Vollwärmeschutz für Häuser

Antworten: 4
wene85 14-02-2012 23:01 - E-Mail an User
Vollwärmeschutz für Häuser
Habe eigentlich das Thema schon abgeschlossen Vollwärmeschutz.

Durch Förderungen wird es aber doch wieder mehr aktuell.

wollte mal fragen was kostet momentan der m² Vollwärmeschutz 10-12cm Stärke rein Materialkosten und Arbeitskosten.




mosti antwortet um 15-02-2012 00:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vollwärmeschutz für Häuser
laut letztem vortrag vom mittwoch etwa 70euro, würde jedoch rahmenkonstruktion mit ausblasen vorziehen, preis eher über 100euro, jedoch viel eigenleistung möglich und diffusionsoffener


derrick antwortet um 15-02-2012 08:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vollwärmeschutz für Häuser
Hallo,
für Förderungen gibt es bestimmte Mindestdämmstärken. In Tirol bei Neubauten dzt. 20cm.





AiHa94 antwortet um 15-02-2012 19:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vollwärmeschutz für Häuser
Bei der Rahmenbaukonstruktion ist es eine gute Idee diesen Aus zu Blasen

LG


MUKUbauer antwortet um 15-02-2012 19:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vollwärmeschutz für Häuser
den Sondermüll in Form von Xps oder wie die Kunststoffplatten alle heißen würde ich mir nicht ans Haus kleben - irgendwer muß den Dreck mal entsorgen ...

Red mal mit dem einem oder anderen Hochwassergeschädigten

mit dem Aspest damals haben auch alle geglaubt das ist der Weißheit letzter Schluß .....


Bewerten Sie jetzt: Vollwärmeschutz für Häuser
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;330492




Landwirt.com Händler Landwirt.com User