.at antwortet um 21-02-2012 17:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Freilandhaltung bei Hühnern
Wenn sich meine Tochter 10 Hühner hält muß ich die dann bei der AMA-Tierliste melden oder nicht? Klingt blöd aber ich weis es wirklich nicht!


mostkeks antwortet um 21-02-2012 19:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Freilandhaltung bei Hühnern
Ja.

Deine Oma musst du nicht melden, die kommt nicht mehr in die Nahrungskette (hat mir mal einer erklärt)

LG


Bewerten Sie jetzt: Freilandhaltung bei Hühnern
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;331953




Landwirt.com Händler Landwirt.com User