Same Dorado3 oder Explorer3

Antworten: 11
SPINDLER71 17-06-2010 22:15 - E-Mail an User
Same Dorado3 oder Explorer3
Hallo! hat jemand hier einen Explorer 3 mit 1,5m Spur Bereifung 13,6-38 und 320/85-28
meine Frage hat der Traktor mit dieser Spur und Bereifung noch den vollen Einschlag?
wegen der höhern Nutzlast überlege ich mich für einen Explorer zu entscheiden weil
ich bedenken habe mit dem Dorado mit Düngerstreuer ca 1300kg und 800l Spritze zu fahren
aber der Dorado wäre im Weingarten wendiger.


schellniesel antwortet um 17-06-2010 22:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado3 oder Explorer3
Irgendwas muss sich der Same Deutz fahr konzern ja gedacht haben wenn sie einem so kleinen Traktor 3000kg Hubkraft geben!
Denke das deine Gewichte auch mit dem Dorado machbar wären! auch wenn er eventuell etwas Ballast brauchen wird!

Mal schauen in den nächsten wochen bekomme ich einen zum testen !
Mfg schellniesel


same86 antwortet um 19-06-2010 18:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado3 oder Explorer3
Ich würde den Dorado nehmen, weil deine Maschinen für ihn kein Problem sind, Frontgewicht dran, und los gehts!



schellniesel antwortet um 04-07-2010 15:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado3 oder Explorer3
Hab den dorado 80 getestet und kann dir jetzt mit sicherheit sagen das diese geräte ein kinderspiel sind!
Hab meinen Kran der ein wenig über 1000kg hat dran gehabt und der steht ca. 3m nach hinten weg wenn er zusammengelegt ist und da brauch ich nichtmal bergauf im gelände ein gewicht!
Habe einen bekommen wo vorne nur das zugmaul drauf war! also alleine die Fronthydraulik würde als ballast bei diesem Gewicht reichen!
Alles in allem war ich sehr zufrieden mit dem Traktor!
Turbomaschine hat eben seinen leistungsbereich in den man fahren sollte um leistung zu haben!
Getriebe ist super overspeed bzw lastschaltung auf der straße einfach genial!
Mfg schellniesel


MUKUbauer antwortet um 04-07-2010 15:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado3 oder Explorer3
hallo

Und was steht im Zulassungschein bei der Zulassung?
nur weil ein Traktor 3to hebt heißt das noch lange nicht das er die auch auf der Straße zusätzlich haben darf!

das bitte bedenken!

mfg


schellniesel antwortet um 04-07-2010 15:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado3 oder Explorer3
@mukubauer
ist schon klar doch mit 2t am Heckhubwerk und ca 300kg ballast vorne hast ein HZG von 3200kg +2000kg+300kg von 5500kg
der vorgänger dorado 75 hatte eine Hzg von 5000kg! jedoch auch wesentlich weniger Hubkraft!

Jetzt ist in der tat interessant was das HZG bei diesem Traktor nun ist jedoch wenn es unter den 5,5t liegt ist der Traktor eine Fehlkonstruktion bzw technisch besser als das gesetzt es erlaubt!

Mfg schellniesel


walterst antwortet um 04-07-2010 19:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado3 oder Explorer3
@schellniesel

Bei den Nutzlasten muss man wirklich genau schauen.
Ein heimischer Hersteller hat z.B. bei einem Modell eine so geringe Nutzlast, dass er mit den 2 Mähwerken auf den Fotos gar nicht auf die Strasse dürfte, während das Nachfolgermodell fast das doppelte tragen darf (3200 statt 1700kg) und auch die kleineren Modelle mehr zulassen.


schellniesel antwortet um 04-07-2010 21:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado3 oder Explorer3
Ja walterst!
Bin wie gesagt jetzt ausschließlich beim vergleichen! Einiges spricht für den Dorado ja einige sachen muss ich da auch noch abklären! Darunter eben auch das HZG des Traktors! Findet man in den Unterlagen niergens! Vielleicht weils eben so mickrig ist! Mals sehen der Händler wird mir das wohl sagen können(müssen)!
Bei mir ist es allerdings nicht so Tragisch jedoch den was schwereres als der Kran wird nicht dran kommen! Und die oben genannten geräte sollten wohl nicht das Problem darstellen!
Mit 2000kg hätte man hin schon fast ne 2,5m Ke +drille dran!

