Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?

Antworten: 16
Eiwi 22-01-2010 10:13 - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
Kann mir jemand seine Erfahrungen mit folgenden Traktoren berichten?

Ich hätte Interesse an einem JOHN DEERE 5080M
oder einem DEUTZ AGROFARM 100


Ich bitte um sachliche Antworten.

Herzlichen Dank im Vorraus
Hans



Redtenbacher antwortet um 22-01-2010 12:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
Hallo

Haben seit fast 2 Jahren einen Agrofarm 100 mit ca 1200h. mit Powershutle, Splitgruppe, ori. Frontsystem, Freisichtkabine und Hydrac Frontlader Autolock, bis jetzt keine gößeren Probleme, sind sehr zufrieden sehr wendig durch kurzen Radstand, trotzdem auch noch gut einsetzbar für Straßenfahrten, großer Tank, geringer Verbrauch, Nachteilig ist in der Kabine Platz für Beifahrer sehr beengt, wenig Ablagen.
Da wir ins Holz fahren und zum Schutz von Steuergräten für Frontlader (nachgerüstet) haben eine leichte Forstpatte mont.
Ideal als Universaltraktor für Hof, Wiese, Wald und Straße.
Auch im Preis eine shr günstige Alternative

Mfg Reinhold


montesa3 antwortet um 22-01-2010 17:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
hab seit 3 tagen den 5080 R , bin zwar noch nicht so viel gefahren kann jedoch sagen dass er spitze in ausführung und fahrkomfort ist ! hatte vorher einen kompakt 4075 ist aber kein vergleich zum john deere. in der kabine ists wirklich so leise wie man überall liest und hört. macht wirklich freude mit ihm zu fahren !! lg



johndeere_5720 antwortet um 22-01-2010 17:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
Hallo

@montesa3 den 5080er den du hast darfst nicht mit den neuen 5M vergleichen, denn da sind Welten dazwischen!

Die 5M serie ist die ganz neue "Billigserie" von John Deere. Der 5M ist nicht mal ein echter Hirsch sondan alles made in Italy!!! Das einzige was da ein Hirsch ist ist der Motor mehr nicht! Merkt man gleich denn der M hat nur 2 Gruppen synchronisiert keinen echten Vollrahmen sondern nur Halbrahmen!

Und wie gesagt der 5R is made in Mannheim! Also bissl aufpassen leute!


lg




same86 antwortet um 22-01-2010 18:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
Der M ist ein echter Mannheimer, der Italiener ist der G!


wernergrabler antwortet um 22-01-2010 18:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
Glaube ich allerdings auch.

Die G sind die Nachfolger von den 5000 bzw. 5010.

Ein Bekannter hat einen 5400.
Hat innerhalb von 2000 Bstd. zwei mal das Getriebe richten können.
Nach langem beklagen der Mafia bei John Deere gaben Sie zu, dass in diesen Traktoren ein Carraro Getriebe verbaut ist. Allderdings nicht mit dem Motor abgestimmt.

Der Grund beim letzten mal war, dass er mit einem 6 to Kipper eine kurze Strecke bergab fuhr. Dabei den Allrad eingeschalten. Auf der Ebene Allrad raus, losgefahren und ist gestanden.
Die Antriebswelle für die Vorderachse ist am Getriebe aufgesetzt. Im Winkelgetriebe löste sich etwas fiel zwischen die Zähne und schon fehlten ein paar ...

Verständlich dass er einen Neuen sucht.

mfg
wgsf



johndeere_5720 antwortet um 22-01-2010 18:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
Blödsinn alle von den neuen sind der gleiche Rotz aus Italien!!! Glaubst wohl selber nicht das ein echter Johnny nur 2 Gruppen synchronisiert, ich meine so blöd kann man gar nicht sein!!!

Selbst die Mafia gibt zu das die Traktoren aus Italien kommen und kein einziger aus Mannheim!!! Wer was anderes sagt lügt sich nur selbst an oder will etwas schön reden!!!

lg


wernergrabler antwortet um 22-01-2010 18:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
Soweit ich weiß ...

es ist dehnbar. In jede Richtung die man will.

Der M ist ja nicht der wirkliche Billigtraktor.
Das wäre ja dann der G.

Mir ist es relativ.

Nur wenn die Italiener nur Glump baun, darf aber auch keiner einen Same, Deutz, Lamborghini, Steyr Kompakt, NH TD, Case JX oder sonst was kaufen.

Und a paar fahren doch umher. Und dass nicht unbedingt problemreich.

mfg
wgsf


johndeere_5720 antwortet um 22-01-2010 19:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
ja ist eig. egal hast recht!

Kommt doch sooo viel von dort zumindest werden auch bei den 5r die Vorderachsen von carraro genommen soweit ich weiß (auch bei den 5020ern).

