Mein Traktor ist eingefroren

Antworten: 36
Waldtanne12 19-12-2010 17:33 - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Hallo
ich habe einen MF Traktor und wollte heute starten aber es ist nichts gegangen. Es ist einfach eingefroren.
Was kann ich damit tun damit ja den MF überhaupt geht?
Mit freundlichen Grüßen
Waldtanne



84ZX antwortet um 19-12-2010 17:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
haha - check das batterie.

nicht immer da wo stillstand scheint, die ursache man zu kennen meint.


poet.


walterst antwortet um 19-12-2010 17:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Was geht nicht?
Was ist eingefroren? Batterie? Wasser? Diesel? Motoröl?
Was hast Du schon versucht und mit welchem Ergebnis?
Um welchen Traktor geht es?


JLK antwortet um 19-12-2010 17:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Hallo Waldtanne
Was ist eingefroren Kühlwasser oder Diesel?
Am besten in warme Garage schleppen.
mfGJLK


Waldtanne12 antwortet um 19-12-2010 17:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
ja hallo

Es ist ein Massey Fergusson Traktor 340 mit Perkins Motor. Hab schon 3 X in den letzten Jahren die Batterie ausgetauscht. Er hat ja zuletzt im Vorjahr neues Motoroil bekommen und im letzten Herbst alles ohne Probleme bei der letzten Überprüfung in der Werkstatt bestanden.

Der alte Perkins Motor ist ja leider nicht startfreudig im kalten Winter.

Ich wollte in die warme Garage stellen aber wir haben leider keinen Platz zum Abstellen im Gebäude.

LG
Waldtanne


schellniesel antwortet um 19-12-2010 18:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Nun ja wissen aber noch immer nicht was jetzt eingefroren ist?

Springt der Traktor einfach nicht mehr an oder hat eine Flüssigkeit ihren Aggregatzustand verändert und wurde fest?
Bei der Kühlflüssigkeit wohl das schlimmste!
Beim diesel ärgerlich
beim Motor/Getrieböl eigentlich unvorstellbar!

Also was ist jetzt konkret mit dem MF?

Mfg schellniesel


walterst antwortet um 19-12-2010 18:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Wie oft Du die Batterie gewechselt hast und ob er das Pickerl hat, ist nicht so interessant.
Wenn Dir geholfen werden soll, musst Du schön langsam mit den INformationen auspacken.


Waldtanne12 antwortet um 19-12-2010 18:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Ja hallo

Ich hab nun im internet gefunden dass es einen Kraftstoffvorwärmer für den Traktor gibt. Weil ja der Diesel im Winter versulzt wird.

So hab ich ja endlich gefunden.

Lg
Waldtanne


MF7600 antwortet um 19-12-2010 18:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
wenn über nacht einfach nichts mehr geht ist meines erachtens die batterie schuld!
starterkabel- vorglühen(viell. noch etwas startpilot) und los gehts!!!!


MF7600 antwortet um 19-12-2010 18:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
ojeh sommerdiesel!!
sommerdiesel ablassen winterdiesel einfüllen- neue kraftstofffilter und los gehts!!!!


schellniesel antwortet um 19-12-2010 18:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Bei dem Mf mit Perkinsmotor Verteilerpumpe tank einfach ein paar liter Benzin dazu im winter wenns richtig kalt ist dann flockt der Diesel nicht so leicht aus! Kerosin soll auch gehen aber nicht so leicht verfügbar!

Mfg schellniesel


sisu antwortet um 19-12-2010 18:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Hallo!
Das der MF bei Kälte nicht anspringt ist fast normal. Aber schau mal im MF-Forum nach da wird Dir sicher geholfen.


schellniesel antwortet um 19-12-2010 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Denke nicht das Waldtanne bei 20minus noch mit Sommerdiesel unterwegs ist da wäre schon vorher mal schluss gewesen!
Aber auch winterdiesel kommt bei -20° an seine Grenzen!
Wie gesagt ein paar liter Benzin dazu Max 5%! und du bist bis -25° auf der sicheren Seite!

Oder wie die Kollegen in Skandinavien und Sibirien das Gefährt einfach nie abstellen
Den da springt gar nix mehr an bei -50°!!

Mfg schellniesel




MF7600 antwortet um 19-12-2010 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
ja benzin geht auch.....
und der perkins geht auch gleich besser ;-)))
oder stell eine heizkanone auf!


MF7600 antwortet um 19-12-2010 18:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
ja wo hat es denn heute den ganzen tag unter -25 grad gehabt??????!!!!!!!!! brrrrrrrr


Obersteirer antwortet um 19-12-2010 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
@waldtanne Du bist sicher nicht der einzige dem der Traktor eingefroren ist . Bei uns hatte es gesternin der Nacht -20 Grad ,da siehst du keinen Traktor mehr fahren ausser aus der beheizten Garage.Wichtig ist beim Diesel bevor es Minusgrade hat einen Fliessverbesserer dazugeben dann gehts schon. Eventuell vorm Winter die Dieselfilter tauschen. Obersteirer


schellniesel antwortet um 19-12-2010 18:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
@mf7600
nun ja muss eh nicht den ganzen tag den vollen Biber haben wenn es nur ein bis zwei Stunden 20 minus hat dann reicht schon das der Diesel Flockt! um den aber wieder Flüssig zu bekommen brauchts aber schon fast wieder plus Grade und das über längere zeit!

