Erfahrungen mit der Igland 55A Seilwinde

Antworten: 18
fgh 23-12-2011 17:44 - E-Mail an User
Igland 55A
Hallo,

was haltet ihr von der Igland 55A? Würde Sie mit 80m 11er Seil und Funk zu einem Superpreis bekommen und überlege deshalb. Die "A" ist niedriger gebaut und ist deswegen auch leichter, Gewicht 280kg. Hat jemand so eine? Wickelt sie sauber auf? Ist das Seil schwer zum Ziehen (würde sie ohne Seilausstoss nehmen). Ist das Untersetzungsgebtriebe notwendig? Würde sie mit einem 65 PS Traktor betreiben. Wie sieht's mit der Qualität aus?

Wir haben derzeit eine Igland 4601 mit der wir eigentlich zufrieden sind, aber sie hat eben keinen Funk und ist halt manchmal grad ein wenig zu schwach.

Brauchen würde ich sie nur für das eigene Brennholz (20-30 m³ / Jahr) und so 30 - 200 fm schlägere ich jedes Jahr.


___joe007 antwortet um 23-12-2011 18:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
Was ist ein Superpreis?


fgh antwortet um 23-12-2011 19:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
@___joe007:
Ein sogenannter "Superpreis" ist ein subjektives Empfinden eines Käufers im Bezug auf die Höhe des Preises. Meist empfindet der Käufer, das er ein hoch qualitatives Produkt aufgrund seines Verhandlungsgeschickes zu einem relativ niedrigen Preis bekommt. Mit der Realität muss dies nichts zu tun haben, da ein Superpreis eben rein auf persönliches Empfinden basiert.

Was kannst du mir zu der Winde jetzt sagen?



Fallkerbe antwortet um 23-12-2011 19:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A

Bei 200 fm / Jahr würde ich weder auf seilausstoß noch auf Funk verzichten wollen.

leicht gebaut heißt mitunter auch "schwach" gebaut, was bei einer doch recht gewalttätigen beanspruchung wie beim Winden und Poltern schon auch ein nachteil sein kann.


pretti antwortet um 23-12-2011 19:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
Haben seit jänner 2007 eine 55 mit funk bin damit zufrieden, hab auf grund 56ps untersetzungsgetriebe,
bei normalen arbeiten fahr ich mit 750er zapfwelle und wenn i wirklich dievolle windenkraft brauch mit 540er.
auf grund des hohen turmes gutes wickelverhalten, sehr nahe am traktor angebaut :-) daher auch mit kleinem Traktor wegziehen recht großer Lasten möglich! die neue 55A schaut mir für diese zugkraft zu schwach gebaut aus.


fgh antwortet um 23-12-2011 19:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
@pretti:
Danke, hast du eine 55A schon gesehen? Hast du genaue technische Daten? Händler hatte keine lagernd wie ich dort war und mich würde mitunter die Höhe interessieren... habe vergessen Fragen. Die Schildbreite mit nur 1,5m hat mich auch nachdenklich im Bezug auf die Robustheit gemacht.
@Fallkerbe
Danke auch für deine Meinung, das leichte Gewicht stimmt nämlich auch mich nachdenklich.


pretti antwortet um 23-12-2011 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
Bei der AustroFOMA standen die 60er und die55A nebeneinander, aber wie ein spielzeug! wenn Igland, dann die normale. da Farm und Forst hat auf der Homepage sicher Fotos davon.



walterst antwortet um 23-12-2011 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
es geht wahrscheinlich darum:

zur normalen 55 fehlen ja fast 150kg beim gewicht. Wo wird das eingespart?
 


fgh antwortet um 23-12-2011 21:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
Es ist eben nur ein Foto drauf und zwei Datenblätter wo eben nicht alles drauf steht und das zweite Datenblatt wo brauchbare Fotos dabei wären, ist sowieso von der normalen 55er.

Bei dem einen Foto schaut eben schon relativ niedlich aus und wenn ich recht in der Annahme bin, dass sie da neben einem Kompakt hängt, dann ist sie auch mickrig... Vielleicht weiß ja wer wie hoch die A ist, damit ich mir was vorstellen kann, Praxis wär natürlich noch besser.


fgh antwortet um 23-12-2011 21:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
@walterst:
Ja genau geht es, nur dass ich ein Angebot inklusive Funk mit Drehzahlregelung habe, welches deutlich günstiger als dieser angeblich Aktionsnettopreis ist.
Meinst du, dass auf dem Foto ein Kompakt ist, dann wäre das mit der ca. Größe schon mal geklärt?


