Antworten: 3
oelmann 25-07-2011 17:41 - E-Mail an User
Steyr N182a Bremsen
Weiß jemand wie man die Bremmstrommeln abmontieren kann bzw wo kann ich ein Explosionszeichnung herbekomme, oder besitzt jemand eine?
Mit freundlichen Grüßen


weg antwortet um 27-07-2011 21:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr N182a Bremsen
Ist ganz einfach! Man muß das Rad abnehmen, dann kommen 2 Schlitzschrauben zum Vorschein die must rausdrehen und die Bremstrommel sollte runter gehen. Guter Tipp: Die Schrauben mit Rostlöser einsprühen und über nacht einwirken lassen, dann mit Schlagschrauber öffnen. Viel Erfolg Weg


AnimalFarmHipples antwortet um 28-07-2011 03:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr N182a Bremsen
Bei motorbooks.at gibt's auch Nachdrucke von Original-Werkstatthandbüchern für verschiedene Steyr-Modelle um wenig Geld.



kapri768 antwortet um 28-07-2011 21:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr N182a Bremsen
Hallo,

was die Bremstrommel betrifft, stimmt es, dass nur die 2 Schlitzschrauben rausgenommen werden müssen und dann kann man die Trommel runternehmen.

Das stimmt - zumindest bei unserem Traktor Steyr 768 a nicht - weil die Bremsbacken der rechten vorderen Bremse blockieren und sich durch nichts lösen lassen, ich bekomme auch die Trommel nicht runter.

Aber nun zu deiner Explosionszeichnung.
Ich habe - da ich keinerlei Unterlagen für den 768-iger hatte - bei der Fa. CNH Austria, Steyrerstr. 32, 4300 St. Valentin (Hrn. Hochauer Johann) nach Reparaturanleitung angefragt und auch prompt eine Kopie erhalten.

Liebe Grüße
kapri768


Bewerten Sie jetzt: Steyr N182a Bremsen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;298211




Landwirt.com Händler Landwirt.com User