Pflanzabstand von Ahornbäumen

Antworten: 9
fgh 08-02-2011 21:14 - E-Mail an User
Ahorn pflanzen
Hallo,

ich möchte einen Steilhang aufforsten und ein paar Ahornhorste pflanzen. In welchem Abstand soll ich sie pflanzen (Bergahorn 120/150). Ich habe an 2x2m gedacht.



Jophi antwortet um 08-02-2011 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ahorn pflanzen
@ fgh: !

Möchte in den nächsten Jahren auch Ahorn pflanzen.
Würdest Du mir verraten, was eine Pflanze in dieser Größe kostet ?


fgh antwortet um 08-02-2011 21:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ahorn pflanzen
Hallo Jophi,

pflanze vorläufig nur heuer Ahorn, da ich eine größere Fläche verschoben habe und dabei ca. 20a Steilfläche übergeblieben sind, weil zu wenig Material war. Eine Fichtenmonokultur wie es früher üblich war, ist mir eben unsympatisch und Buche / Eiche zu pflanzen ist nicht wirklich wirtschaftlich. (Pflanzdichte)

Im Wald Pflanze ich normal nur Fichten, weil ich beim Laubholz ausreichend Naturverjüngung habe, nur bei der Fichte haut es leider nicht so recht hin. Außerdem habe ich die nächsten paar Jahre sowieso Durchforstungsrückstände zum Aufarbeiten.

Eine Ahorn mit dem angegebenen 120/150 kostet beim Forstgarten in unserer nähe € 1,50 inkl. Listenpreis, also wird mit größeren Stückzahlen sicher billiger


Jophi antwortet um 09-02-2011 19:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ahorn pflanzen
@fgh: !

Danke.


Ferguson1 antwortet um 10-02-2011 11:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ahorn pflanzen
Ahorn ist momentan bei gutem Preisniveau......

du kannst Sämlinge oder aber auch Heister pflanzen.....(2-2.5 m hohe Pflanzen)


einzeln solltest du sie nicht beimischen, da si zum Protzen neigen.




fgh antwortet um 10-02-2011 13:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ahorn pflanzen
@Ferguson1:

Wie schon geschriebe habe ich 1,2-1,5 m hohe Pflanzen und ich möchte eben Horste pflanzen, nur die Frage ist welcher Abstand, 2x2m?


Restaurator antwortet um 10-02-2011 16:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ahorn pflanzen
@ferguson:
du denkst aber schon dran, dass ahorn in der forstwirtschaft mit 100 - 120 jahren geerntet wird und dann vielleicht ein anderes preisgefüge vorherrscht? ;)


fgh antwortet um 10-02-2011 16:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ahorn pflanzen
@Restaurator:
Mir geht es eher darum einen gesunden Mischwald zu pflanzen, Buchen zu pflanzen wäre wahnsinn, bei der für Buchen angemessenen Pflanzdichte und dem Pflanzmaterialpreis. Eichen das selbe, also Ahorn und Fichte, Tanne und ein wenig selbstanflug


farmerJT antwortet um 10-02-2011 17:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ahorn pflanzen
Wenn du Ahorn in Horste setzt, und auch nebenbei keine NV kommen wird, würd ich dir raten enger zu setzten! so 1x1,5 (bzw. noch enger) oder so bzw. in Reihen ging sogar 0,5x2m. 2x2 geht natürlich auch must aber die ersten 20-30 Jahren sehr dahinter sein mit Formschnitt und Astung. Hast du eher an kleine Horste gedacht (10-20Pflanzen) oder größere Flecke mit so 1000m³?
Mit welcher Baumart wird gemischt?


fgh antwortet um 10-02-2011 21:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ahorn pflanzen
Hallo,

ist ein Wiesensteilhang, deshalb keine Naturverjüngung.
Habe an Horste mit je 10-20 Pflanzen gedacht, müsste mit 0,5x2 auch noch möglich sein. Dazu kommen wie schon geschrieben Fichten und Tannen, ev. ein paar Buchen (Anflug vom umliegenden Wald).


Bewerten Sie jetzt: Ahorn pflanzen
Bewertung:
2.33 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;276434




Landwirt.com Händler Landwirt.com User