Eybl goes Fendt.....

Antworten: 46
Vercingethorix 04-09-2011 10:26 - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Hallo zusammen! Schon gehört? Eybl wechselt jetzt von saatengrün zu grasgrün mit roten Felgen...;-) selbstverständlich mit der kompletten fendteigenen Erntetechnik und der Grünlandtechnik von Fella....
und das alles als Generalimporteur!
Wie gefällt euch das?

mfg
Vercingethorix


Deerer_001 antwortet um 04-09-2011 12:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Servus!

Wo hast den das her? Ich hab letztens gelesen, das so was nicht zustande kommen wird... ^^
Kannst mich ruhig eines besseren belehren.... wäre super, den dann hätte ich einen Fendthändler nicht in 30km Entfernung sondern 7km ;D

MfG


Profi26 antwortet um 04-09-2011 13:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Das glaube ich nicht, von wo hast du das her????
Vor ein paar wochen sagte die fendt Führung am melker feldtag, es käme nicht infrage!!
Darum, von wo hast du es her???



Mikuneuling antwortet um 04-09-2011 13:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Interessant wäre es für fendt denke ich schon. Die traktoren verkaufen sich von selbst, trotz dem Preises. So wie red bull.

Jedoch die Mähdrescher und Pressen sind nicht so sehr verbreitet.

Bei Claas sind die Mähdrescher und die Pressen gut verkauft worden, allerdings die Traktoren weniger.

Somit wäre es für Fendt toll so einen Vertrieb zu haben.

Wenn ein Kunde den Händler gewohnt ist kauft er bei ihm, mit entsprechenden Verkaufsgeschick egal welche Marke.

Ich könnte mir von der wirtschaftlichen seite her auch CNH (New Holland, Steyr, Case) vorstellen.
Steyr hat vor jahren das Starke Lagerhaus verloren, Früher waren viele Steyr traktoren, jetzt sind es JD.
Ausserdem haben sie das Vertriebsnetzwerk für Pressen und Drescher.

Eben ein starker Vertriebspartner. Das eybl ein starker Vertriebspartner ist, kann man wohl doch behaupten.

Sowas ist immer eine Art Poker.


rotfeder antwortet um 04-09-2011 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Hallo!
Ich glaube, das Eibl es nicht schaffen wird, einen namhaften Hersteller zu gewinnen. Das mit Case ist unwahrscheinlich, denn es wurden die Steyrcenter geschaffen, die würde man doch vor den Kopf stoßen, zuerst zu hohen Investitionen gedrängt und dann eine Konkurenz ins Gebiet setzen.
Eigentlich sollten sie ja schon die Karten aufdecken, denn es wurde für Ende August die Präsentation eines Herstellers angekündigt.


Steira antwortet um 04-09-2011 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Hallo,
Ich glaube das Eibl sich mit der Trennung von Claas selbst aus dem Rennen genommen hat, wahrscheinlich haben sie noch nicht mal konkrete Angebote von Herstellern!
Aber selber schuld, sag ich nur.......

MFG A STEIRA


Omer antwortet um 04-09-2011 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
@ steira
Ich sehe das genauso wi du. Da hat sich eibl selbst einen riegel vorgeschoben. Ich glaube auch nicht das eibl ohne claas wieder so erfolgreich werden kann.



Vercingethorix antwortet um 04-09-2011 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
...nochmal... Das ist KEINE Hypothese von mir! Das ist seit Mittwoch Realität!
Eybl goes Fendt! Das ist jetzt Fakt!
Ich will Eure Meinungen dazu hören!!!


Fergi antwortet um 04-09-2011 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
auch ich habe das gehört v. einem fendthändler, dass ist so gut wie fix . mfg


Omer antwortet um 04-09-2011 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
@Vercingethorix
Wo hast du das denn her????



Steira antwortet um 05-09-2011 06:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Hallo,
@vercingethorix
Wir brauchen Fakten, die Quelle von der du es weißt usw.
Sonst glauben wir schon lange nix mehr......