Mfg schellniesel


Waldtanne12 antwortet um 19-12-2010 19:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
ja hallo

Sie haben ja Recht im hohen Norden im Finnland oder Sibririen laufen die Motoren den ganzen Tag und Nachts.

Mein Traktor MF ist im Winterdienst tätig und ich hatte noch nie Probleme mit dem Motor gehabt.

Erst morgen werden wir einen neuen Versuch mit dem Perkins Motor starten.

Danke für die Ratschläge!!!

MFG
Waldtanne


0815 antwortet um 19-12-2010 19:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
@schellniesel
Kerosin?
Der will ja mit seinem Traktor fahren, nicht fliegen! Noch dazu, wo viele Flughäfen geschlossen sind!
Spass beiseite!
Wie geht denn dein neues Eisen? Ist er recht startfreudig?


sisu antwortet um 19-12-2010 19:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Hallo!
Ja genau das sind die richtigen Tipps ein paar Liter Benzin rein damit der Diesel nicht ausflockt. Nur vermischt sich Benzin mit Diesel nicht mehr sodaß dann die Einspritzpumpe wegen fehlender Schmierung kaputt ist. Das einzige was sich mit dem Bioscheiß noch abmischt sind Additive die Du an der Tankstelle oder im Zubehör bekommst.


schellniesel antwortet um 19-12-2010 19:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
@sisu
Stimmt nicht ganz Benzin und Diesel mischen sich schon doch bei sehr langen Stillstand entmischen sich die beiden wieder! Also bei wöchentlichen Einsatz kein Problem!

Habe das mit meinem Ford 4000 obwohl der sehr sehr Startfreudig ist gemacht! Arbeite in der Autowerktstatt und der "Falschtanker Abfall" will ja entsorgt werden! Da bekommst aber mehr als einen Jahresvorrat!

@0815
Ja geht schon allerdings hat er ein Laster beim Kaltstart- er Raucht!
Heute mal herumprobiert ob ich ihn auf 50km/h bringe- ja man muss halt in kauf nehmen das der Tacho nicht mehr stimmt! Dauert nur ein paar sekunden zum Kalabriern ergo werde ich das für Straßenexpeditionen heranziehen ansonnten lass ich ich ihn Drehzahlreduziert und mit der richtigen Geschwindichkeitsnazeige!
Mfg schellniesel


iderfdes antwortet um 19-12-2010 19:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Also minus 20 Grad müssten sich schon ausgehen mit Winterdiesel. Hab ja auch einen Perkins-Motor im 958 und der läuft auch, obwohl er im Winter in der kalten Hütte steht und nur alle paar Wochen mal gestartet wird. Früher bin ich zwar auch schon mal liegen geblieben, schuld war das Kondenswasser im Kraftstofffilter, sollte man halt von Zeit zu Zeit ablassen.


dirma antwortet um 19-12-2010 19:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
hallo,
wenn der Perkins schwer anspringt, den Schlauch vom Ansaugrohr runter und mit Heißluftfön oder Gaslötlampe vorwärmen, das hilft, mit dem Startpilot machst mehr kaputt als er hilft.
Wenns so kalt ist, zum Winterdiesel noch Fliesverbesserer zudosieren, eine Stunde mit einem Heizlüfter Dieselfilter und Einspritzpumpe vorwärmen.
mfg.



schellniesel antwortet um 19-12-2010 19:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
@iderfdes

Ja aber nicht jede Tankstelle hat den sicher bis minus zwanzig! Gesetzlich sind glaube ich nur -15° vorgeschrieben!

Kondenswasser ist klar das friert aber schon bei etwas unter null auch ergo müsste er deswegen auch schon mal früher stehen geblieben sein! Aber kann sicher auch schuld sein keine frage blöde Umstände gibts immer von daher ist nix auszuschließen!

Mfg schellniesel


schellniesel antwortet um 19-12-2010 19:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
@dirma

Ja vorbeugen ist aber besser als heilen!
Jedesmal mit der Lötlampe ist halt lästig aber sicher eine Lösung!
Billigster Fließverbesser für Verteilereinspriztanlagen ist Benzin!
Ein spezieller Fließverbesserer mag zwar schonender sein aber auch teurer!
Also ich hab kein Problem mit dem zutanken von Benzin!

