Kutflügel für Steyr 970

Antworten: 6
Jonnlenz3g 23-08-2010 21:19 - E-Mail an User
Kutflügel für Steyr 970
Bei meinem Seyr 970 A sind die hinteren Kotflügel so durgerostet, dass ich das Bickerl nicht mehr bekomme!! Ersatzkotflüge sind "unleisbar", und von einem Traktorschrotter bekommt man keine her. Weis jemand eine billige Alternative?



pepbog antwortet um 24-08-2010 10:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kutflügel für Steyr 970
was ist ein seyr 970a ?
hört sich nach türkischem produkt an


zog88 antwortet um 24-08-2010 11:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kutflügel für Steyr 970
Ein Steyr 970A ist ein Steyr aus der Serie 900 die zusammen mit der Serie 9000 das Erbe der Serie 80 darstellen.

Zu den Kotflügeln:
Wir haben einen 948A und das selbe Problem mit der Durchrostung. Allerdings haben wir die Kotflügel nicht ausgetauscht sondern nur Instand gesetzt. Das Abbauen ist kein Problem es sind nur ein paar Schrauben zu lösen und die Kabel der Rückleuchten auszufädeln.
Eingeschweißt haben wir die Bleche selbst und dann bei einer Karosseriewerkstatt anständig Grundieren und Lackieren lassen. Spachteln etc ist bei einem Traktor nicht notwendig.
Beim Zusammenbau haben wir diese U-Schiene weggelassen die unterm Kotflügel sitzt denn dahinter steht gerne das Wasser. Anstelle der Schiene einfach große Karosseriescheiben nehmen und beim Einbau nicht mit Karosseriemasse sparen.


Unsere Lawi antwortet um 24-08-2010 13:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kutflügel für Steyr 970

Also nicht unbedingt Streuzalz!
Warum? Habe meinen 970er gebraucht gekauft, und der Rost war schon zu sehen. Mit der Zeit werden die Kotflügel wahrscheinlich abfallen. ;-((
Auch vorderen Kabinenhalterungen musste ich heuer schweißen, die halten anscheinend die Vibrationen nicht aus.

Ja, auch die einfachen Traktoren können Schwächen haben.

Warum werden aber diese Motoren nicht mehr gebaut. Geht wie die Hölle, verbraucht einen Schmarn und wie glüht man diesen Motor vor? Habe ich nämlich noch nie tun müssen...


AnimalFarmHipples antwortet um 24-08-2010 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kutflügel für Steyr 970
Laut Beschreibung geht Vorglühen so, daß man den Startknopf zunächst nur halb herauszieht (auf "Position 1" - da soll sogar eine Raste sein).
Wußte ich bisher auch nicht, hatte aber selbst im tiefsten Winter keine Startprobleme.


zog88 antwortet um 24-08-2010 21:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kutflügel für Steyr 970
Die Serie 900 hat keinen Startknopf sondern wird mittels Zündschloss gestartet.
Ich glaube eher was er meint ist das der Traktor kein Vorglühen benötigt selbst bei sehr tiefen Temperaturen. Dem kann ich übrigens nur beipflichten der 948A springt auch bei zweistelligen Minustemperaturen beim ersten Dreh des Zündschlüssels an.
Und um es komplett zu machen, vorgeglüht wird indem man den Zündschlüssel bis fast zum "Starten" dreht und am Kontrollinstrument die grüne Lampe mit der Wendel leuchtet.


walterst antwortet um 24-08-2010 22:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kutflügel für Steyr 970
@pepbog

unbeabsichtigt triffst Du wahrscheinlich voll ins Schwarze, weil Kabinen- und Karosserieteile tatsächlich von einem langjährigen türkischen Steyr-Partner stammen, was nicht grundsätzlich schlecht sein muss. (In der Türkei werden nicht nur viele Steyr-Ersatzteile, sondern nach wie vor die komplette weiterentwickelte Serie 540/548 bis 768 gefertigt)
Auch bei mir war beim 958 im Vorjahr die vordere Kabinenaufhängung zu schweissen. Da ist einfach der eine Teil aus der Schweissnaht des anderen Teiles "herausgefallen", weil scheinbar kein Einbrand stattgefunden hat. Es hat so ausgesehen, als ob man eine Scheibe aus dem Fensterkitt heraushebt. Ich hätte das fotografieren sollen, weil so was sieht man nicht alle Tage.


Bewerten Sie jetzt: Kutflügel für Steyr 970
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;248331




Landwirt.com Händler Landwirt.com User