Ölkühler bei Heubagger ?

Antworten: 2
GaHi 23-01-2011 16:16 - E-Mail an User
Ölkühler bei Heubagger ?
Hallo !
Bei welchen Fabrikaten von Heubagger sollte man einen Hydraulikölkühler einbauen, oder welche von den Marken Stepa, Lasco, od. Auer haben serienmäsig einen solchen eingebaut ? Macht es bei der Ölerwärmung einen Unterschied zwischen Einkreis- u. Zweikreishydraulik ?
Ich benutze seit über 20 Jahren einen "Riener BF 4 N" und habe im Sommer bei der Arbeit in der Scheune Probleme mit zu heißem Öl.
Wer hat damit Erfahrung, ich bin für jeden Hinweis dankbar !



Muli1 antwortet um 23-01-2011 17:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ölkühler bei Heubagger ?
Hallo Grebsi
Wir haben einen Stepa Heubagger mit Zweikreishydraulik, aber Ölkühler hat der auch keinen. Wäre aber gegen Aufzahlung möglich gewesen.
Bei der Heuernte ist das Öl zwar gut warm, aber nicht heiß.
Mfg Muli1


franz12345 antwortet um 24-01-2011 20:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ölkühler bei Heubagger ?
Ob du einen Ölkühler brauchst hängt nicht von der Kranmarke ab.
Wenn das Öl bei deiner Arbeit zu heiss wird und der Kran an Leistung verliert, muss man einen einbauen. Das gibts bei jeder Marke . Hängt ganz davon ab wie und wielange der Kran
belastet wird .
Gruss Franz


Bewerten Sie jetzt: Ölkühler bei Heubagger ?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;272587




Landwirt.com Händler Landwirt.com User