Antworten: 10
Schwarglhof 10-12-2010 19:40 - E-Mail an User
Warmluft belüftung
Bin beim überlegen mir etwas anzuschaffen um meinen heustock warm zu belüften ??
zb Einen Holzofen und einen großen LKW Kühler als wärmetauscher??
hat sonst jemand erfahrungen mit solchen anlagen??



Andi7 antwortet um 11-12-2010 14:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluft belüftung

Hallo,

warmbelüften ist eine tolle Sache, mach ich auch. Wichtig ist aber die genaue Abstimmung sämtlicher Komponeneten aufeinander. Ein Rechenbeispiel:

Bei einem Luftdurchsatz des Belüftungsgebläses von 11,1 m³/sek und einer Lufttemperaturerhöhung von 7 °C benötigst du eine Heizleistung von 102,7 kW! ((11,1m³/sek*3600sek)* 0,000367Kwh/m³ * 7K = 102,7KW).

Dann ist natürlich auch noch der Feuchtigkeitsgehalt der Ansaugluft zu berücksichtigen. Als nächstes, glaube ich, daß die Oberfläche eines LKW-Kühlers zu klein ist um eine effiziente Wärmeübergabe erreichen zu können, außderdem soll die Luftgeschwindigkeit im Ansaugbereich der Belüftung nicht zu groß werden.

Ich hatte ursprünglich den selben Gedanken, habe ihn aber dann verworfen und mir einen stückholzbeschicken Warmluftofen besorgt. Auf der Homepage der Firma Lasco kannst du dir solche Öfen ansehen, ich persönlich kaufte einen dieser Öfen, auf Grund vom Problemen mit der Firma Lasco, aber dann beim Mitbewerb.


Biohias antwortet um 11-12-2010 15:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluft belüftung
ich erzeuge die warmluft für meinen getreidetrockner mit einem LKW kühler der mit einer umwälzpumpe von meiner hackschnitzelheizung beschickt wird.
haut auch einwandfrei hin, das gebläse darf halt nicht zu groß sein, bzw. man muss den
luftstrom iwie steuern können, z.b. durch zuluftklappen.
mfg



DUC antwortet um 11-12-2010 15:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluft belüftung
Hallo
welche Firma außer Lasco verkauft den noch stückholzbeschickte Warmluftöfen für Heutrocknung
Mfg Hans


Hirschfarm antwortet um 11-12-2010 19:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluft belüftung
@andi 7
Welche Probleme hattest du mit der Firma?


Fendt312V antwortet um 11-12-2010 22:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluft belüftung
Wir haben schon lange eine Warmbelüftung über die Heizung. Geheizt wird mit 50 KW Hackschnitzelheizung und die Wärme am Lüfter wird mit einem Heizungslüfter wie sie zu Werkstattheizungen usw. verwendet werden abgegeben. Die Hackgutheizung ist auch für die Hausheizung. Auch haben wir vor 5 Jahren eine Rundballenbelüftung von der Firma Lasco angeschafft und auch diese wird von der Hackgutheizung beheizt. Die Wirkung der Heizung ist nicht mehr weg zu denken. Mit LKW Kühlern würde ich mich nicht abgeben. Aus Erfahrungen bei Kollegen, hast damit mehrere Nachteile. Den Heulüfter sollte man nicht dazu verwenden die Luft durch die Lamellen zu ziehen das schwächt seine Leistung enorm. Die Wärmeabgabe muss einen gesonderten Lüfter haben. Für größere Leistungen brauchst auch gleich mehrere LKW Kühler. Ausserdem ist dieses alte Gelumpe dauernd irgenwo undicht. Im Winter füllen wir den Wärmetauscher immmer mit Frostschutz. Da sind so dünne rRörhrchen drinnen dass ein auslassen des Wassers nicht 100 %ig gelingt.


Vierkanter antwortet um 11-12-2010 23:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluft belüftung
hab mich letztens über eine solare trocknung informiert. funktioniert mit lufkollektoren der firma CONA. momentan bauen sie trocknungsanlagen hauptsächlihc für hackschnitzeltrocknungsanlagen. haben aber auch schon getreidetrockner und sonstige Varianten gebaut bzw. geplant zu bauen. wäre sicher eine überlegung wert

lG Richard


Andi7 antwortet um 12-12-2010 15:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluft belüftung

Hallo Hans,

die Firma Lasco kauft die Öfen auch zu und baut sie dann geringfügig um damit man nicht gleich erkennt, daß es sich um ein Zukaufprodukt handelt. Produzent ist die Firma "Fabbri Termomeccanica" in Pesaro Italien. Homepage: http://www.fabbritermomeccanica.com . Beziehen kannst du die Produkte entweder direkt in Italien oder in Deutschland z.B. über http://www.klimaworld24.info - einem onlinehandel. Und das Beste, die Öfen sind um bis zu 40% günstiger als bei der Firma Lasco!


browser antwortet um 12-12-2010 17:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluft belüftung
bei ebay deutschland bekommst sollche heizungen auch


lasco antwortet um 15-12-2010 20:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluft belüftung
Bezugnehmend auf die Diskussion Warmluftöfen zum Heutrocknen möchte ich stellvertretend für die Firma Lasco einiges berichtigen. Ja es gibt Ebay und andere Internetshops wo Warmluftöfen zum Werkstattheizen in Standartversion zu günstigen Preis angeboten werden. Auch wir nützen diverse Internetshops auch Ebay für Beratungslose Produkte um Schnelles Geld zu machen und noch dazu mit Bestpreisgarantie, kann sich jeder selber überzeugen auf Ebay unter Warmluftofen.
Allerdings sind Öfen unter 40kw an keine behördlichen Sondervorschriften gebunden, über 40kw sind eine Reihe von Gewährleistungen, Vorschriften und Gutachten notwendig ansonnsten ist man Versicherungstechnisch nicht gedeckt! Die Öfen die wir für Trocknungen anbieten sind modifiziert und benötigen eine Reihe von Gutachten und Vorschriften. Es ist hierfür eine Planung und Beratung Vorort zwingend notwendig. @andi, Grundsätzlich finde ich Diskussionsforen gut und nützlich nur teilweise werden Themen sehr oberflächlich beleuchtet…dass kann ins Auge gehen. Gruss Thomas Hettegger


gerost antwortet um 16-01-2011 22:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluft belüftung
Bei wem hast du dir den Ofen gekauft.Ich will mir auch einen 115 KW Ofen zulegen.Ist die Alternative zum Lasco günstiger.Ich hab ein Anbot von €9000.-Bitte um Antwort Danke


Bewerten Sie jetzt: Warmluft belüftung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;262896




Landwirt.com Händler Landwirt.com User