Maisanbau: Huckepack oder doch Eggen+Säen extra?

Antworten: 8
iamawesome 22-06-2011 20:39 - E-Mail an User
Maisanbau: Huckepack oder doch Eggen+Säen extra?
Wir bekommen jetzt einen neuen MF- 6475 mit rund 160 PS
Und sind jetzt am überlegen ein "Huckepacksystem" zu kaufen...
bis jetzt hat sich der anbau mit extra maschinen sehr gut bewährt!
aber wir haben gesehen das wir mit einem Huckepacksystem nicht so viel Sprit brauchen würden.
Das nächste ist, wir haben sehr viele kleine Äcker... also zahlt sich da ein huckepacksystem eingentlich aus?
Mit 160 PS 5-reihig Huckepack?
oder
Mit 160 PS 7m Egge + 6- reihig mit 100 PS?

Bitte um ratschläge!
Danke im Vorraus.


Steira antwortet um 22-06-2011 20:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maisanbau: Huckepack oder doch Eggen+Säen extra?
Hallo,
Also wir fahren seit 2006 Hucke-Pack, beim Mais! Zuerst haben wir mit einem 9094er gearbeitet, seit 2 Jahren haben wir jetzt einen 6115er Profi mit V&N Terramat300 mit einem 4-reihigen OLT(Nodet) Setzgerät. MIt dem94er war erst ein bisschen mühsam, mit neuem 6-Zylinder Profi sind diese Probleme am Hang aber von gestern! Bin heuer im Schnitt mit ca 12 Liter in der Stunde gefahren, Von Ebene bis zur schrägsten Lage! Ich bin recht zufrieden mit dem Gespann, vorallem heuer istes sehr gut gegeangen! Aufpassen muss man halt bei den Ecken, da kann schon mal sein das ein Eck ausbleibt!
MFG EIN DAZUSTEHENDER HUCKEPACKFAHRER!

MFG A STEIRA


iamawesome antwortet um 22-06-2011 20:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maisanbau: Huckepack oder doch Eggen+Säen extra?
Ja ich denk da reichen 160 PS^^
normal ginge da auch eine Huckepackkombi mit 5 reihen oder?

BIN AUCH A STEIRA!
lg aus leibnitz



Steira antwortet um 22-06-2011 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maisanbau: Huckepack oder doch Eggen+Säen extra?
Hallo,
Da sollte man aufpassen: bei 3m Kreiselegge-2,8m-4-reihig Mais,
Bei 5 Reihen brauchst du mindestens 3,5m Arbeitsbreite bei der KE!!! Wie tust du da wennst auf die Straße musst?????
Das wird sicher schwierig!
Bei 3m glaub ich bist du relativ gut unterwegs, du mit deinen 160 Ps bist sicher etwas Übermotorisiert!

MFG A STEIRA



iamawesome antwortet um 22-06-2011 22:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maisanbau: Huckepack oder doch Eggen+Säen extra?
ich brauch für unsere steilen Äcker so viel PS.
sonst komm ich mit meinem 4-schar pflug da nicht rauf.
man braucht nur 3m KE...
Arbeitsbreite bei einem 4reihigen : 2,10 m
bei einem 5reihigen 2,80
und bei einem 5 reihigen bleibt zwischen den außenzeilen einfach ein stück frei das nicht geeggt wird!
dann geht sich das locker aus! machen schon viele so


schellniesel antwortet um 22-06-2011 23:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maisanbau: Huckepack oder doch Eggen+Säen extra?
@iamawesome

Mh 160pferde 4 Schar 3m Kombi? kenne welche die fahren jenseits von 200ps auch diese Kombi nun ja schwächer wird eh nie ein Neuer Traktor am Hof....

Nun ja die Ps werden dir nicht alles bringen wie sieht es mit dem Gewicht vom Traktor aus?
Auch zwecks Bergauf Pflügen ist das Gewicht bald wichtiger als die PS! und wie sieht der Reifendruck aus?
Wasser in den Reifen?......

Zwecks Huckepack oder nicht wie viel Arbeitskräfte stehen dir zur Verfügung?

Sohn/Tochter schon Traktorist? Oder ist der Senior auch noch dazu zu haben?

Den wenn du mit 7m egge fährst und 6 reihig legen willst dann brauchst für schnelle Arbeitsabläufe je schlag schon fast drei Leute den einer eggt der andere Legt und der dritte fährt mit Dünger.
Mit dem huckepack sparst dir da eine Arbeitskraft!

Kann den 6400er Mf nicht so richtig einschätzen!
Aber bei uns fährt einer mit CVT 170 mit 6 reihen Kombi mit 4m Ke Stabwalze ohne Dünger natürlich Klappbar zwecks Straßenfahrt dafür aber über das HZG!

JA und einer Fährt noch mit einem Deutz Type?? 4,5m Ke Packer und auch 6 reihen Dünger hat der auch noch vorne mit dabei!

Mfg schellniesel






haasi antwortet um 23-06-2011 09:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maisanbau: Huckepack oder doch Eggen+Säen extra?
wir sind jetzt 2. Saison mit 3,00 m Ke Stabwalze und 5 reihig alte Nodet
das ganze mit nem 6830 er JD
Schlagkraft passt sicher, am Vorgewende letztes Jahr weil feuchtere Bodenbedingungen zum speiben, heuer nur in den Ecken
Problem ist weiters die alte Nodet
im Vergleich zu einer Monosem mit Pro Andruckrolle und sonstigem Schnick schnack ist der Aufgang auch bei guten Bedingungen eine Katastrophe
alte Nodet ist schon da, neue Monosem kostet ein Vermögen
auf einen Lohnunternehmer mit neuer Monosem warten bei 50 ha zum setzen in Gemeinschaft ist auch Harakiri
für 50 ha neue Monosem kaufen ist Luxus
wenn neue Monosem, dann allerdings solo fahren, nix huckepack weil zu schwer


Steira antwortet um 23-06-2011 10:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maisanbau: Huckepack oder doch Eggen+Säen extra?
Hallo,
@haasi
Da muss ich dir völlig recht geben die alten Nodet waren früher mal gut, können aber mit den neuen Geräten schon lange nicht mehr mithalten!!!
Eine Neuanschaffung würde sich für mich Nie ihn meinem Leben rechnen!!!!

MFG A STEIRA



 


kawa antwortet um 29-12-2013 22:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maisanbau: Huckepack oder doch Eggen+Säen extra?
weiss jemand was bei der monosem ng plus3 das umrüsten von 4 auf 5 reihen kostet incl. 1 düngertank 6 reihig?
die orginale 5 reihig mit doppelrahmen ist nämlich zum kombinierten anbau zu schwer und so könnte ich solo und auch kombiniert fahren. danke im voraus



Bewerten Sie jetzt: Maisanbau: Huckepack oder doch Eggen+Säen extra?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;294956




Landwirt.com Händler Landwirt.com User