Get it on Google Play

Landwirt Online Auktion-Vicon Fronttrommelmähwerk Expert 431 F

Antworten: 3
JohnHolland 16-02-2012 07:31 - E-Mail an User
Landwirt Online Auktion-Vicon Fronttrommelmähwerk Expert 431 F
hab gerade gesehen dass mitte märz dieses mähwerk zu versteigern wäre. hat wer diesen oder einen ähnlichen frontmäher? wie verhält er sich bei bodenunebenheiten und lagerndem futter??

danke im voraus?
Internetsurfer antwortet um 16-02-2012 18:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirt Online Auktion-Vicon Fronttrommelmähwerk Expert 431 F
Hallo!!!
Besitze das besagte Mähwerk, allerdings nur mit 2,65.m Arbeitsbreite!!!!!!
Das ist eigentlich gar kein Vicon Mähwerk, sondern ein umlackiertes Stoll Mähwerk!!!!
Schau bei den gebrauchten Mähwerken unter Stoll CM 305 und du wirst das gleiche Mähwerk finden!!!!!
Sind neu schon um ca 7000.€ zu finden!!!!
Die guten orginalen PZ Vicon Mähwerke werden seit letztem Jahr unter Kuhn PZ verkauft!!!
Grund dafür ist der Konkurs von Kverneland Konzern dem Vicon angehört, denn Kuhn hat Kverneland übernommen und dar Kuhn keine Trommelmähwerke baute, schreiben sie jetz einfach Kuhn drauf!!!!!
Aber wieder zurück zu deiner Frage!!
Die Bodenanpassung ist nicht optimal wie ich finde, einstechen des Mähwerk ist bei mir schon oft vorgekommen!!!!!
Dafür ist lagerndes Futter überhaupt kein Problem für dieses Mähwerk!!!!
(mähe im Heck mit einem Scheibenmähwerk, da mäht das Frontmähwerk eindeutig schöner bei lagerndem Futtter!!!!!)
Weiters finde ich ist der Kraftbedarf in Relation auf die Arbeitsbreite sehr hoch!!!!!! wie ich finde!!!!!
Eine Schwachstelle ist auch die Lagerung der unteren Gleitteller!!!!!! Nach vier Jahren sind alle 4. Gleitteller der Reihe nach beim mähen verloren gegangen!!!!!
Is aber keine Hexerei zum selber herrichten, 2.neue Lager drauf, Sägering drauf und dahin gehts wieder
Aber trotzdem lästig, den passiert nur wenns pressiert!!!!!
Auch ist die Lackqualität unterm Hund!!!!!!!
Meins ist nun 8.Jahre alt und ich wollte es eigentlich im Herbst eintauschen!!!!
Hät allerdings nur noch 200€ vom Händler dafür bekommen obwohl voll funktionsfähig!!!!!
Hab mas dann behalten, moi schaun vl privat verkaufen!!!!
Hab ma jetzt a Kuhn scheibenmähwerk kauft, moi schaun wies zum eingrasen funktoniert!!!
Alles in Allem würde ich mir das Mähwerk nie nund nimmer nu moi kaufen!!!!!!!!
mfg


Schaf_1608 antwortet um 16-02-2012 19:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirt Online Auktion-Vicon Fronttrommelmähwerk Expert 431 F
@internetsurfer
Fuer 400 nehm ich dir das maehwerk ab, sofern du nicht zuweit weg wohnst...
Hast das doppelte vom haendler....
Glg

Internetsurfer antwortet um 16-02-2012 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirt Online Auktion-Vicon Fronttrommelmähwerk Expert 431 F
wäre aus salzburg!!!
Bin aber am überlegen ob ich es mir nicht behalten soll, den hab 2.mal im Jahr ein "Moos" zum mähen,
dafür is ma des neue fast a weng zu schade!!!
Andrerseits stehts dann 363.tage im jahr umadum!!!!!!!!!
mfg

Bewerten Sie jetzt: Landwirt Online Auktion-Vicon Fronttrommelmähwerk Expert 431 F
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;330717
Login
Forum SUCHE
Gebrauchte Frontmähwerke
Grünlandtechniknews
Schlagkräftig silieren mit Silospeed

