Rundballenpresse New Holland - Fragen bezügl. Schneidwerk

Antworten: 2
mgrabner123 19-08-2011 21:23 - E-Mail an User
Rundballenpresse New Holland
Hat jemand erfahrung mit einer New Holland Presse 644 oder 648 würde mir gerne eine zulegen bin mir aber nicht sicher bezüglich Schneidwerk da gehen die Meinungen auseinander da es eigendlich kein richtiges schneidwerk ist, habe derzeit eine deutz Festkammerpresse mit Rotor und 14 Messer bin voll zufrieden aber beim strohpressen leider unzufrieden weil der Ballen wenn es sehr heiß ist zum stillstand komnt und dann geht nichts mehr. Bitte um eure Meinungen.


same70 antwortet um 20-08-2011 07:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballenpresse New Holland
Servus hatte eine 644 aber das Schneidwerk is fürn A.... Und in verbindung mit dem Raffer eine frechheit! Ballendichte ist super aber die Pick-Up ist auch nicht das gelbe vom Ei beim 3.schnitt hast nur ärger mit den Bändern!! Das Futter wickelt sich andauernt und dir wird die freude vergehn!! Wennst einmal eine Rotorpresse gewohnt bist wirst mit der NH net glücklich!!mfg same.110



Agro antwortet um 23-08-2011 22:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballenpresse New Holland
hallo
hatte eine NH 644 hat schöne Ballen gemacht aber das Schneidwerk ist kein schneidwerk die messer fahren erst bei ca 60cm Ballendurchmesser in den Ballen und schneiden ihn sonst nicht wirkliche Probleme. zum strohpressen ist sie sonst gut gegangen.
Fahre jetzt eine variable von deutz fahr
super presse presst alles was die kuh frisst. probleme eigentlich nur 4.schnitt total grün und nass- aber so etwas will auch keine kuh fressen
23 Messer - weichkern für heu usw.
ich bin super zufrieden
gruss Agro




Bewerten Sie jetzt: Rundballenpresse New Holland
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;301149




Landwirt.com Händler Landwirt.com User