Mfg schellniesel


0815 antwortet um 19-12-2010 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Ich glaube, der normale Winterdiesel ist bis -22 Grad. Wenn noch besser gewünscht wird, heißt es Polardiesel, der ist mit -30 Grad "gesichert", ob das heute noch so ist, weiß ich nicht! Bin noch nie zum stehen gekommen mit dem normalen Winterdiesel, obwohl ich oft bei 20 Grad gezwungenerweise unterwegs bin. Allerdings, im Herbst kommt jedesmal ein neuer Dieselfilter drauf, den gerade die Hoftankanlagen sind nicht immer die saubersten!



Tom11 antwortet um 19-12-2010 20:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Wenn du im Winter regelmäßig fährst und kalte Hütte hast.
Motorwärmer, Dieselwärmer, Batterie regelmäßig laden
(Auch Sieb in der Förderpumpe reinigen)
Dann läuft der Perkins


179781 antwortet um 19-12-2010 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
starterkabel- vorglühen(viell. noch etwas startpilot) und los gehts!!!

AUF KEINEN FALL !

Wenn du vorglühst und dann mit Startpilot startest, dann kann sich der Startpilot schon im Ansaugrohr entzünden. Der MF hat nämlich in der Regel eine Flammrohrvorglühung, d. h. im '
Ansaugrohr wird Dieselkraftstoff angezündet und das hilft dem Motor recht gut beim Starten.
Nur wenn da auch noch Startpilot dazukommt, dann kann dir schon einmal der Luftfilter ins Gesicht fliegen. Beim LKW unserer Mahl u. Mischanlage hat das einmal einer gemacht, da sind die Trümmer des Luftfilterkasten 50 m im Umkreis geflogen.

Unser guter alter MF 165, der am Futtermischwagen hängt, springt übrigens jeden Tag, auch bei - 10 Grad unter einem Flugdach problemlos an.

Gottfried


MF7600 antwortet um 19-12-2010 21:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
schau dir an, .....
unser 165er - wenn auch nicht mehr wirklich im gebrauch - springt auch immer an!!


Logo antwortet um 19-12-2010 21:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Der liebe Gott sah darin nur die einzige möglichkeit ihn haltbar zu machen.
Sorry, kleiner Scherz


regchr antwortet um 20-12-2010 06:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
warum schmeisst den nicht wenigstens einen gulter(DICKES FLIES)was die kälte abhält vom trac ist auch um einiges besser,einbacken wie ein kleines kind dann läuft er sicher besser,weniger ärger


Asterix250 antwortet um 20-12-2010 09:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Ich hab auch das problem bei hohen minus Graden. Meiner will auch nicht ... naja wollen würd er den er springt an aber er bekommt keinen Diesel. Obwohl Winterdiesel.
Filter schon getauscht .... wie jedes jahr.
Hab mir jetzt eine Vorwärmung bestellt kühler und Treibstoff ... mal schauen obs dann geht.

Mein Traktor fährt auch mit wasser nur wenns kalt wird ist das halt ein problem....

mfg
Asterix



HauserKaibling antwortet um 20-12-2010 11:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Mit der Motorvorwärmung bitte aufpassen da Getriebe und co. immer noch kalt sind nach dem starten .
Tanke selber Alpindiesel(-30) starten bei -22 Grad null problemo.
Beim Diesel einen Zusatz rein oder gleich Alpin (-30) bestellen .
Bekamen einmal bei den Pistenraupen Diesel bis -20Grad bei -13 Außentemperatur war Schluss, Filter zu .
Wenn ich den Traktor für maximal -10 Grad Wintertauglich mache und bei -20 jammere das er nicht geht ist man rein selbst Schuld.




cyber antwortet um 20-12-2010 11:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Die Lösung kann ja auch einfach sein: bei meinen zwei alten stell ich bei Minusgraden immer einen Elektrostrahler auf die Lenkstange bzw auf den Kotflügel, direkt zur Einspritzpumpe.
Die nimmt die Wärme so schnell an, nach einer halben Stunde springen die problemlos an, meist ohne Vorglühn.

Sowas von einfach ..........

lg


Waldtanne12 antwortet um 20-12-2010 17:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
ja hallo guten abend

es gibt gute nachricht : Der MF Motor hat heute den Start überstanden. Es läuft wieder. Der Winterdiesel vom LH war vielleicht schlecht gewesen dass wir nichts starten konnten lg.

Waldtanne


regchr antwortet um 21-12-2010 15:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
den dieselstellern mal ne kräftige rechnung präsentieren,vielleicht passen sie dann mehr auf


harrykaernten antwortet um 21-12-2010 18:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein Traktor ist eingefroren
Probiert es mal mit den Ultimatdiesel. Der geht angeblich bis -33 Grad.
Bei mir hats geholfen, obwohl ja die Temepraturen im Moment sowieso wärmer sind.
Ich hab bei der Hofer Tankstelle vor 1 Woche getankt und da ging nix mehr. Alos aufpassen bei dieser Tankstelle, dürfte nicht so winterfit sein deren Diesel, hatte vorher nie Probleme.




Bewerten Sie jetzt: Mein Traktor ist eingefroren
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;264360




Landwirt.com Händler Landwirt.com User