Antworten: 27
Fidelio 07-12-2011 18:21 - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Hallo !
Muss ich es als Grundbesitzer dulden, wenn ein Jäger mitten in der Wiese Holzpflöcke einschlägt und diese dann auch noch mitten über die Wiesen fahren.
Muss ich als Landwirt über den Winter den Weidezaun (1+2 drähtiger Elektrozaun) abbauen???
Wir sind in Niederösterreich.
LG Fidelio


fgh antwortet um 07-12-2011 18:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Nein, du musst das nicht dulden und du musst auch nicht deinen Weidezaun abbauen.


HAFIBAUER antwortet um 07-12-2011 18:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
HALLO las dir das auf gar keinen Fall GEFALLEN.Den der Liebe Jagdtausübungsberechtigte hat über solch Entscheidungen vorher mit dem Grundbesitzer in Kontakt zutreten.



Omer antwortet um 07-12-2011 19:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Wenn mein jäger das mit mir machen würde kann er sich sicher sein das er die längste zeit jäger bei mir WAR!!!!!!!!!


leitnfexer antwortet um 07-12-2011 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Hallo!

Bei meinen Eigenflächen hab ich kein Problem, da ich ein gutes Verhältnis mit dem Jäger habe, anders ist es bei Pachtflächen, da kiecht der Jagtpächter dem Besitzer in den A.... und ich als Grundpächter zahle drauf. Da ist nur gut, das die meisten Flächen zu steil sind, um mit dem Auto drinnen herumzufahren.
Auf diesen Flächen ist uns sogar lt. Pachtvertrag untersagt, dort Tiere zu Weiden, aber das geht uns zu weit, das machen wir "einfach so".
lg
leitn


Jophi antwortet um 07-12-2011 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Er muß Dich vorher fragen.
Für jeden Schaden muß er Dir Ersatz leisten.


susi036 antwortet um 08-12-2011 12:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Hab auch eine Frage: Mein Hund brachte mir gestern beim Gassigehn frische Eingeweide vom eigenen Wald. Schmeisen Jäger alles unverkäufliche einfach weg wo sie grad ausweiden? NÖ


Hoellerhansl antwortet um 08-12-2011 12:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
@susi:

du läßt deinen hund frei laufend in einen wald wo es jäger (wilderer?) gibt, die eingeweide liegen lassen??
;-)


sturmi antwortet um 08-12-2011 13:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
NÖ: Leinen- ODER Maulkorbzwang:
An öffentlichen Orten im Ortsbereich, sowie in baulich oder funktional zusammenhängenden Teilen eines Siedlungsgebietes oder in öffentlichen Verkehrsmitteln, Schulen, Kinderbetreuungseinrichtungen, Parkanlagen, Einkaufszentren, Freizeit- und Vergnügungsparks, Stiegenhäusern und Zugängen zu Mehrfamilienhäusern müssen Hunde an der Leine ODER mit Beißkorb geführt werden.
Maulkorb- UND Leinenzwang:
Hunde, die als gefährlich amtsbekannt sind, sind an den oben genannten Orten, sowie in Hundeauslaufzonen immer mit Leine UND Beißkorb zu führen.
Ausnahmen:
Während der Ausbildung, des Trainings oder der bestimmungsgemäßen Verwendung sind Dienst-, Jagd- oder Rettungshunde oder Behindertenbegleit- und Therapiehunde von der Beißkorb- oder Leinenpflicht ausgenommen, ebenso Wachhunde, die an einer sicheren Laufeinrichtung gehalten werden.
MfG Sturmi


Jophi antwortet um 08-12-2011 16:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Stimmt schon alles.

ABER

Innereien einfach in Wald oder Feld liegen lassen, ist in jedem Fall verboten.
Auch wenn es hin und wieder gemacht wird.
Solche Abfälle müssen entweder zur Tierkörperverwerter gebracht, oder entsprechend tief eingegraben werden.


