Antworten: 1
fritz270 18-05-2010 19:59 - E-Mail an User
Steyr 9094
Hallo
Bei meinem Steyr 9094 Bj. 97 MWM Motor hat heute der Magnetabsteller angefangen ständig den Motor abzustellen. Zuerst konnte ich wieder kurz fahren, dann immer kürzere Abstände,
jetzt zieht er beim Starten kurz an und läßt dann wieder los. Hab ihn ausgebaut und beim Nachbarn probiert, Magnetschalter funktioniert, scheinen die Relais zu sein.
Leider sind die nicht wie in der Betriebsanleitung im Relaiskasten unter der Motorhaube.
Weis jemand wo die sonst stecken könnten?
Heißen in meiner Anleitung K4/1/2 Zeitrelais 3 sec. Abstellmagnet und
K5/1 Rel. Abstellmagnet

lg Fritz


Bandi antwortet um 18-05-2010 20:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 9094
Ab schräger Motorhaube kein Zeitrelais und kein Rel. Matorabstellung mehr verbaut. Magnet zieht solange an wie du Startest ( Einzugswicklung ) . Zündung aufdrehen Magnet von Hand nach oben drücken wenn Magnet nicht hält Fehler in der Haltewicklung oder Stomversorgung für Haltewicklung. Ruf mich Morgen im Lagerhaus an. 02754/ 6302-30


Bewerten Sie jetzt: Steyr 9094
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;237417




Landwirt.com Händler Landwirt.com User