Allradbetätigung Steyr 650a

Antworten: 3
Silvio07 22-08-2010 20:27 - E-Mail an User
Allradbetätigung Steyr 650a
Hallo!
Bei meinem Steyr 650a läßt sich der Allrad extrem schwer schalten (ein und aus gleich schwer). Gibt es da eine Idee? Vielen Dank an alle.



walterst antwortet um 22-08-2010 23:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allradbetätigung Steyr 650a
was hast denn für eine Schaltung? Eine Klauenkupplung, oder eine Lamellenkupplung?
Und was geht schwer? Geht der Hebel schwer oder findest Du den Punkt schwer, dass sich die Klauenkupplung löst oder einrastet?
In diesem Fall einfach eine Kurve fahren, das entspannt den Antriebsstrang vom Vorlauf der Vorderachse.


pirsch08 antwortet um 23-08-2010 07:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allradbetätigung Steyr 650a
Hallo bei meiem Steyr 650 A läßt sich der Allrad auch schwer schalten aber nur am stand
bei belastung also während der fahrt lässt sich der allrad ganz leicht schalten da er unter zugbelastung zuschaltbar ist geht er leicht rein und raus
mfg Tom


Silvio07 antwortet um 24-08-2010 00:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allradbetätigung Steyr 650a
Hallo!
Es ist eine Lamellenkupplung und man muß große Kraft aufwenden damit der Allrad drin bleibt. Ändert sich auch nicht bei Fahrt, Lastwechsel oder ähnliches. Wäre eine Möglichkeit das da ein falsches Öl gefüllt war? Danke für eure Antworten und liebe Grüße.


Bewerten Sie jetzt: Allradbetätigung Steyr 650a
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;248238




Landwirt.com Händler Landwirt.com User