Nitram antwortet um 08-12-2011 18:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
@susi036

Wieso bist du dir da so sicher, daß es sich um einen Aufbruch handelt, den ein Jäger liegen gelassen hat??? Könnte ja genauso gut von einem verendeten oder gerissenem Wild sein. Angeblich soll es auch vorkommen, daß Eingeweide von Haustieren nicht ganz "vorschriftsmäßig" entsorgt werden.


Felix05 antwortet um 08-12-2011 20:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Hallo susi,

selber wildern tut aber dein Strolchi nicht, oder?



1144 antwortet um 09-12-2011 14:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Also liebe Forumsteilnehmer! bin selbst Jäger aber das befahren der Wiesen und Felder ist nur nach Absprache mit dem Grundstückseigentümer gestattet, daher ist dieser zu fragen Punkt.
Das mit dem Abfall ist so eine sache, der Jäger darf zur Köderung von Fuchs ja was auslegen, wird er sicher nicht neben dem Weg machen wo die Spaziergeher mit ihren Hund unterwegs sind,daher war der Hund sicher etwas weiter vom Besitzer entfernt, außerdem kann es wie ein Teilnehmer schon schrieb , sicher auch von einem Fallwild sein das sich nach Kontakt mit einem Kfz in den Wald geschleppt hat und verendet ist ,das passiert leider immer öfters und wird nur mangelhaft an den Jggdausübungsberechtigten weitergeleitet.

Wenns der Hund nicht gefunden hätte der Fuchs hat es sicher verzehrt nach einigen Tagen oder die lieben Wildschweine.


biolix antwortet um 09-12-2011 19:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
HallO !

so weit sollte er nicht gehen... zu seinem eigenen SChutz.. ;-)((((


lg biolix

http://burgenland.orf.at/news/stories/2512500/

Mann bei Jagdunfall angeschossen

Ein 47-jähriger Mann hat sich bei einem Jagdunfall im Südburgenland selbst angeschossen. Der Mann stolperte bei einer Treibjagd über einen Baumstamm, dabei löste sich ein Schuss aus seiner Waffe.



hkreimel antwortet um 10-12-2011 17:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
mir ham die weidwerker mal erklärt, sie zahlen jagdpacht, also dürfen sie das alles.

http://kritisches-weidwerk.blogspot.com


hkreimel antwortet um 10-12-2011 17:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
noch was. nach mehreren einschlägigen erfahrungen hab ich den eindruck, dass das jagdgesetz nur für die nichtjäger gilt. hab beim land schon mal gebeten, man möge ins jagdgesetz den ausdrücklichen hinweis aufnehmen, dass das jagdgesetz auch für jäger gilt. leider ist das noch nicht geschehen.


Zahlerueb antwortet um 11-12-2011 07:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Harakiri, stimmt leider, weil die, die das Jagdgesetz zu vollziehen haben, nämlich Bezirkshauptmänner und Bezirksrichter, meistens Hobbyjäger sind.

Also Fidelio, zuerst die Fakten: Bist du Allein-Eigentümer der Wiese, oder Miteigentümer, oder Pächter?
Wer ist der Jagdpächter? Einzelperson, oder Jagdgesellschaft?
Evtl. den Obmann eurer Jagdgenossenschaft fragen.
Wozu hat der Jäger die Pflöcke eingeschlagen, zu welchem Zweck? Hat er irgendwas gesagt?


hkreimel antwortet um 11-12-2011 09:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
wenn mir jemand einen pflock aufstellt, ist er sofort weg, wenn das vorher niemand angekündigt hat. einen 120er-spax hab ich aus einem halbwüchsigen kirschbaum rausgedreht, jetzt müssen sie die wildkamera mit dem siemens luft-dübel aufhängen!

fahrspuren, weil der jagdleiter zu bequem ist, 25 m zum ansitz zu gehen.

fahrspuren in jungwüchsen, um bequemer sauriegeln zu können.

zuckerrüben-fütterungen in pappeljungwüchsen ohne einvernehmen mit dem grundbesitzer, der sich bemüht, möglichst wenig rehe in den bestand zu locken. im ersten jahr wurden 170 von 730 bäumen verfegt, 100 mussten nachgepflanzt werden.


