Wo sind heuer die Insekten?

Antworten: 27
  19-07-2011 16:50  Woodster
Wo sind heuer die Insekten?

Ein sonniges Grüß Gott!

Mir und Freunden fällt heuer auf, dass es extrem wenig Insekten gibt. Kann das für den Raum der Steiermark südlich von Graz, bzw. Mittel- bis Südburgenland beobachten.

Gut, an Hornissen und Wespen hab ich schon einiges gesehen.
Wenn man aber mit dem Auto fährt, bleibt die Windschutzscheibe fast sauber...
Ist eigenartig. Denke da werden jene Tierarten, die von den Insekten leben, auch signifikant zurückgehen... Was meinst du? Wer weiß mehr?

HG


  19-07-2011 17:53  Hausruckviertler
Wo sind heuer die Insekten?
Dann sind sie bei uns, wenn sie nicht bei euch sind. Haben genug davon.

  19-07-2011 18:42  ErwinBergbauer
Wo sind heuer die Insekten?
Bei uns hat es massenhaft solche Viecher ,es sind soviele dass ich verstehen kann dass es für Euch nicht mehr gereicht hat. Ich bin in Graubünden ganz im osten der Schweiz.

  19-07-2011 20:07  MUKUbauer
Wo sind heuer die Insekten?
Hallo

Ich bin auch aus der Ost-stmk - aber Gelsen etc. gibt´s genug - Wespen etwas weniger als sonst um die Zeit aber die kommen doch erst richtig im August ...




  19-07-2011 22:10  traktorensteff
Wo sind heuer die Insekten?
Bei uns im oberösterreichischen Zentralraum gibt es genug Wespen, auch Junikäfer waren zu sehen. Die Einzigen, die fehlen, aber mir nicht abgehen, sind die Gelsen. Bis jetzt hat mir noch keine den Schlaf gestört!

  19-07-2011 22:58  schellniesel
Wo sind heuer die Insekten?
@woodster

Kann ich absolut nicht bestätigen!

bin ja Kfz mech und entweder sind alle Kunden zu faul zum autowaschen oder es hat alle Insekten auf ihren autos zerlegt und vielleicht gibt es ja auch deshalb keine mehr?

Und wespen gibts genug jedenfalls das ich wirklich jedesmal wenn ich mit der mahmaschin foar mi die Hundlings erdwespen stechen!

Dieses mal haben s aber aufgerüstet bei ihren Biologischen Kampfstoff. So geschwollen bin ich noch nie geworden wenn ma wespen gstochen haben.

Mfg schellniesel

  20-07-2011 08:02  Wurm
Wo sind heuer die Insekten?
Kann mich nur Schellniesel anschließen komme auch aus dem Bezirk Feldbach!!!!!!! Vor allem die Wespen sind heuer ein Horror!

mfg

  20-07-2011 08:28  helmar
Wo sind heuer die Insekten?
Wir haben auch genug davon.
Mfg, Helga

  20-07-2011 08:30  fgh
Wo sind heuer die Insekten?
Also der Insektendruck ist bei uns nicht gerade extrem hoch, aber von niedrig sind wir auch weit weg, ich würde es eher als normal bezeichnen.

  20-07-2011 08:43  Christoph38
Wo sind heuer die Insekten?
Wir haben genug.

Bin gerne bereit ein paar abzugeben bzw. einige Zuchttiere zwecks Blutlinienauffrischung abzutreten.

  20-07-2011 13:53  jge
Wo sind heuer die Insekten?
woodster du fährst zu langsam
so erwischt du die viecher nie
meine scheibe ist nach einer lieferung voll
dafür hab ich halt von den anderen viechern
eine strafverfügung - diesmal satte 250€

  20-07-2011 22:41  schellniesel
Wo sind heuer die Insekten?
Ja kann natürlich auch am schleichen liegen! *ggg*

ich hab heute auch wieder eine Bestätigung von der BH bekommen das ich nicht zu der schleichenden Bevölkerung gehöre. und das mit kasten wagen und 90ps.

Ja gut in a 30 zone eh ka Kunst!

