Antworten: 6
  17-05-2011 15:08  Vierkanter
Safran
Hallo Kollegen!

Ist jemand im Forum vertreten, der Safran anbaut? Angeblich seit 2006 wieder im Kommen. Vlt hat wer Erfahrungen zum Thema Anbau und Ernte.

Vielen Dank, Richard

PS: Meine Frau kaufte heute ein Säcken Safran. Darin war nicht einmal ein Fingerhut voll enthalten.
Preis: 1,79 EUR

  17-05-2011 17:47  ErwinBergbauer
Safran
Hallo aichberg,
Erfahrung hab ich noch keine im Safrananbau, aber ich möchte im August einige Knollen einsetzen.
Ich hab mal 200 Knollen bestellt ,als Versuch. Ich bin zwar auf 1500 meter über Meer, aber im Wallis klappts auch auf 1200 meter, ein Versuch ist es wert. Schau mal in Gooogle www.safrandorfmund.ch

  17-05-2011 18:14  Restaurator
Safran
http://www.mund.ch/

  17-05-2011 21:18  Indianerlandwirt
Safran
Hi,
Hinter Safran stehen Profis mit sehr viel Fleiss und ausgeklügelter Kulturtechnik. Bein uns gibt es den Pannonischen Safran und den Wachauer Safran. Mit einer Internet-Suchmaschine kriegst sicher eine Kontaktadresse und eine Menge Infos zum Safran. Möglicherweiße kannst du dich dort anschließen.

Indianerlandwirt




  17-05-2011 22:26  springsa
Safran
Hab selber Safran angebaut Knollen bekommt man im August wenn er in Sommerruhe und man rechtzietig vorbestellt hat ,War ein Versuch und hat geklappt hat sogar zugesetzt zur Ernte hat es leider zu früh geschneit hab nur einige Blüten erwischt . Werde im Sommer die neugewachsenen Knollen ausgraben und wieder einsetzen und hoffen das es im Herbst nicht zufrüh schneit den er blüht erst im spätherbst . Bin aus der Nähe von Zwettl Nö auf 700 m Seehöhe
mfg Springsa

  18-05-2011 08:11  krähwinkler
Safran
Im Falter steht ein Hinweis auf den Safranbauern Bernhard Kaar. Erstbericht Falter 49/09 und Infos auch auf slowfoodwien.at

  08-08-2011 19:58  misawi
Safran
Im ARCHE NOAH Magazin vom Juli 2008 ist ebenfalls ein Artikel über Bernhard Kaar dem Wachauer Safranzüchter enthalten.