MFG A STEIRA


whoknows antwortet um 05-09-2011 07:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
hallo,
da macht fentdt a pressekonferenz und sagt, dass sie nicht mit eibel kooperieren werden.
und jetzt auf einmal schon? scho komisch!! ganz schöne lügner...

lg


krampus antwortet um 05-09-2011 07:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....

Was ist jetzt wirklich los???



http://www.agrarheute.com/eibl-partner


Fachzeitungen berichten heute dass es keine Zusammenarbeit gibt.


fgh antwortet um 05-09-2011 08:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
@krampus:
Der Artikel ist vom 15.8.....


Fakten wären aber trotzdem sehr interessant


rotfeder antwortet um 05-09-2011 21:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Hallo!
Also wenn das mit Fendt stimmt, dann bin ich ordentlich sauer auf die Fendtleute. Denn die haben unmissverständlich Eibl ausgeschlossen. Wenn sie dann doch gemeinsame Sache machen, heißt das sie haben mich und andere auch breit angelogen, und ich hasse es vorsätzlich angelogen zu werden. Da würde ich niemals mehr ein Gerät von Fendt kaufen.


monsato antwortet um 05-09-2011 21:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
hay rotfeder!
dem is nichts hinzuzufügen .
wenns stimmt -verdammte lügner sowas gehört bestraft.
daher kauf ich von eybl nix mehr.


schellniesel antwortet um 05-09-2011 23:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Kann sein das es auch sein könnte Agco goes Eybl ?

Dann würde da einiges mehr reinfallen als Fendt und Eybl könnte auch doch ein paar Erntemaschienen mehr anbieten?


 


Joe_D antwortet um 06-09-2011 00:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
......und es wir aber auch Leute geben, die sich damit anfreunden können.....und in ein paar Jahren redet keiner mehr darüber....;-)


Fallkerbe antwortet um 06-09-2011 09:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....

Es ist doch in vielen branchen bzw geschäften Üblich, das man- solange noch kein Verhandlungsergebniss erreicht wurde- das stattfinden ernsthafter verhandlungen leugnet.
Sollten wenn öffentich disskutiert wird, wieso diese oder jene verhandlungen gescheitert sind schwächt man mitunter seine verhandlungsposition mit dem nächsten verhandlungspartner.

mfg




fgh antwortet um 06-09-2011 09:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Denkt mal drüber nach, was das für eine Schande es wäre wenn eibl groß die Werbetrommel rühren würde und überall eine Partnerschaft mit Fendt bewirbt und dann platzen aus irgendeiner Kleinigkeit die Verhandlungen und nixi is? So wird es halt bis zum Schluss geheim gehalten, wahrscheinlich auch weil es einen Plan B auch gibt und wennst schon überall groß mit Fendt wirbst, dann brauchst mit einem Plan B nicht mehr verhandeln.

Eher ein Zeichen der Seriösität die Geheimhaltung, weil tratschen und groß an die Fahne malen kann jeder, Geheimhaltung ist schwieriger.


rotfeder antwortet um 07-09-2011 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Hallo!
Für mich besteht zwischen Geheimhaltung und Lüge noch ein Unterschied. Man hätte es ja so formulieren können, das man noch zurückkann. Politiker sind da ein Vorbild, viel zu reden und nichts zu sagen. Da bleiben alle Möglichkeiten offen. Doch die Aussagen am Feldtag in Melk waren definitiv.


MF7600 antwortet um 07-09-2011 22:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
nix die bekommen john deere


Omer antwortet um 09-09-2011 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
@ MF7600
Niemals werden sie john deere bekommen wo haste den scheiß schon wieder her????
Und was ich in der heitigen blick ins land gelesen habe gibt es noch keine informationen was eibl bekommen wird.