Schlagkräftig silieren mit Silospeed

Lange weiße Silohaufen statt Fahrsilos und Ballen. Die Silospeed-Siliermaschine bietet die Möglichkeit, in einem Arbeitsgang zu silieren. Bis jetzt ist das Verfahren eine Seltenheit in Österreich.
Sauerburger Grip4 Zweiachsgeräteträger im Fahrbericht

Sauerburger Grip4 Zweiachsgeräteträger im Fahrbericht

Das Familienunternehmen Sauerburger hat kürzlich den Hanggeräteträger „Grip4“ einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt.
Schwader und Presse clever kombiniert

Schwader und Presse clever kombiniert

30 Hektar Grünland in drei Tagen ernten! – Dieser Zeitdruck macht erfinderisch. Also hat sich Landwirt Martin Prangl gleich zwei Maschinen hinter den Traktor gehängt: Schwader und Presse.
Weitere Artikel

Pöttinger Rundballenpresse Impress im Fahrbericht

Pöttinger hat seine ersten selbst entwickelten Rundballenpressen ausgeliefert. Der Name „Impress“ kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt so viel wie „beeindrucken“ oder „imponieren“. Das passt, denn auch wir waren beeindruckt. Wieso, das erfahren Sie in unserem Fahrbericht.

Pöttinger Scheibenmähwerk Novacat 352 V im Praxistest

Die Novacat Baureihe von Pöttinger ist für den professionellen Mäheinsatz konzipiert. Wir haben das Heckmähwerk 352 V getestet.

Reiter Respiro R3 compact in der Praxis

Praktiker bescheinigen dem Respiro Pick-up-Bandschwader von RT Engineering großes Potenzial. Das bestätigen auch unsere ersten Einsatzerfahrungen.

Vicon Kreiselzettwender Fanex 684 und 904

Im Bereich der Kreiselzettwender erweitert Vicon sein Sortiment um die beiden Modelle Fanex 684 und 904.

Vicon Pressen mit schwenkbarer Deichsel

Für seine variablen Pressen bietet Vicon nun eine schwenkbare Deichsel an. Mithilfe von Füllstandssensoren sorgt sie eine automatische und gleichmäßige Füllung der Ballenkammer.

Vicon Mähwerke Extra 736 T und 7100 T

Vicon Mähwerk Extra 736 T und 7100 T Die einfachen Heckmäher bekommen mit dem 3,5 m breiten Extra 736 T Zuwachs. Neu bei den Mähern ist auch die Mähwerkskombination Extra 7100 T mit einer Arbeitsbreite von bis zu 10,20 m.

Reiter Respiro, der neue Pick-up Bandschwader

Respiro heißt der neue Schwader von Reiter Innovative Technology. Beste Futterqualität ohne Erde und Steine: Das ist die Vision des Erfinders. Wir verraten Ihnen wer hinter der Maschine steht und wie sie funktioniert.

Lely sagt Teilnahme an der EuroTier 2016 ab

Der niederländische Melk- und Landtechnikhersteller Lely nimmt aufgrund der Milchpreis-Krise nicht an der EuroTier 2016 teil. Die geplanten Ausgaben für die Firmenpräsentation auf der Messe in Hannover wird Lely zur Unterstützung von Landwirten einsetzen.

Dreikreiselschwader im Eigenbau

Für mehr Schlagkraft bei der Futterernte hat sich Landwirt Alois Kaiser einen Dreikreiselschwader gebaut. Wir haben ihn auf seinem Betrieb besucht, wo er uns die Maschine im Einsatz gezeigt hat.

Fella FC 285 D Futteraufbereiter

Der angehängte Heckaufbereiter von Fella bereitet das Gras auf und legt es breit ab. Das erspart den Einsatz eines Zetters. Wir haben das Gerät in der Praxis getestet.

SIP Spider 600/6 Alp im Praxistest

Der slowenische Landmaschinenhersteller SIP bietet einen leistungsfähigen Zettkreisel für Bergbauern an, den Spider 600/6 Alp. Wir haben diese rote „Berg-Spinne“ in der Praxis getestet.

