Schweinepreis für KW 5

Antworten: 4
andi83 30-01-2011 14:04 - E-Mail an User
Schweinepreis für KW 5
+ 10 cent, Eine Verarschung der Schweinebauern, zuerst hat es geheissen 2000 Schweine zuviel, erste die nächste woche werden sie abgeholt, aber dann haben sie gemerkt sie werden teurer dann plötzlich brauchten sie die Schweine, nah klar dann kaufen wir die Schweine zum tiefpreis, Habe am Freitag 100 MS verkauft habe dadurch flotte 1.000 Euro verschenkt.



__joe007 antwortet um 30-01-2011 14:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweinepreis für KW 5
Was wirklich ?

Was soll der Scheiß jetzt wieder ?

( eh gut,dass das Produkt wieder steigt und kostendeckend ist, aber so,......... ???? )

Wie soll das weitergehen ?

in 2 Wochen wieder runter ??

mfg JoE



apfel11 antwortet um 30-01-2011 16:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweinepreis für KW 5
Hallo!

Wenn unsere Abnehmer (Schlachthöfe) nicht mit fairen Karten spielen, dann müssen wir auch eine andere Gangart einschlagen. Ich habe meine angemeldeten Schlachtschweine wieder storniert, weil ich von mehreren Marktbeobachtern in Deutschland gelesen habe, dass ein deutlicher Preisanstieg zu erwarten ist.

Siehe da: +10 Cent!! In Österreich werden im Jahr so 5.000.000 Millionen Schweine im Jahr geschlachtet - 2.000.000 kommen übers Jahr verteilt schon aus Deutschland (Quelle: AMA) und jetzt rechne dir mal aus, wieviel Geld den Bauern diese eine Schlachtwoche gekostet hat. Runde 1.000.000 Euro!!!

LG Werner


__joe007 antwortet um 30-01-2011 17:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweinepreis für KW 5
und für wie lange ?

Oder sinkt der Preis wieder?

a witz,.......


haasi antwortet um 30-01-2011 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schweinepreis für KW 5
Apfel11 Respekt vor deinem Mut !
Diverse Prognosen und Marktbeobachtungen werden oft auch aufgebaut, ohne Substanz dahinter.
Wie beim Pokern, je schlechter das Blatt, umso mehr mußt plöffen.
Jeder einzelne Landwirt beeinflußt durch seine Anmeldung Angebot und Nachfrage, pokern sollten dann jene, wessen Hauptberuf die Vermarktung von Schweinen ist.
Mit dem Abmelden wie Apfel11 es machte, hat man dann auch mal einen Trumpf in der Hand.
Wie es weitergeht ?
Einigkeit ist vor allem angesagt. Nicht die Nerven verlieren, wenn die Schweine mal ein bißchen länger stehen bleiben als gewohnt.
Durch die Preisgarantie der Ö Börse gemäß Anmeldebedingungen kann man sich auf bestmögliche Arbeit verlassen, Zahlungsgarantie im Vergleich zum Direktverkauf ist in wankenden wirtschaftlichen Zeiten auch was wert.
Jedes Schwein welches nicht über die Ö Börse verkauft wird ist in fallenden Preisphasen ein gefundenes Fressen für die Schlächter.



Bewerten Sie jetzt: Schweinepreis für KW 5
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;274238




Landwirt.com Händler Landwirt.com User