Elchtest! Wie tot sind Bio-Produkte von Diskontern?

Antworten: 6
  12-01-2011 16:35  Woodster
Elchtest! Wie tot sind Bio-Produkte von Diskontern?
Habe einen neuen "Elchtest" für Bio-Produkte:

Man nehme ein Bioprodukt vom Diskonter mit Haltbarkeitsdatum, stelle es außen auf das Fenstersims und warte 6 Monate ob sich was tut.

Gemacht mit Bio Lassi Mango, Premion Bio-Jogurt-Drink von Andechser, D-82346 Andechs.
Gekauft am 30. Juli 2010 bei Zielpunkt. 250 Gramm, 1,29 Euro.
Haltbarkeitsdatum auf dem Deckel leider verblasst.

Das Joghurt stand seit 30. Juli 2010 auf einen ostseitigen Fenster, wo bis ca. 11 Uhr die Sonne hinscheint. Der Temperaturbereich dürfte sich zwischen 30 Grad im Plus, sowie 15 Grad Minus bewegt haben.

Und Siehe da: Der Joghurtbecher ist zwar etwas verblasst aber der Inhalt dürfte sich nicht verändert haben.
Der Deckel hat sich nicht nach oben gewölbt. D.h. keine nennenswerte Reaktion des Inhalts. Bei früheren Tests mit ähnlichen Produkten hat sich gezeigt, dass sich der Inhalt geschmacklich auch nicht oder kaum verändert hat. (Bio-Trinkjoghurts, Billa, Spar) War also nicht auf Anhieb als verdorben erkennbar.

Fazit:
Es hilft halt nichts biologische Ausgangsprodukte zu nehmen, die groß auf der Verpackung anzupreisen, sie aber dann zu Tode zu verarbeiten.
Anscheinend nur deswegen, dass man das Zeug möglichst lange im Regal stehen lassen kann, bis ein gutgläubiger Käufer kommt... Der hat dann ein Totesmittel.

Ich kaufe daher Bio-Lebensmittel bei meinem nächsten Nachbarn, oder auch Bioladen, da weiß ich was ich habe!

  12-01-2011 16:51  walterst
Elchtest! Wie tot sind Bio-Produkte von Diskontern?
WAs müsste denn Deiner Meinung nach passieren innerhalb der 6 Monate eines solch blöden Tests?
Wenn gasbildende Mikroorganismen drin sind und entsprechende Lebensbedingungen vorfinden, dann zerreisst es die PAckung oder wölbt sie zumindest auf und wenn keine gasbildenden MO da sind oder aufgrund der Verpackung, Luftmangel....nicht wachsen können, dann halt nicht.
Mit Bio oder mit zu Tode verarbeiten hat das ganze herzlich wenig zu tun.

Zuverlässige Konservierungsmethoden und eine verlässliche Haltbarkeit von Lebensmittel sind ein Segen für die Menschheit. Ob bio oder konventionell.

  12-01-2011 16:57  Felix05
Elchtest! Wie tot sind Bio-Produkte von Diskontern?
Aber genau, walterst!
Ich hätte mal das Geplärr hören wollen, wenn das Zeug nach zwei Wochen verreckt wäre.
Mach´s mal Jedem Recht...

Gruß, Lutz!


  12-01-2011 17:00  Woodster
Elchtest! Wie tot sind Bio-Produkte von Diskontern?
Na das ist ganz einfach,

nimm echte Bio-Produkte und mach dasselbe.

Der Vergleich mach dich sicher....




  12-01-2011 17:06  cyber
Elchtest! Wie tot sind Bio-Produkte von Diskontern?
Äääääähh, woodster, ich will dir ja nicht zu nahe treten oder so.
Aber du weist doch schon, der Elch ist anderswo das, was bei uns der Esel ist, schimpfwörtlich,....... und mit dem Elchtest, da ist dann eben der Tester gemeint, quasi Eseltest ob vielleicht du ......... ;-)

und den Beweis hast du ja nun leider selber geliefert!

gaaanz liebe Grüße

  12-01-2011 17:38  Tyrolens
Elchtest! Wie tot sind Bio-Produkte von Diskontern?
Das Joghurt unserer Molkerei hält maximal fünf Tage. Ab dem dritten Tag wird es leicht säuerlich.

So viel zum Thema Konservierung. ;)



  12-01-2011 19:02  walterst
Elchtest! Wie tot sind Bio-Produkte von Diskontern?
@woodster

Weil Du ausgerechnet ein Andechser Produkt getestet hast: Ruf doch mal die Frau Scheitz an und erzähl ihr von Deinem Test. Die Frau versteht ihr Handwerk und diesen Begriff kann man bei dieser Molkerei ruhig noch wörtlich nehmen.

@tyrolens

Dass ein Jogurt nachsäuert und sich damit eigentlich erst recht selbst weiter konserviert, ist zu erwarten. So lange der Deckel dicht ist, wird es verzehrbar bleiben, wenn auch unschön und eben saurer und topfig.
Undichter Deckel gibt Schimmel.