Grünlandstriegel selbst gebaut

Florian Gattringer und Christoph Sachsenhofer haben zur Pflege ihrer Grünlandflächen gemeinsam einen Striegel gebaut. Für das Material der Anlage investierten die beiden gerade einmal 500 Euro.

AGCO Feucht GmbH mit neuer Geschäftsführung

Ulrich Nickol ist seit kurzem neuer Geschäftsführer der AGCO Feucht GmbH. Er löst damit den bisherigen Geschäftsführer Reinhard Brunner ab.

Joskin Miststreuer S4008/8V

Joskin rundet sein Angebot an Miststreuern mit dem 8 m³ großen Siroko S4008/8V nach unten ab.

Krone Comprima Pressen mit Mantelfolienbindung

Ab sofort bietet Krone ab Werk für alle Rundballenpressen der Comprima-Baureihe eine Mantelfolienbindung an. Die Nachrüstung der Mantelfolienbindung ist für alle Comprima ab Baujahr 2014 möglich.

Pöttinger Boss Alpin mit Autotast

Pöttinger schickt einen neuen Boss in die Alpen: Kompakt, schick und mit interessanten technischen Details! Im letzten Herbst konnten wir ein Vorserienmodell der neuen Ladewagen ausprobieren.

Ballentransporter Ballenboy mit Joysticksteuerung

Den Ballenboy Rundballentransporter gibt seit Anfang des Jahres nun auch mit der BB1000 Joysticksteuerung. Bei Bedarf kann der Landwirt die Steuerung auch bei älteren Modellen nachrüsten.

TerraCare passt Reifendruck in wenigen Sekunden an

Lohnunternehmer Schausberger (OÖ) hat eine Reifendruckregelanlage entwickelt, die in wenigen Sekunden den Druck in den Rädern für die Straßenfahrt erhöhen kann. Ein patentierter Druckspeicher macht den Unterschied!

McHale Wickler Orbital im Fahrbericht

Kürzlich präsentierte McHale mit dem „Orbital“ seinen neuesten Rundballenwickler. Dank einzigartiger Bauweise lassen sich mit der Maschine theoretisch bis zu 100 Ballen folieren. Wir konnten bereits eine Maschine der Nullserie im praktischen Einsatz beobachten.

Repossi Kammschwader im Praxistest

„So sauberes Heu habe ich noch nie eingefahren“, ist Testfahrer Thomas Hölzl aus Saalbach überzeugt. Grund dafür ist der Kammschwader von Repossi. Er schont das Futter und lässt Erde sowie Steine zurück. Wir haben das Gerät in der Praxis getestet.

Dynamisches Wiegesystem von Joskin

Joskin bietet ab sofort ein dynamisches Wiegesystem für seine Transport- und Ausbringanhänger an.

Kuhn GA 8030 Seitenschwader im Praxistest

Der Zwei-Kreisel-Seitenschwader GA 8030 ist eine Maschine für den professionellen Einsatz. Er überzeugte uns bei allen Futterbedingungen mit einer Top-Rechqualität. Welche Erfahrungen wir mit dem Schwader noch sammelten, erfahren Sie in unserem Praxistest.

McHale Orbital Wickler

Neu im Produktprogramm bei McHale ist der gezogene Wickler Orbital. Die Maschine kann laut Hersteller in der Stunde bis zu 80 Ballen foliieren.

Lely Welger RP 160 V Rundballenpresse

Auf der Agritechnica 2015 hat Lely mit den RP 160 V eine neue Generation variabler Rundballenpressen präsentiert. Die Pressen formen Ballen mit einem Durchmesser von bis zu 1,6 m. Die Geräte ersetzen in Zukunft die bekannten 415er und 445er Modelle.

Fendt Ladewagen VarioLiner

Fendt präsentiert auf der Agritechnica erstmals seinen neuen Lade- und Transportwagen VarioLiner.

Doppelbandrechen selbst gebaut

Hannes Eder und Johann Schwaiger haben aus zwei Bandrechen einen Doppelbandrechen gebaut. Der „Gebirgsrechen“ bearbeitet bei einer Überfahrt bis zu 5,5 m. Mit der Maschine lassen sich sowohl Seitenschwade als auch Mittelschwade ablegen.