Schwergängige Lenkung Steyr M9000? Bitte um Hilfe!

Antworten: 3
steyrm9000 02-06-2010 14:27 - E-Mail an User
Schwergängige Lenkung Steyr M9000? Bitte um Hilfe!
Hallo!

Kennt jemand von euch dieses Problem?
Mir kommt vor das war nicht immer so das die Lenkung so schwergängig war... Kann vor kommen das ich am Stand garnicht Lenken kann-Lenken nur dann möglich wenn Traktor rollt.
Habe auf der Vorderachse die 480er Michelin montiert...

Danke für alle Tipps und Ratschläge!

MfG.



Obersteirer antwortet um 02-06-2010 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwergängige Lenkung Steyr M9000? Bitte um Hilfe!
Hy kann sein das Hydrauliköel fehlt .Die 9000 haben zwei pumpen eine für die Lenkung eine für die Hydraulik.Habe zuerst 9083 gehabt da hat einmal Öel gefehlt,da ging auch die Lenkung schwer.


Bauernsbua antwortet um 03-06-2010 13:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwergängige Lenkung Steyr M9000? Bitte um Hilfe!
Dere,
der 9000er hat eine Pumpe für Getriebeschmierung und eine für Hydraulik und Lenkung (bzw Tandempumpe). Würd mal die Hydraulikleistung überprüfen und am Lenkservostat sitzt ein Ventil, welches das Öl für Hydraulik und Lenkung regelt, dass würd ich mir dann mal anschauen, bzw das Lenkservostat selbst könnte die Ursache sein.

mfg


steyrm9000 antwortet um 12-06-2010 10:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwergängige Lenkung Steyr M9000? Bitte um Hilfe!
Hallo!

Danke vorerst für die Antworten!

@Bauernsbua:

Wo genau ist dieses Ventil? Wie/Was kann ich mir da ansehen?
Hydraulik Leistung passt sicher, denn Öl-Menge und Durck ist ausreichend vorhanden!

MfG.


Bewerten Sie jetzt: Schwergängige Lenkung Steyr M9000? Bitte um Hilfe!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;239170




Landwirt.com Händler Landwirt.com User