Spenden wir halt wieder an fufi!
Des Jahr war i eh schon wieder sehr spendabel!

Mfg schellniesel

  20-07-2011 22:55  Summsumm
Wo sind heuer die Insekten?

Dieses Buch geht den Ursachen für den Rückgang von Insekten, aber auch Vögeln u . Fischen nach

http://www.disasterinthemaking.com/

lg

  21-07-2011 00:02  Woodster
Wo sind heuer die Insekten?
Danke für die Informationen!

Ja Wespen, Hornissen uns sonst lästiges Getier rund ums Haus hab ich auch genug.

War heute in Graz und über die Südoststeiermark in südlichen Burgenland unterwegs.
Wieder - fast keine Insekten auf der Scheibe...

Erspart mir zwar die Putzerei, aber ist schon seltsam, hatte in dieser Zeit sowas noch nie...
Der Hinweis/Link von Summsumm macht mich schon sehr nachdenklich!


  21-07-2011 10:01  Summsumm
Wo sind heuer die Insekten?

Halllo woodster,

deine Beobachtungen sind sehr richtig, es ist alles schon viel weiter fortgeschritten, das Artensterben ist kaum mehr aufzuhalten. Aber du hast ja Bienen, da siehst du eh, was vorgeht. Wusstest du, das jetzt ein Entschädigungsfonds gegründet werden soll, das Geld dafür wird auf den Preis der Beizmittel draufgeschlagen. Schließlich kann man ja mit Geld alles und alle kaufen.

Es wird uns nichts nützen, die Schuld an dem was wir anrichten, hin und her zu schieben. Der Raubbau auf allen Ebenen, auch an uns selber, wird nicht so weitergehen. Aber so lang es noch geht, will sich halt kaum wer Gedanken machen, dass es tiefere Zusammenhänge in der Natur gibt, und wir ein Teil davon sind.

  21-07-2011 22:50  jge
Wo sind heuer die Insekten?
ich bin froh wenns weniger ungeziehfer gibt
von welchen planeten kommst du?
eidiedumonschkomschacka

  21-07-2011 23:07  Summsumm
Wo sind heuer die Insekten?
Planet Erde.
Und nicht bös sein, aber man darf es nicht so simplen Hirnies, die sich nicht einmal die Mühe machen, Zusammenhänge zu verstehen, überlassen, diese unsere Welt zugrunde zu richten.
Beschäftige dich mal mit irgendwas ausserhalb deines Universums, sofern dich irgendwas interessiert.
Und wenn nicht, dann red nicht von was, wovon du keine Ahnung hast. Danke.

  21-07-2011 23:07  Tanno
Wo sind heuer die Insekten?
@ woodster

Komm auch aus dem Bezirk Feldbach. Haben zur Zeit noch kein Gelsenproblem,aber im Wald enorm viele Bremsen. Hab diese Woche lt. einem Biologen auch eine Dornfingerspinne im Vorraum meines Hauses gefangen. Es gibt meiner Meinung auch um einiges weniger Schnecken.

  21-07-2011 23:22  schellniesel
Wo sind heuer die Insekten?
So nachdem ich da eher halbherzig geantwortet hab äußere ich mich auch mal ernsthafter zum Thema!

Bin aj bei euch was das angeht aber kann es absolut nicht bestätigen das es heuer weniger Insekten gibt und bins auch aus der angespochenen Gegend!

Darf ich mich da als Glücklicher schätzen wenn ich meiner Meinung nach keinen Rückgang bemerkt habe?

Und welche Insekten eurer Meinung nach gehen den ab?

Ich kann sagen Spinnen gibt es genug
Gelsen gibt es eher weniger!
Wespen Hornisen,... ja genug hatten wir schon!
Hummeln haben sogar einen bau in meinem Kürbisfeld errichtet!
Wildbienen fliegen auch relativ viele herum hab schon mal weniger gesehen.
Dafür Imkerbienen gar nicht! Liegt daran das das Imkern niemand im Umfeld mehr betreibt.
Grashüpfer in allen Variationen und massenhaft.
Mücken schwarmen in Waldnähe auch genug
Und Bremsen sind eine Plage

Weiß das es viele viele Arten gibt und ich auch nur einen Bruchteil kenne aber mein eindruck ist nicht der gleiche das es weniger sind.

