Erfahrungen mit einem John Deere oder einem Fendt Traktor

Antworten: 6
gerhardchef 23-02-2011 18:38 - E-Mail an User
Traktorkauf
Bin zwischen der Wahl eines John Deere 6430 (Stufenlos)
und eines Fendt 415.
Währe Super wenn ihr einige gute Tipps hättet von euren Erfahrungen
mit den einen oder anderen.



rusticus antwortet um 23-02-2011 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
hallo chef!

einen guten tipp kann ich dir jedenfalls geben: stelle diese frage niemals hier!!
wenn du die letzten gefühlten 1000 fragen zum thema "welcher traktor ist besser" o.ä. nachliest wirst du feststellen, dass es IMMER in einem sinnlosen schlagabtausch einiger besessener mündet. das hilft dir genau nix.
es sei denn, du wolltest dir gerade diesen spaß machen - dann feuer frei!

in wahrheit kannst du dir deine frage am besten selbst beantworten: probiere beide eine stunde lang aus und du wirst die antwort kennen!




gerhardchef antwortet um 23-02-2011 18:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Ich wollte nicht wissen welcher besser ist sondern ob es Leute gibt die vielleicht das eine oder andere Wehwechen mit einen der beiden kennen oder es selber schon erlebt haben.
Aber trotzdem danke.


Hannes117 antwortet um 23-02-2011 19:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Hallo!

Mit Fendt hab ich erfahrung,mit John Deere eher weniger.

Der Vorteil des Fendt ist sicher das TMS (Traktor Management System), das heißt der Traktor regelt von selbst die optimale Motordrehzahl zu der Geschwindigkeit die du vorgibst, was sich dann natürlich positiv auf den Kraftstoffverbrauch auswirkt! Für diese PS - Klasse ist er ein Kompakter und wendiger Traktor und Gewicht mit vollausstattung ca. 5800kg.
Was mir persönlich nicht so gut beim 400er gefällt ist das die Kabine schon ein wenig in die Jahre gekommen ist - ist aber auch Geschmackssache.

Zum JD kann ich nur sagen auch sehr robuste maschinen und wenn du den Traktor überwiegent im Forstbereich einsetzen willst ist JD villeicht die besser Wahl:


MUKUbauer antwortet um 23-02-2011 19:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Hi

zum 415 Fendt müßtest den 6534 gegenüber Stellen - von den Reifen etc. her
der 415 hat das Hintergestell vom 700er

Von der Qualität tun sich beide nicht weh meine ich, mir gefällt beim JD die leisere und größere Kabine ...
sonst sind beide nicht verkehrt - auch preislich tun sich die zwei Marken nicht wirklich weh...

mfg


rbrb131235 antwortet um 23-02-2011 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
@rusticus
Nimm die Aufforderung, keine solche Frage zu stellen SOFORT wieder zurück.

Es würde ja Vielen der Gesprächsstoff ausgehen !


Grüsse rbrb13


mosti antwortet um 24-02-2011 09:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
bei der guten einkommenssituation an der landwirtschaft würd ich beide kaufen und gemütlich austesten welcher besser passt. optierer sagen da bleibt sogar noch was über?


Bewerten Sie jetzt: Traktorkauf
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;279934




Landwirt.com Händler Landwirt.com User