Krone Mähwerk - lange Risse bei den Schweißnähten

Antworten: 4
Agro 22-07-2011 19:35 - E-Mail an User
Grosse Probleme bei Krone mit Schweißnähten
HALLO
Habe mal eine Frage hat irgendwer auch Probleme mit den Schweißnähten bei Krone Mähwerke? Bei mir entstanden heuer relativ lange Risse beim Anbaubock beim Mähwerk! Ich bin sehr enttäuscht von der Qualität bei Krone ich hatte schon vor einigen Jahren Probleme beim Doppelschwader - Musste auch nachgeschweißt werden. Wenn dass so weiter geht muss man fast überlegen das Fabrikat zu wechseln
Danke für eure Antworten
Gruß Agro



thomasandreas antwortet um 23-07-2011 15:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grosse Probleme bei Krone mit Schweißnähten
Hallo.
habe jährlich ca.40ha zu mähen (2-3 mal) und bin mit krone produkte sehr zufrieden


thomasandreas antwortet um 23-07-2011 15:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grosse Probleme bei Krone mit Schweißnähten
kan auch mit deiner eigenen fahrwise gegenüber der maschinen zu tun haben



lmt antwortet um 23-07-2011 16:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grosse Probleme bei Krone mit Schweißnähten
Hallo
Fahre selber schon zwölf Jahre ein Krone 240 Heck,kann es mir nicht vorstellen da es doch recht stabil gebaut ist .Beim vier Meter könnt es eher vorkommmen....wird warscheinlich der Anbaub. massiver sein.
Krone ist doch eher für solide aber teure Maschinen bekannt...
G Lausi


same86 antwortet um 23-07-2011 18:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grosse Probleme bei Krone mit Schweißnähten
Bei meinem Krone Kreiselheuer, ist letzte Woche auch eine Schweißnaht am Anbaubock gerissen, ich habe auch schon von bekannten gehört das sie öfter Probleme mit sowas bei Krone haben, aber ansonsten ist er nicht schlecht


Bewerten Sie jetzt: Grosse Probleme bei Krone mit Schweißnähten
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;297810




Landwirt.com Händler Landwirt.com User