Hirschfarm antwortet um 09-09-2011 22:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Eybl goes history!


rotfeder antwortet um 23-09-2011 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Hallo!
Jetzt habe ich den Bauernbündler studiert und immer noch keinen Hinweis, welchen namhaften Hersteller Eibl aus dem Zylinder zaubert. ich glaube, die Aline wird reumütig zur Claaszentrale pilgern und um wiederaufnahme der Zusammenarbeit bitten. Denn wenn ich alle Marken so durchschaue, so ist keine die es sich verbessern würde mit Eibl. Außer vielleicht McCormick, die haben zwar mit der Fa. Dietrich einen guten Verkauf. Doch Service, Ersatzteilvertrieb und Mechanikerschulung sind noch in den Kinderschuhen.


MF7600 antwortet um 23-09-2011 22:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
@omer
nicht nervös werden!!! war ja nur ein gerücht!!
bin auch eher der meinung von hirschfarm,....



fgh antwortet um 27-09-2011 23:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Und wer wird es jetzt.... der 1. Oktober ist gleich da....?


jfs antwortet um 28-09-2011 03:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
AGCO - what else?


050772 antwortet um 28-09-2011 08:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Bei John Deere läuft der Vertrag mit dem Lagerhaus aus, die gehen scheinbar ab nächstes Jahr zu Eybl weil das Lagerhaus viel zu wenig Traktore verkauft


MUKUbauer antwortet um 28-09-2011 15:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
das glaub ich auch - wieviele Stützpunkte hat den Eybl in Österreich?




kaj antwortet um 28-09-2011 16:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Hallo!

Ich glaube trotzdem, dass Eibl das gesamte Fendt Programm bekommt. Das lagerhaus hat viele Stützpunkte und ich glaube kaum, dass Eibl so viele John Deere verkaufen würde wie das Lagerhaus. Dazu fehlen ihnen die Werkstätten und Händler!

Außerdem hat Fendt heuer bei der Zulassungsstatistik bis jetzt gewaltig schlecht abgeschnitten und somit glaube ich, dass Fendt eher sein Vertriebsnetz anders organisiert. Auch was Mähdrescher und Pressen betrifft.

mfg
Kaj


MUKUbauer antwortet um 28-09-2011 19:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....

ich weiß nicht - es hat geheißen im August wird näheres veröffentlicht - am Wochenende fängt der Oktober an und ab 1.10 läuft auch der Internetauftritt von "Claas Österreich"

Was mit Eibl echt passiert ?




Deerer_001 antwortet um 28-09-2011 19:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Servus!

^^
Soweit ich heute gehört hab, gibt's Eibl ab Jänner '12 nicht mehr.... wird wie immer auch nur ein Gerücht sein... ;)


MfG Deerer


fredl0699 antwortet um 08-10-2011 18:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Hallo
Wer hat den Vertrieb für Claas übernommen. Wer weiß näheres
lg
fredl


rocky1000 antwortet um 08-10-2011 18:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
CLAAS hat in Spillern bei Stockerau die neue Niederlassung für einige Länder. Die meisten guten Eibl Leute sind schon bei Claas. Was wird ALINE machen, Claas hätte für die Hallen etc. 40.000€/ mon. bezahlt.


Riewo antwortet um 09-10-2011 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Eybl goes Fendt.....

Es dürfte doch nicht ganz so einfach sein, eine Marke wie Claas zu ersetzen. Schaut man im Internet auf die Eibl Seite, ist nicht nur das Claas LOGO sondern auch sämtliche namhaften Mitarbeiter bzw. Kontakte verschwunden.

Also ich glaube auch nicht das Fendt auf einen Partner setzt der lauter neue (branchenunbekannte) Mitarbeiter hat.