Mfg schellniesel


  21-07-2011 23:44  Summsumm
Wo sind heuer die Insekten?
Hallo schnellniesel,

es fällt auch nicht sonderlich auf, wenn was verschwindet, wie z.b. Schetterlinge. Wem gehen die Zitronenfalter, die Schwärmer und all die anderen schon ab, die kaum je bewußt bemerkt worden sind?
Verschiedene Wildbienen sind z.B. auf eine einzige Futterpflanze angewiesen, der ganze Zyklus ist darauf abgestellt.
Die Vielfalt verschwindet, nicht nur durch die Landwirtschaft, auch durch die Lichtverschmutzung. Hell erleuchtete Tankstellen sind z.B. ein Insektenkiller Nr.1.
Das alles hat Folgewirkungen, die Vögel finden nicht mehr genug Nahrung, usw.
Wir haben Verantwortung gegenüber unseren Kindern, wir dürfen so nicht weitermachen. Das ist meine Überzeugung.
Wir müssen beschützen und bewahren, die Vielfalt, nicht die Einfalt.

  22-07-2011 00:07  schellniesel
Wo sind heuer die Insekten?
Ok kann auch sein das ich fernab jeder Nachtbeleuchtung wohne und wenn ich jetzt so an das Fenster schaue ja Falter gibt es auch genug!

Und Schmetterlinge ja die sind auch weiniger obwohl ich auf meiner "Schmetterlingswiesen" doch einiges ist aber es gab Jahre da waren es wirklich mehr und vor allem mehr verschiedene Arten!

Ja die Vielfalt muss erhalten werden und meiner Meinung nach betreibe ich eine Lw die das auch gewährleistet auch wenn ich nicht Bio bin!
Allerdings bin ich bio näher als dem vollgas Konvi!

Besorgt mich schon wenn Insektenarten einfach von heut auf morgen verschwinden würden und niemand weiß so richtig einen Grund.

Mfg schellniesel


  22-07-2011 19:16  Woodster
Wo sind heuer die Insekten?
Ich kann auch nicht sagen, welche Insekten nicht mehr da sind, oder weniger sind.
Hab das eigentlich nur bemerkt, weil ich beruflich viel mit dem Auto unterwegs bin und die Scheiben in der warmen Jahreszeit immer voll davon waren. Was da alles an meine Scheibe geflutscht ist weiß ich auch nicht, aber heuer bleibt die Scheibe fast klar. War noch nie so.
War heute von der Südoststeiermark über Hartberg Oberwart in Rechnitz. Wieder fast nix auf der Scheibe... Meine Frau fuhr über 300 Km an die tschechische Grenze Waidhofen/Thaya - auch fast nix...

  22-07-2011 22:10  jge
Wo sind heuer die Insekten?
summsi
du bist ein erhaltungsdepp
schon mal von evolution gehört
soll ich euch oder muß ich dir
den weltuntergang beschreiben

  23-07-2011 10:01  Woodster
Wo sind heuer die Insekten?
@jge,

ja ja, dein hochwissenschaftlicher Beitrag bringt uns schon enorm weiter...
Evolution jeglicher Art schaltest du wahrscheinlich per Knopfdruck aus und ein, jenachdem wie es du gerade brauchst... Oder machst du es mit Spritz- oder Düngemittel?


  23-07-2011 20:31  jge
Wo sind heuer die Insekten?
evolution kann man nicht abschalten
blödmann


  23-07-2011 20:43  Summsumm
Wo sind heuer die Insekten?
jge
deine Beiträge lassen da Zweifel aufkommen ...

  23-07-2011 23:05  jge
Wo sind heuer die Insekten?
woran zweifelst du
hier werden sie geholfen

  24-07-2011 13:22  Woodster
Wo sind heuer die Insekten?

Buuhh,
selber IQ wie die Feldbusch (jetzt Pooth)?

na, da kann ja wirklich nix schiefgehen...