Kürbisschieber von Hermann Fuchs

Antworten: 3
erich78 19-01-2010 09:20 - E-Mail an User
Kürbisschieber von Hermann Fuchs
Wer hat Erfahrung mit dem hydr.Kürbisschieber von Hermann Fuchs. Dieser Kürbisschieber soll ja sehr gut arbeiten. Wie reperaturanfällig ist er ? Gibt es ausser Moty noch ähnlich Produkte.


DJ111 antwortet um 19-01-2010 10:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kürbisschieber von Hermann Fuchs
Wir haben uns einen ähnlichen in Slowenien gekauft - Fa. Prelog.
Von der Verarbeitung ist der von Moty sicher der stärkste und teuerste und der von Fuchs der schächste und billigste. Vor allem die Wandstärke der Rohre könnt schon etwas stärker sein.

Von der Arbeitsweise sind diese Schieber das beste was es gibt. Da sind nämlich Bodenunebenheiten und Unkraut wirklich wurscht.
Mit unserem 4-m Gerät kann man bei passenden Flächen bis zu 1,5 ha in der Stunde schaffen.


zett antwortet um 19-01-2010 16:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kürbisschieber von Hermann Fuchs
was kosten diese Schieber etwa?



schellniesel antwortet um 21-01-2010 21:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kürbisschieber von Hermann Fuchs
Ab 5200€ bei Moty!

Ich werd mir den mal selber zusammenbasteln ist ja nicht viel besonderes dran!

Wie ist das mit den 4m breite! Arbeitsbreite effektiv sind dann aber 3m oder?

Hab mit meinem 2,7m Schild in Guten jahren schon öfter das Problem das die zeilen zu breit für die kleine Moty werden!
Mfg schellniesel






Bewerten Sie jetzt: Kürbisschieber von Hermann Fuchs
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;219506




Landwirt.com Händler Landwirt.com User