Für Aussenstehende sieht es zur Zeit aus, als hätten zwei Schach gespielt -- bei der einen sind die Figuren bis auf König,Königin,Turm, und ganz wenigen Bauern sehr einsam.
Schach ?? Bald matt ??


bert78 antwortet um 09-10-2011 22:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Na wo ist denn jetzt die neue starke Marke von Eibl-Wondrak, die so vollmundig angekündigt wurde?!
Warum haben sie einen Haufen Mitarbeiter gekündigt?! Braucht man für eine andere Marke nur mehr das halbe Personal?!
Ich glaub´ da hat jemand ein bisserl zu hoch gepokert. Sicher is jedenfalls, daß sich die Aline fest
ins eigene Knie geschossen hat...


wernergrabler antwortet um 10-10-2011 16:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Hallo!

Eibl-Wondrak Seite:
"Wir schaffen Platz für Neues!
Wir sperren nicht zu, sondern bis 31.10.2011 schaffen wir Platz für neue Produkte! "

Die Mitarbeiter, die sich ja bei Claas auskennen, arbeiten evtl. jetzt auch beim neuen Claas Vertriebsstandort.
Ich halte es nicht für so abwegig.

mfg
wgsf



MUKUbauer antwortet um 10-10-2011 20:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
tja hat sich einiges getan - brauchst ja nur in die LIste schauen wieviele Außendienstler weg sind ...




ducjosi antwortet um 07-11-2011 13:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
So der Oktober ist auch verstrichen und keine neuen offiziellen Meldungen wie es weitergeht. Da macht es jemand sehr spannend.

Claas und Tanco Produkte werden abverkauft, Platz für neues gemacht !!!

Macht den Eindruck da hängt jemand in der Luft.




fgh antwortet um 07-11-2011 14:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Stimmt Abverkauf bis 31.10. wegen Platz für neues und es kommt nix....


lusj antwortet um 11-11-2011 18:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
So wie`s aussieht (11.11.11) hat die Frau ALINE gedacht, ich brauch ja nur mit den Fingern schnipsen und die Partner laufen mir zu !!! -> Wenn Frau Eibl die Partnerschaft gekündigt hätte, währe sie schon längst wieder auf den Beinen!!!
Zu den Partnern: Agco und JD, Steyr-Case-NH ist sehr unwahrscheinlich.


christoph2 antwortet um 11-11-2011 19:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Hallo

Hab Heute von einem Landmaschinenhändler gehört das Eybl Zusperrt .
Die schöne Aline hat angeblich gesagt Sie kann auch durch Vermietung der Gebäude Leben und mehr brauch Sie nicht .





walterst antwortet um 14-11-2011 14:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
im heutigen Eibl-Wondrak E-mail Newsletter ist nur mehr von Abverkauf und Flohmarkt auf der Hausmesse Ende November die Rede. Platz für Neues wird in diesem Newsletter nicht mehr gesucht.


walterst antwortet um 23-01-2012 10:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
grade gekommen:

Sehr geehrte Damen und Herren!
JETZT Maschinen fit machen!
Wenn Sie gut und störungsfrei die kommenden Feldarbeiten bzw. die nächste Erntesaison beginnen wollen, dann sollten Sie sich jetzt Gedanken über die Reparatur Ihrer Maschinen machen.
Eibl & Wondrak bietet Ihnen dafür alle Ersatz- und Verschleißteile für sämtliche Claas Maschinen zu besonders günstigen Konditionen! Ebenso gibt es satte Rabatte auf Techniker-Arbeitsstunden!
Nutzen Sie diese Gelegenheit, machen Sie Ihre Maschinen fit!

Es werden auch Leute eingestellt, Service und Verkäufer.....

wäre interessant, was die offizielle Lösung jetzt ist?



rotfeder antwortet um 23-01-2012 21:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Eybl goes Fendt.....
Hallo!
Es gibt wieder ein Lebenszeichen. Die haben in der AZ eine Stelle ausgeschrieben und wollen im Landmaschinenbereich neu durchstarten. Fragt sich mit wem.


Bewerten Sie jetzt: Eybl goes Fendt.....
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;302703




Landwirt.com Händler Landwirt.com User