LOL schon wieder arg vom Thema abgeschweift *ggg*

also mit den 5R habe ich keine Erfahrungen nur mit den 5020ern. Sind aber eh bis auf Kleinigkeiten wie Motor und Getriebe ident.

lg




wernergrabler antwortet um 22-01-2010 19:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
@ jd5720.

Ist dein Traktor (bzw. die Serie) wirklich so durstig wie es viele sagen?
Wie bist allgemein zufrieden?

mfg
wgsf


lenkrad antwortet um 22-01-2010 19:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
Also nur was behaupten wenn man sich sicher ist!
Der 5 G ist der Italiener , also der Nachfolger der 5400 etc. Wobei hier nicht alles schlecht ist. ( Aber einiges...) Die Lenktriebachsen von Carraro sind auch in den anderen 5000er und sonst noch in vielen Traktoren anderer Premiumhersteller wenn man so sagen will eingebaut.
Der 5 M hat ein synchronisiertes 4 Gang Getriebe mit 4 Gruppen (weis ich nicht ob synchronosiert, steht nicht genau im Prospekt) und mech. wendeschaltung. Auf wunsch mit 2 stufiger Lastschaltung, Kriechgang und PowrReversierer. Die Kupplung und Bremsen sind JD mässig im Öl laufend. Halbrahmenbauweise mit Motor auf Silentblöcken, einfacher Anbau von Frontraftheber und Frontlader. Made in Mannheim, kein Pizzaofen!
Der 5R ist dann die Premiumaustattung, entspricht etwa dem bisherigen 5020 worin sich hier für einmal alle einig sind. Wir fahren übrigens auch einen 5820 und sind bisher zufrieden.


johndeere_5720 antwortet um 22-01-2010 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
Wir sind wirklich sehr zufrieden mit unserm 5720er! Bei uns wird er für die etwas anspruchsvolleren Arbeiten benützt wie mähen, pressen etc.

Daneben haben wir noch einen Steyr 955er laufen der für sonst alles eingesetzt wird wiie zetten schwaden usw....

Zum Verbrauch: Das hat immer 2 Seiten, also für leichte arbeiten bracuht man ihn nicht nehmen da braucht er einfach zuviel das muss man klar sagen. Aber ansonsten darf ich nicht schimpfen! Letztes Jahr beim Gülle fahren mit einem Vakutec 4000L fass mit hochdruck etc.... hatte ich einen 5,8L pro std. verbrauch. Finde das nicht so übel zumal er ja hochgedreht wurde auf die 100ps und eingiges an Straßenfahrt dabei war. Und die Kreiselpumpe braucht auch einiges an Schmalz....

Aber ich halte von den L/std Angaben garnichts, es wird sooooo viel geredet blablabla man muss einfach selber fahren und testen, hilft alles nichts.

Wird sind zufrieden und in diesem Segment hat kein anderer Hersteller damals diese Technik gehabt.... 4 Fach LS, Rahmenbauweise...

lg


johndeere_5720 antwortet um 22-01-2010 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
@ Lenkrad

das der 5R kein echter ist habe ich nie behauptet, ich meinte damit 5M und 5G und 5E.
Für mich bleiben diese Pizzaofen wie du so schön sagst!

Und ja das werden die auch in keinem Prospekt schreiben das nur 2 Gruppen snynchro. sind, würden sich ja selber ins Knie schießen!!!!!!

Vl findest iwo noch den Link von dem JOhnny der vor kurzem versteigert wurde, da steht das alles perfekt drinnen (Nicht sowie im Prospekt ;-))))

lg


Eiwi antwortet um 23-01-2010 11:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
Danke für die informativen Beiträge,werde mich noch etwas beraten.
MFG. EIWI hans


halbemerj antwortet um 24-01-2010 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
Interessant wie hier die Gerüchteküche brodelt. Um das noch einmal klar zu stellen:
Der 5 R ist der Premium-Johnny im Bereich bis 100 PS. Er hat einen
JD PowerTech Motor mit CommonRail Technik und ein 4 fach LS Getriebe.

Da andere Hersteller diese Traktoren oft mit sehr einfacher Technik ausstatten,
hat auch JD einen Traktor auf den Markt gebracht, der einfacher und auch
preisgünstiger ist. (selbes Prinzip wie Comfort-Version bei den 6030er Modellen)
Nämlich den JD 5M.
Der Traktor wird im Werk Mannheim gebaut. Am selben Band wie der 5R und
die 6030 und 7030 Mannheim Traktore. Hat einen JD PowerTech Motor
mit mechanischer Einspritzung, PowerReverser und auf Wunsch eine LS.

Lediglich die Traktoren 5G kommen aus Italien.

mfg




lenkrad antwortet um 24-01-2010 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
Ja genau so versuchte ich das auch rüberzubringen, nur bin ich noch etwas ausgeschweift...
Und wers noch billiger möchte nimmt die E Serie welche dann in Indien hergestellt wird.


Bewerten Sie jetzt: Wer hat Erfahrungen mit folgenden Traktoren?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;219947




Landwirt.com Händler Landwirt.com User