Alten Traktor konservieren

Antworten: 10
Sperre_234 09-02-2012 15:28 - E-Mail an User
Alten Traktor konservieren
Guten Tag

Bitte um Ratschläge:
Wir haben einen alten Traktor BJ 1953 mit 15 PS Wassergekühlt. Nachdem der Traktor nicht mehr benötigt und verwendet wird, möchte ich ihn bestmöglich konservieren. Wie macht man so was. Traktor würde unter Dach ( Scheune ) stationiert werden.
Bitte um Tipps:
z.B:
alle Flüssigkeiten ablassen oder auffüllen ?
Traktor mit ÖL einlassen ( Rostvorbeugung ) ?
Reifen, Gummi,

Danke



Guenther1 antwortet um 09-02-2012 17:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Alten Traktor konservieren
Am besten du verkaufts ihn,vom herumstehen wird nichts besser. Vieleicht kannst noch einen guten Preis erzielen.


Sperre_234 antwortet um 09-02-2012 17:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Alten Traktor konservieren
Hallo Guenther
Verkauf wäre natürlich möglich.
Letztes Gebot von einem Bekannten €2.900,-

Ist aber sozusagen ein Erbstück, das ich bestmöglich konservieren und behalten möchte.
Gruß





JD 5080 R antwortet um 09-02-2012 18:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Alten Traktor konservieren
Ich würd ihn unten und im Kotflügel mit Seilfett einsprühen. Flüssigkeiten ablassen, gummi mit Silikonfett einschmieren. Aber wie schon gesagt vom stehen wird er aber nicht besser! Fahre oldtimer treffen und so sachen da wirst mehr freude haben. Wie in 20 jahren wenn er verstaubt ist. MFG


zog88 antwortet um 10-02-2012 05:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Alten Traktor konservieren
Flüssigkeiten ablassen ist genial.
Da liegen dann Teile trocken die nicht dafür gedacht sind wie Wasserpumpe, Kühler, Diverse Lagerschalen/Lager in Motor und Getriebe, Ölpumpe ... die Liste ist lang.

Ich würde dem Traktor ein Service zukommen lassen (alte Öle wechseln, wenn relativ Frisch dann natürlich nicht) waschen, volltanken, sehr starken Frostschutz ins Kühlsystem geben und wenn er da steht wo er hin soll die Batterie abklemmen/ausbauen um sie an einem Ort zu lagern das Temperatur-stabil ist.
Ist deine Halle/Garage habwegs trocken oder hast du öfters mal beschlagene Scheiben bei deinen Traktoren wenn sie drin stehen?
Wenn die Halle trocken ist würde ich ihn nur mit einer ausreichend großen Decke zudecken.


Sperre_234 antwortet um 10-02-2012 07:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Alten Traktor konservieren
Danke Zog88 für die Ratschläge und Tipps
Scheune ist trocken


woody87 antwortet um 10-02-2012 08:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Alten Traktor konservieren
Hallo,
Flüssigkeiten auf keinen fall ablassen, sonst zerfrisst es dir den Traktor von innen heraus...
wie zog88 schon sagte, frische Frlüssigkeiten rein, Filter wechseln...
und zu guter letzt die karre schön mit Einsprühöl einsprühen und dann mit einer Decke Abdecken.
am besten währs wenn du ihn noch aufbocken würdest da es dir sonst die reifen blattdrückt, die reifen am besten mit einem Gummipfleger einlassen und dann auch abdecken.

zum einsprühen würd ich auf keinen fall seilfett nehmen, wennst dann doch irgendwann mal fahren willst bringst des geschmier nur schwer wieder runter...

mfg


Sperre_234 antwortet um 10-02-2012 08:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Alten Traktor konservieren
Hallo woody87
Danke für die Rückmeldung !
Frage bezüglich Einsprühöl? Sagt mir leider nichts, was ist das und von wo her bekommt man das Öl.

Gruß und Danke


Griesa antwortet um 10-02-2012 08:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Alten Traktor konservieren
Servus! So wie schon erwähnt wurde. Komplettes Service machen,abschmieren,leicht aufbocken,Batterie abklemmen, Winterdiesel auftanken,ausreichend Frostschutz, sauber abdampfen und trocken unterstellen. Wenn Unterstand trocken ist brauchst mit nichts einlassen (Diesel,Öl,etc). Bei schönem Wetter des öfteren mal die Maschine bewegen ist immer noch das Beste! Gruß Griesa.


woody87 antwortet um 10-02-2012 09:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Alten Traktor konservieren
Die gnaue bezeichnung fällt mir jetz gar net ein, ich bezieh des immer vo mein diesellieveranten, sag da nur er soll an kanister einsprühöl mitbringen... ;-)
es hat halt den vorteil dass es gummiteile nicht angreift...

mfg


Sperre_234 antwortet um 10-02-2012 09:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Alten Traktor konservieren
Super Danke


Bewerten Sie jetzt: Alten Traktor konservieren
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;328918




Landwirt.com Händler Landwirt.com User