Erträge bei Grünland-Ernte 2011

Antworten: 7
HauserKaibling 02-06-2011 09:20 - E-Mail an User
Ernte 2011 Ertrag Grünland?
Durch die Trockenheit im Frühjahr ist bei vielen Landwirten (auch bei mir) der Ertrag am Feld (Grünland) um die hälfte weniger als im Vorjahr .
Wie sieht es bei euch so aus mit den Erträgen?



mostilein antwortet um 02-06-2011 09:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ernte 2011 Ertrag Grünland?
ganz gut
bin schattenseitig und da is es heuer endlich mal trocken geworden und i hab relativ viel futter bekommen
voriges jahr wars schlechter hatten 1100 liter niederschlag muste heu und soli kaufen

heuer is besser für uns


fgh antwortet um 02-06-2011 09:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ernte 2011 Ertrag Grünland?
Hallo,

bei mir ist der Ertrag auch heuer (momentan halt noch), wir hatten voriges Jahr vor dem 2. Schnitt eine Trockenperiode und da ich ebenfalls schadseitig bin hat der mangelnde Regen noch keinen Schaden angerichtet.



farmerJT antwortet um 02-06-2011 16:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ernte 2011 Ertrag Grünland?
Heuer zwar etwas weniger Ertrag beim 1. Schnitt aber dafür sehr gute Qualität durch frühe Ernte. Der zweite Schnitt ist mittlerweile halbwegs gesichert. (mman darfs halt nicht verschreien).
haben steile sonnseitige Hänge wo das austrocknen immer eine Gefahr ist. Die Nachsaat vom Frühjahr wird wohl auch was abbekommen haben.

schöne Grüße aus dem mostviertlerischen Ybbstal


walterst antwortet um 02-06-2011 19:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ernte 2011 Ertrag Grünland?
Sonnseitig bei mir minus 60% und schattseitig fast normal (minus 10-20%)
Da bin ich aber gesegnet, weil die echten Sonnseitenbetriebe werden heuer schnell mit dem Heuen/Silieren fertig sein.


AnimalFarmHipples antwortet um 03-06-2011 13:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ernte 2011 Ertrag Grünland?
Mein erster Schnitt war heuer ertragsmäßig und auch qualitativ schlecht :
Ertrag nur rund 80 m3 auf etwas über 2 ha; das entspricht dem, was ich letztes Jahr im ersten Schnitt aus einem Viertel der Fläche herausbekommen habe.
Qualität: Viel Stangelwerk, wenig Feines (demgegenüber wirken die Ballen, die ich vom letzten Jahr noch habe, wie Wattebäusche ...).

Liegt wohl in erster Linie an der Trockenheit, es fehlt der Unterwuchs; ich merk' das auch beim täglichen Futtermähen mit der Sense, wo ich momentan im Vergleich zum Vorjahr die drei- bis vierfache Fläche benötige, um den Tagesbedarf zu decken.

Werde nächstes Frühjahr gleich nach dem Eggen etwas Nitramoncal streuen; fürs Silieren wird die Menge im heurigen zweiten Schnitt so oder so jedenfalls genügen.


Rocker45 antwortet um 04-06-2011 10:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ernte 2011 Ertrag Grünland?
Bei uns war der trockene April ein großes Problem, dennoch waren die Erträge noch halbwegs brauchbar. Habe nach dem Silieren gleich ordentlich mit Gülle nachgeholfen und der zweite Aufwuchs schaut jetzt mit dem vielen Regen schon vielversprechend aus.


Steira antwortet um 09-06-2011 19:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ernte 2011 Ertrag Grünland?
Hallo,
Ich würde sagen etwa 1 Drittel weniger Ertrag als im Vorjahr!
SüdOststmk

MFG A STEIRA



Bewerten Sie jetzt: Ernte 2011 Ertrag Grünland?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;292724




Landwirt.com Händler Landwirt.com User