Auch was der Traktor in der serienaustattung hat kann man auch nicht aus den Unterlagen entnehmen!

Hab jetzt einen mit allen Extras außer Klima, EHR und Fronthydraulik bekommen! Ist bei Vorführern meistens so! In den nächsten tagen weiß ich wahrscheihnlich mehr auch was den Preis für meine Wunschaustattung angeht!

Mfg schellniesel


walterst antwortet um 04-07-2010 22:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado3 oder Explorer3
wenn ich mich an den Hürlimännern orientiere, schauts nicht gut aus mit Deiner Wunschnutzlast. Aber das sind SAme/Hürli/Lambo in guter Gesellschaft mit Top- oder LUxusmarken wie Fendt, Lindner, Steyr, NH,....

Siehe: http://www.strickhof.ch/fileadmin/strickhof_files/Fachwissen/Landtechnik/artikel/ArtikelLandtechnikd.pdf


schellniesel antwortet um 04-07-2010 22:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado3 oder Explorer3
Ja das sind aber auch noch die alten Hurliman sowie eben der vorgängermodell des Dorados! Naja werden wir sehen mit 5000kg HZG komm ich auch noch zurecht und unser Kollege mit seinen Geräten ebenfalls!

Aber auch die Mitkonkurrenten sind da nicht besser bzw noch schlechter!
Mal sehen ob ich die auch testen kann! Bei Same war es jedenfalls gar kein Problem!
Jedenfalls entscheidet sichs eben zwischen Deutz, Same, Lamborghini bzw Nh und Steyr! Entscheidung zwischen SDF und CHN! Und unter den Modellen eben der Preis!

Mfg schellniesel


SPINDLER71 antwortet um 04-07-2010 22:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado3 oder Explorer3
Hallo ich werde mich für den dorado entscheiden, das was mich noch nachdenklich macht ist
der Einschlag bei dorado ist ein wenig weniger als beim Explorer und die Hinterachslast ist nur
3300kg beim Explorer 4800kg z.b. beim NH 4040 3700kg ist auch bei dem Achsen und Getriebe
stärker ausgeführt, der Samevertreter meint der stahl der verbaut ist ist von höherer Qualität,
ist aber komisch warum hat er nur 3300 kg mit dem Achslastrechner von würde sich die Hinderachslast mit meinen Geräten mit 3700kg Hinterachslast ausgehen den NH 4040 kann
ich nicht nehmen wegen dem Tunnel kommt meine Frau nicht zurecht.
und die 5040 von NH ist zu breit soll auch noch in den Weingarten passen,der Explorer ging gerade noch aber der vorder Reifen mit 1,2mHöhe ist ein problem
heut zu Tage einen Traktor zu kaufen der passt ist nicht so einfach NH und Same Händler 1km
nächste Lagerhauswerkstätte mit Lindner u.John Deere 18km



schellniesel antwortet um 05-07-2010 22:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado3 oder Explorer3
in der tat der wendigste ist der dorado nicht das hab ich auch feststellen müssen!
Ja wenn man nicht auch noch ein wenig auf die kosten schauen müsste! Dann könnte man sich seinen wumschtraktor zusammenbauen lassen:-)))
Noch weiterhin viel glück beim Traktorkauf!
Mfg schellniesel


Bewerten Sie jetzt: Same Dorado3 oder Explorer3
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;240824




Landwirt.com Händler Landwirt.com User