Atommüllendlager sind nicht sicher...

Antworten: 3
biolix 15-04-2011 08:25 - E-Mail an User
Atommüllendlager sind nicht sicher...
GM !

was da noch auch auf uns Europäer zu kommt kann man noch gar nichz abschätzen meiner Meinung nach..;-(

http://www.orf.at/#/stories/2053227/

D: Cäsium-Aktivität im Atomlager Asse deutlich gestiegen

g biolix


Rocker45 antwortet um 15-04-2011 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Atommüllendlager sind nicht sicher...
Ist ja alles schön und gut, aber du als Öko Profi müsstest eigentlich wissen, dass es Weltweit noch kein Endlager gibt. Auch Asse ist nur ein sogenanntes Zwischenlager, wo der Dreck gehortet wird, bis man einen Platz findet der sich als Endlager eignet!

Die Sicherheitsbedenken sind allerdings in jeder Hinsicht berechtigt, denn wie sollen wir den Schrott 30000 Jahre sicher lagern wenn die momentanen Lager schon nach 30 Jahren Strahlung nach aussen lassen?!


biolix antwortet um 17-04-2011 08:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Atommüllendlager sind nicht sicher...
GM !

du sagst es rocker, darum wirds auch nie ein "Sicheres" geben, diese Wort sollte die Atomlobby aus ihrem Vokabular endluich streichen..

ganz besonders wenn ihr uach dieses You tube video angesehen habt, einfach unglaublich, und der Bericht ist vor der Katastrophe in Japan entstanden..

Atomkraftwerke: Der TÜV ist nicht unabhängig

http://www.youtube.com/watch?v=6KniumsmSMs&feature=share

schönen Palmsonntag

biolix



biolix antwortet um 17-04-2011 18:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Atommüllendlager sind nicht sicher...
und nun auch noch Atom-U-Boote....brrr

also die Büchse der Pandora ist schon weit offen hat man das starke Gefühl...



http://www.orf.at/stories/2053644/2053651/

Schwere Mängel in Reaktoren




Bewerten Sie jetzt: Atommüllendlager sind nicht sicher...
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;288195




Landwirt.com Händler Landwirt.com User