Schweißgerät kaufen

Antworten: 10
Andidx 02-01-2012 18:51 - E-Mail an User
Schweißgerät kaufen
Würde gerne ein Elektrodenschweißgerät kaufen zwischen 200 -300 Ampere sollte er haben. In engere Auswahl habe ich Merkle und Fronius genommen. Hat jemand erfahrung mit den neuen Geräten?


MG123 antwortet um 02-01-2012 20:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweißgerät kaufen
mit fronius kannst sicher nix falsch machen sind top geräte
mit merkle habe ich bis jetzt noch keine erfahrungen

mfg


PEJO antwortet um 02-01-2012 21:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweißgerät kaufen
Hast dir das Programm von elmag schon angeschaut die sind echt gut und doch preiswerter als zb fronius wenn so was in frage kommt kenn ich da wenn der echt gute preise machen kann:-)




mosti antwortet um 02-01-2012 21:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweißgerät kaufen
schweiße seit jahren mit starkem schutzgasgerät, hab nie mehr an elektrodengerät gedacht obwohl profis darauf schwören


tch antwortet um 02-01-2012 22:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweißgerät kaufen
Merkle kenne ich ich nicht, mit Fronius Geräten habe ich gearbeitet.
Kenne auch einige andere Marken- wenn es finanziell machbar ist: Fronius!

Wenn Du alledings nur KE,OHV oder Örlikon "Universal" verschweissen willst ist die Marke mehr als egal.

lg
tch


ludwig1 antwortet um 02-01-2012 23:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweißgerät kaufen
Ich habe ein Merkle Gerät seit etwa 20 Jahren, keine Probleme, tut genau, was es soll.


GaHi antwortet um 03-01-2012 10:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweißgerät kaufen
Ich habe Schutzgasgerät und Elektrodengerät. Verwende beide je nach Bedingungen. Beí Wind oder sehr versteckten Schweißstellen greif ich gerne zur Elektrode. Beide Geräte sind von Fronius und uralt.
Mich würde interresieren ob jemand mit Fülldrahtschweißgeräten Erfahrung hat. Die gibts oft in Supermärkten sehr preisgünstig. Wäre handlich für kleine Schweißarbeiten außerhalb des Hofes.


JohnHolland antwortet um 03-01-2012 20:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweißgerät kaufen
profis schwören auf elektrodenschweißen?? und warum?
weil sie wissen was sie tun!
beim elektroschweißen hat man eine bessere materialverbindung wegen der höheren schweißtemperatur und die große auswahl an elektroden für jeden verwendungszweck und (fast) jede materialart;
es soll sogar lebensmüde typen geben die die unterlenker- schnellkuppler mit einem 200amp hobby schutzgasgerät anschweißen!!! wenn ich relatif kleine nähte habe die verhältnissmäßig viel halten müssen, kommt nur das elektrodengerät in frage;
ps: schweiße gas und elektro mit merkle, will aber nicht sagen dass der besser ist als jeder andere, ist wohl geschmackssache!


tch antwortet um 03-01-2012 22:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweißgerät kaufen
Hallo deere6110

Das elektrodenschweissen eine bessere Verbindung hat, halte ich für ein Gerücht!....:-) im Kranbau- bei Windrädern und vielen anderen Anwendungen die fest bzw. hochfest sein müssen wird "Schutzgas" geschweisst
Die Temperaturen beim Schutzgasschweissen sind ca doppelt so hoch wie beim schweissen mit Elektrode.
Es ist bei vielen Schweissungen nicht möglich optimale Bedingungen für das " Schutzgasschweissen" herzustellen, Wind- Regen- unter Wasser und zb. die Sauberkeit des Werkstückes.
Bei diesen Bereichen greift man zur Elektrode...zb: Piplinebau.
Für die meisten Heimanwendungen ist es egal ob Schutzgas oder Elekrode- wenn da es schiefgeht liegt es kaum an der eingesetzten Technik, sondern am mangelnden Fachwissen und der daraus resultierenden Fehler des Anwenders.

tch





PEJO antwortet um 04-01-2012 22:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweißgerät kaufen
Hallo

Das ganze ist ganz einfach bei Elektroden gibt es mehr Materialauswahl das stimmt!!

der ganz normale Schutzgasdraht hat ca. die gleiche Festigkeit wie die EV50 das Problem liegt darin das beim Schutzgasschweißen keine Fehler vertretbar sind wenn dir das Flussbad zu weit nach vor rinnt hast keinen Einbrannt und die Naht schaut super aus ist aber fast wertlos!!!
Daher ist es oft besser man dreht Strom und Draht zurück und schweißt eine Steignaht und dann Lieber deere6110 kannst gerne die Unterlenker mit zB 160 A Gerät anschweißen dir wird nicht passieren natürlich wenn du das mit einer Fallnat oder in Wannenlage schweißen willst wirds kritisch!!!
Rinnt dir das Schmelzbad beim Elektoden schweißen vor hast überall die Schlacke drinn und du schleifst alles wieder raus!!!
kurz gesagt Elektode Schöne naht heisst gute Naht!!!
Schutzgas Schöne naht heisst garnichts!!!

also für alle die nicht gut schweißen können gibts nur eins und das ist die Elektode wenns schön ist hält das zu 99,9% und wenn Schlacke drinn ist weisst genau das das nichts war!!!




tch antwortet um 04-01-2012 22:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweißgerät kaufen
Hallo Pejo

dreh mal nur den Draht zurück.....:-) mit Gefühl so das es noch passt!
Ich habs auch nicht geglaubt.

lg
tch


Bewerten Sie jetzt: Schweißgerät kaufen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;320371




Landwirt.com Händler Landwirt.com User