Was haltet ihr von gekörntem Branntkalk für den Maisanbau?

Antworten: 6
hpu6 02-02-2011 19:11 - E-Mail an User
Branntkalk gekörnt
Was haltet ihr von der Ausbringung von Branntkalk gekörnt vor dem Maisanbau?
Aufwandmenge pro ha?
Ausbringung mit Pendelstreuer möglich?
Was darf er kosten?

Hoffe auf viele Beiträge

Danke im Vorraus

hpu


Roitex antwortet um 02-02-2011 22:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Branntkalk gekörnt
Hallo!
Ja - die Ausbringung mit einem Pendelrohrstreuer ist möglich. Mache ich im
Obstgarten so ! Preis Nov. 2010 : € 215.- / to.
Auf den Feldern würde ich eher den Mischkalk nehmen, ist kostengünstiger und
schneller löslich ! ca. € 80 - 86.- / to inkl. Flächenstreuer.


jowa antwortet um 09-02-2011 20:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Branntkalk gekörnt
Hat schon wer Brantkalk gekörnt mit einem Rauchstreuer ausgebracht?
Wenn wie hast du ihn eingestellt 12m Wurfweite 8-10km/h und ca, 500Kg?



jowa antwortet um 10-02-2011 15:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Branntkalk gekörnt
Mache ich auch aber wegen der grob Einstellung.



jowa antwortet um 11-02-2011 20:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Branntkalk gekörnt
MDS 65
Hab schon gestreut (250)


Bewerten Sie jetzt: Branntkalk gekörnt
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;275073




Landwirt.com Händler Landwirt.com User