alexanderimhof antwortet um 24-12-2011 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
Hallo,

Mein Nachbar hat eine Igland 65H, diese Winde kann ich auch immer ausleien und arbeite bei ihm auch viel damit. Er hat sie schon edliche Jahre und noch nie ein Problem gehabt, aber schon sehr viel damit gearbeitet. Einmal hat er sie neu herrichten lassen, also ein paar Lager glaub ich gewechselt und neu einstellen lassen. Er hat Funk aber keinen Seilausstoß. Verwickeln tut sich das Seil selten, rollt sich eigentlich immer gut auf.
Er hat mal die Idee gehab einen Seilaustoß drauf machen zu lassen, aber der bei Farm und Forst hat dann gesagt gescheiter wäre ein Kunststoffseil, bevor man sich dden Seilaustoß anschafft, ich war selbst dabei damals.
Die Verarbeitung ist gut, die verwenden gute Werkstoffe, die Winde ist auch sehr Kompakt aufgebaut. Mein Nachbar hat auch schon den 2ten Rungenwagen von Igland.

MfG

alexander


walterst antwortet um 24-12-2011 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
@alexanderimhof

Nichts für Ungut, aber von der 65H auf die 55A zu schliessen ist schon sehr gewagt.
Die 65 A ist ja zweieinhalb mal so schwer wie die 55A. Wo spart die 55 dieses Gewicht ein ohne Stabilitäts- und Verschleissfestigkeitsverlust?


fgh antwortet um 25-12-2011 10:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
Naja, ein teil vom Gewicht verschwindet schon mal bei der Schildbreite, die normale 55 hat 1,73 und die 55A nur 1,5m. Jetzt wäre die Höhe der normalen 55er ohne Schutzgitterverlängerung (mit Verlängerung hat sie 2,3) und der 55A interessant

@pretti wenn du mir bei der Höhe der normalen 55er weiterhelfen könntest und vielleicht eine Schätzung wie viel die 55A niedriger ist. Du hast sie ja in echt schon gesehen, fällt außer bei der Schildgörße und ev. Höhe noch irgendwie einen Materialeinsparung auf? Danke


Fallkerbe antwortet um 25-12-2011 11:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
das schmale schild hat schon direkt negative auswirkung auf die standfestigkeit, insbesondere wenn mal seitlich gezogen werden muß.


alexanderimhof antwortet um 25-12-2011 19:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
Hallo,

Wollte nicht von der 65H auf die 55 H schließen, hab keine Ahnung von der 2ten Winde, und hab mir auch keine Datenblätter etc. angeschaut. Ich wollte nur meinen allgemeinen Endruck zu Iglandwinden abgeben.

MfG

Alexander


pretti antwortet um 25-12-2011 19:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
Meine 55 ist relativ hoch schätze ca 2m, relativ hohe wandstärken der materialien und doch net zu schwer.
im ersten augenblick glaubt mann die 55A ist für einen plantagen traktor. seitlich des schildes die winkel sind sicher um die hälfte schwächer als bei der normalen, und sonst auf dem ersten Blick einfach mikrig!
habe sie nicht so genau begutachtet, als ich sie das erste mal sah war ich verwundert auf welches niveau sich igland da herunter lässt, da die ganzen anderen Fabrikate doch Büffel sind

lg pretti


fgh antwortet um 28-12-2011 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
Hallo,

war jetzt beim Farm und Forst, konnte 55A bei einem Kunden anschauen... viel Spaß damit. Ich hatte ehrlich gesagt auch den Eindruck, dass die vielleicht zu meinem Agroplus F70 (Plantagentraktor) passend wäre, aber nicht für einen Traktor. Bei den technischen Daten, wo sich herausstellte, dass die Winde an Sich sogar noch 30 kg leichter ist als meine bisherige Igland 4601 und dazu im gesamten sogar eher noch kleiner, wusste ich, dass ist nichts für mich. Habe mir dann die 60H angeschaut, das ist ganz was anderes, aber da werde ich noch ein zwei Jahre warten, habe ja keinen akuten Bedarf.


walterst antwortet um 28-12-2011 22:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
interessant ist, dass die 55a auf der Igland-Internetseite gar nicht existiert, obwohl zahlreiche kleine Windentypen angeführt sind.


fgh antwortet um 29-12-2011 21:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Igland 55A
@walterst:
Die normale 55H gibt es nicht mehr, nur mehr das 55A Spielzeug.

Der Nachfolger 60H ist auch noch nicht auf der Homepage.


Bewerten Sie jetzt: Igland 55A
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;318797




Landwirt.com Händler Landwirt.com User