es wird langsam wieder winter!!!

Antworten: 3
andy95 25-08-2010 21:32 - E-Mail an User
es wird langsam wieder winter!!!
hab letztes jahr eine schlechte erfahrung mit meinem steyr 8080 bj 82 im winter bei -22 grad gehabt. es wahr halb 7 am abend und ich wollte gerade den hof und die einfahrt vom schnee befreien. (mittels kippmulde) ich glühte den motor einige sekunden vor und probierte starten. er hustete 1-2 mal und dan kam so ein langes surren vom starter vorne. nach ein paar versuche gab ich es schließlich auf und überbrückte ihn. ich will nicht das mir das heuer wieder pasiert. was ist da hin??



Indianerlandwirt antwortet um 26-08-2010 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
es wird langsam wieder winter!!!
Hallo,
habe Bekannte die Winterdienst erledigen. Einer hielt viel von Polardiesel, so nannte er diesen. Der startet bei noch tieferen Temperaturen. Viele kommen aber damit zurecht, den Traktor in frostsicheren Räumen abzustellen und das die Technik (Batterie, usw.) vor dem Winter gechekt wurde.


walterst antwortet um 26-08-2010 22:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
es wird langsam wieder winter!!!
@andy 95

Ich kenn mich nicht ganz aus, was Du wissen willst. Ist Der MOtor nicht angesprungen oder hat nur der STarter nicht funktioniert?


rotfeder antwortet um 28-08-2010 22:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
es wird langsam wieder winter!!!
Hallo!
Da dürfte der Starter ein Service brauchen. Wenns nur eimalig ist, das er nicht eingreift, das gibts manchmal, kommt es häufig vor, so ists das beste, ausbauen und auf den Prüfstand damit. Oft sind Startprobleme auch durch leistungsschwache Starter verursacht. Meistens wird nur an die Batterie gedacht, wenn der Motor nur mühsam dreht. Das kann aber auch am Startmotor liegen.


Bewerten Sie jetzt: es wird langsam wieder winter!!!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;248576




Landwirt.com Händler Landwirt.com User