Zahlerueb antwortet um 11-12-2011 12:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Harakiri, dein Blog ist übrigens sehr interessant.


pur antwortet um 11-12-2011 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Wer hat dem Jäger (Jagdgesellschaft) das Jagdgebiet verpachtet ? Wieso bekam es gerade er/sie ?
Ist eine hoher Jagdpacht wirklich alles? Wie sehen das die anderen Grundbesitzer ?


schellniesel antwortet um 11-12-2011 23:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
@harakiri

Zitat: "zuckerrüben-fütterungen in pappeljungwüchsen ohne einvernehmen mit dem grundbesitzer, der sich bemüht, möglichst wenig rehe in den bestand zu locken. im ersten jahr wurden 170 von 730 bäumen verfegt, 100 mussten nachgepflanzt werden."

Na Bravo dann hab ich ja tolle Aussichten wenn ich meine Pappelplantage anlegen will!

Ist derzeit eine Wiese zwischen zwei wäldern enormer Wildwechsel vorhanden....

Mfg Andreas


Tanno antwortet um 12-12-2011 18:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Hallo!

Jagdunfall der anderen Art!
Jäger bei einer Treibjagd von Rehbock angefallen und schwer verletzt!
Dank der genauen Zählung des Wildes durch die Jägerschaft,konnte der Bock eindeutig
identifiziert werden. Leider hatte sich dieser inzwischen in ein fremdes Revier abgesetzt.
Ist kein Scherz, und tatsächlich vor ca 3 Wochen im Vulkanland passiert!
Waidmannsheil


waschbaerbauch antwortet um 12-12-2011 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
liebe susi ein jäger darf alle wildkörper abfälle (innerein,knochen,haut, ) in den wald zurück legen da dies den natürlichen kreislauf entspricht ps im tierschutzgestz und im jagtgestz steht das du deinen hund anleinen must mfg


waschbaerbauch antwortet um 12-12-2011 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
wenn du dich nicht auskennst frag nach ?? wild abfälle darf mann hinlegen . mfg


hkreimel antwortet um 15-12-2011 00:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
die innereien darf der jäger nicht frei herumliegen lassen, also abdecken oder nicht einsehbar deponieren.

zu schellniesel: ich würde pappeln bei höherem wilddruck dichter setzen bzw. stecken. stecklinge sind besser als selbst angezogene topfpflanzen. sie sind nur ein jahr wirklich gefährdet. derzeit setze ich 4 x 1 m bei händischer ernte und stufenweiser waldähnlicher nutzung. nach 5 bis 7 jahren wird jeder zweite baum rausgenommen, nach 5 bis 7 jahren wieder jeder zweite, dann endnutzung.

gut bewährt hat sich auskesseln mit roundup und außen duftzaun mit trico. bei manchen flächen musste ich zäunen. dafür sind die bäume nach drei jahren ziemlich sicher draußen.


waldgaertner antwortet um 23-06-2013 14:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Interessant - hab ich wieder was gelernt - und vor allem ein Pkt. um den Jägern klar zu machen - zuerst kommt der Grundbesitzer - dann lange nichts - dann vielleicht der Jäger - Rufzeichen!!!


soamist2 antwortet um 23-06-2013 14:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
@ waldgärtner

hättest du es gerne in umgekehrter reihenfolge?


Tanno antwortet um 23-06-2013 18:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was darf ein Jäger
Wenn Wild unsere Straßen quert...
Ein guter Artikel für alle die keine Rehe sehen ( wollen ).


 


Bewerten Sie jetzt: Was darf ein Jäger
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;315835




Landwirt.com Händler Landwirt.com User